Panorama Panorama Deutschland

pol_2932011a

Lüneburg: 31-Jähriger nach Doppelmord auf der Flucht

Lüneburg | Ein 31-jähriger Mann ist nach einem Doppelmord am Sonntag in Lüneburg auf der Flucht. Der Mann sei dringend tatverdächtig, teilte die Polizei am Abend mit. Der 31-Jährige habe den Tatort verlassen, bevor die Beamten eintrafen.

Bei den beiden Opfern handele es sich um die 32-jährige Ehefrau des Mannes sowie eine 33-jährige Frau, die sich zur Tatzeit ebenfalls in der Wohnung aufhielt. Nach dem Mann werde mit Hochdruck gefahndet. Spezialisten der Kriminaltechnik sicherten gegenwärtig den Tatort.

Zurück zur Rubrik Panorama Deutschland

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Panorama Deutschland

Gmund | Der Mann, der sich bei einem Musikfestival im fränkischen Ansbach in die Luft gesprengt hatte, ist nach Erkenntnissen der Ermittler offenbar in einem Chat von einem Unbekannten direkt beeinflusst worden. Offensichtlich habe es "einen unmittelbaren Kontakt" mit jemandem gegeben, der auf das Attentatsgeschehen "maßgeblich" Einfluss genommen habe, sagte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann am Mittwoch. Der Chat-Kontakt habe unmittelbar vor dem Attentat geendet.

attentaeter_muc_27072016

München | Der Amokläufer von München war offenbar ein Rassist mit rechtsextremistischem Weltbild. Er habe es als "Auszeichnung" verstanden, dass sein Geburtstag, der 20. April 1998, auf den Geburtstag von Adolf Hitler fiel, berichtet die F.A.Z. unter Berufung auf Sicherheitskreise. Entsprechende Aussagen über seine Begeisterung für Hitler stammen demnach aus dem engsten Umfeld des Täters.

Potsdam | Silvio S. ist für die Morde an den Jungen Elias und Mohamed zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Das Landgericht Potsdam stellte am Dienstag zudem die besondere Schwere der Schuld fest. Die Staatsanwaltschaft hatte im Vorfeld die Höchststrafe gefordert.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

SONDER-VERÖFFENTLICHUNG
wj_gruenderpreis2016kl

Gründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln 2016
Abgabefrist: 21.8.16
Alle Infos >

--- --- ---

Aktuelle Themen und Informationen der Koelnmesse >

--- --- ---

schoko_PR_boxklein

Schokoladenmuseum Köln: Zeitreise durch die Geschichte von Kakoa und Schokolade >

--- --- ---