Panorama Panorama Deutschland

buerosex2032013a

Forschung: Überreizung durch Pornografie wirkt sich auf Sexualität aus

Hannover | Wachsender Gebrauch von Pornografie im Internet, Erotik in der Werbung, nackte Tatsachen im Fernsehen - führenden Wissenschaftler zufolge hat der ständige Beschuss mit sexuellen Reizen im Alltag negative Folgen für das Liebesleben der Deutschen.

"Die massive Überreizung wirkt sich auf die Sexualität aus", sagte der Sexualtherapeut an der Medizinischen Hochschule Hannover, Uwe Hartmann, dem Nachrichtenmagazin "Focus". Bereits ein Drittel seiner männlichen Patienten komme wegen chronischer Lustlosigkeit in Behandlung.

Das Reizbombardement stimuliere ständig das Erregungszentrum im Gehirn, das Großhirn filtere diese Signale weg. "Aus diesem Modus kommen einige gar nicht mehr heraus", beobachtet Hartmann. Auch in romantischen Situationen mit ihrer Partnerin seien sie dann so gehemmt, "dass sie auf Reize nicht mehr reagieren".

Auch weibliche Patienten klagen laut Hartmann zunehmend über sexuelle Lustlosigkeit. Doch bei ihnen verortet der Forscher die Ursachen im Alltagsstress und möglicher Routine in der Partnerschaft.

Zurück zur Rubrik Panorama Deutschland

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Panorama Deutschland

München | Im NSU-Prozess hat die Hauptangeklagte Beate Z. erstmals selbst vor Gericht gesprochen. Sie verlas am Donnerstag eine kurze Stellungnahme. Darin erklärte sie, sich früher mit nationalsozialistischem Gedankengut identifiziert zu haben, mit der Zeit sei ihr "Angst vor Überfremdung" jedoch "zusehends unwichtiger" geworden.

Dresden | In Dresden haben Mitarbeiter eines privaten Sicherheitsdienstes am Donnerstagnachmittag neben der Marienbrücke eine Sprengsatz-Attrappe gefunden.

Berlin | Der Zimmervermittlungsdienst Airbnb will im Kampf gegen die Diskriminierung von Minderheiten den Verzicht auf Profil-Fotos erproben. "Es ist eine interessante Idee, auf das Profil-Foto zu verzichten", sagte Mitgründer Nathan Blecharczyk der "Welt" (Donnerstag). "Wir werden das testen, ob es einen positiven Einfluss hat und welche Nachteile sich ergeben."

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets