Panorama Panorama Deutschland

feuerwerk_01012016

Hunderttausende feiern friedlich am Brandenburger Tor - Anschlagsverdacht in München

Berlin | Begleitet von verschärften Sicherheitsvorkehrungen haben Hunderttausende Menschen am Brandenburger Tor in Berlin ins Jahr 2016 gefeiert. Kurz vor 23 Uhr hatte die Polizei in München vor einem Anschlag gewarnt.

Bis eine halbe Stunde nach Mitternacht wurden keine größeren Zwischenfälle bekannt. Rund zwei Stunden vor Mitternacht waren die Zugänge zur Silvester-Festmeile geschlossen worden, weil die Kapazität erschöpft war, ähnlich wie in den Vorjahren. Einsatzleiter Jörg Wuttig sprach im RBB von "deutlich mehr als 200.000" Besuchern.

Laut Polizei aktuelle Hinweise auf geplanten Anschlag in München

22:51 Uhr > Den Behörden liegen offenbar aktuelle Hinweise vor, dass in München ein Terroranschlag geplant ist. Über den Kurznachrichtendienst Twitter rief die Münchner Polizei dazu auf, Menschenansammlungen sowie den Hauptbahnhof und den Bahnhof Pasing zu meiden. Weitere Informationen lagen zunächst nicht vor.

Zurück zur Rubrik Panorama Deutschland

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Panorama Deutschland

Potsdam | Silvio S. ist für die Morde an den Jungen Elias und Mohamed zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Das Landgericht Potsdam stellte am Dienstag zudem die besondere Schwere der Schuld fest. Die Staatsanwaltschaft hatte im Vorfeld die Höchststrafe gefordert.

Berlin | Der Innenexperte der Berliner SPD, Tom Schreiber, hat sich zurückhaltend zu Medienberichten geäußert, wonach die SPD plant, das besetzte Haus in der Rigaer Straße 94 durch das Land kaufen zu lassen: Schreiber sagte am Dienstag im "RBB-Inforadio", ein solcher Kauf sei lediglich langfristig eine Option.

Berlin | Bei einer Schießerei im Berliner Benjamin-Franklin-Krankenhaus sind am Dienstag zwei Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei hatte ein Patient auf einen Arzt geschossen und sich anschließend selbst getötet. Der Arzt sei lebensgefährlich verletzt worden und später gestorben.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

SONDER-VERÖFFENTLICHUNG
wj_gruenderpreis2016kl

Gründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln 2016
Abgabefrist: 21.8.16
Alle Infos >

--- --- ---

Aktuelle Themen und Informationen der Koelnmesse >

--- --- ---

schoko_PR_boxklein

Schokoladenmuseum Köln: Zeitreise durch die Geschichte von Kakoa und Schokolade >

--- --- ---