Panorama Köln

Köln | Die Fahrgäste der Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) können ab sofort auch in der U-Bahn-Haltestelle Rudolfplatz kostenlos im Internet surfen. Nach der Station Dom/Hbf ist dies die zweite Haltestelle, die die KVB in Kooperation mit NetCologne mit der entsprechenden Technik ausgerüstet hat. Insgesamt wurden in der Zwischenebene und auf den Bahnsteigen drei Access-Points installiert. Die Haltestelle wird damit Teil des „Hotspot.Koeln“-Netzes der Stadt. Bis zum Jahresende soll die Station Friesenplatz folgen. Die Kosten für die Installation sind von Haltestelle unterschiedlich, am lagen sie bei rund 14.000 Euro.

Dom_Rheinseite_050914

Köln |  Das gerade gestartete neue Semester der Volkshochschule Köln bietet 120 Führungen und Exkursionen in und um Köln, um noch weitere und neue Facetten der Stadt zu erkunden. Diese sind in der Broschüre „Mit uns durch Köln und in die Region“ gebündelt. Ob politisch, kulturell oder umweltbezogen, dort werden Kölnern und Köln-Interessierten zahlreiche Möglichkeiten geboten, die Stadt aus anderen Blickwinkeln kennenzulernen.

HotBanditoz_08_09_16

Köln | Im Rahmen des 36. Gerolsteiner Brückenlauf des ASV Köln am 11. September findet auch in diesem Jahr wieder der Kinderlauf der Kinderkardiologie herzkranker Kinder statt. Auf einer 6,5 Kilometer langen Strecke können laufbegeisterte Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren wie jedes Jahr zu Gunsten der Kinderkardiologie der Uniklinik Köln laufen. Für jedes Kind, das an den Start geht, spendet der Titelsponsor Gerolsteiner einen Betrag zu Gunsten der Station. 

djv_07092016

Berlin | Frank Überall, Bundesvorsitzender des Deutschen Journalisten-Verbands (DJV), hat am heutigen Nachmittag dem neuen BDZV-Präsidenten Mathias Döpfner ein Metallschild mit dem „Kölschen Grundgesetz“ überreicht.

Lesevehikel_05_09_16

Köln | Seit Frühjahr diesen Jahres ist das Büchervehikel – ein Projekt des Kinderschutzbundes Köln in Kooperation mit der TH Köln – finanziert durch „wir helfen“- in Kalk unterwegs und sorge für kurzweilige Leseerlebnisse im Stadtteil. In regelmäßigen Einsätzen soll das mit spannender Kinderlektüre vollgepackte Dreirad Halt auf Spielplätzen und Parks halt machen. Decken und Bilderbücher werden ausgebreitet und schon haben Kinder und Eltern die Möglichkeit, zu schmökern, Bilder zu betrachten, zu lesen oder vorzulesen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Köln | Momentan sammelt die Agora Köln, eine Verbindung unterschiedlicher Institutionen, Organisationen und Initiativen, mit einem „Ideenwettbewerb“ Projektideen von Bürgern aus Ehrenfeld, die sich in den Bereichen „Mobilität“ oder „Freiraum“ für ihr Stadtviertel einsetzen wollen. Um diesen Ideen ein Forum zu geben und eine davon als „Leuchtturmprojekt“ auszuwählen sind alle Interessierten am Samstag, 10. September, zum „Veedelstreffen“ ins Bürgerzentrum Ehrenfeld eingeladen.

Köln | Die in den Stadtteilkonferenzen vernetzten Einrichtungen, Dienste und Initiativen organisieren unter anderem ein jährliches Stadtteilfest. Dort können sich Menschen aus der Nachbarschaft begegnen und besser kennenlernen. Viele Aktionen für Jung und Alt wie etwa Kinderschminken oder Sportangebote sorgen für Spaß und Unterhaltung, auch für die Verpflegung ist bestens gesorgt. An diesem Wochenende finden die Stadtteilfeste in Roggendorf, Blumenberg und Chorweiler Nord statt.

ice_einfahrt_k_hbf_180214

Köln | Zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember gibt es Veränderungen auf zwei Intercity-Linien. Der IC der Strecke Dresden-Hannover-Köln wird erneuert. Ein neuer doppelstöckiger Intercity soll eingesetzt werden. Der IC der Strecke Norddeich-Münster-Köln wird mit dem Intercity zwei gefahren

baustelle_27082016-01

Köln | Am Montag, den 12. September 2016 findet ab 19:30 Uhr im Forum Volkshochschule (Vortragssaal) im Rautenstrauch-Joest-Museum der zweite Teil der Vortragsreihe „Kölner Perspektiven zur Strategischen Stadtentwicklung“ statt. Der Münchener Stadtdirektor Stephan Reiß-Schmidt referiert – unter Bezugnahme auf Köln – über das Münchner Stadtentwicklungskonzept „Perspektive München“.

dom_hbf_hohenzollern_030913klein

Köln | Berlin | Eine neue Studie des Moses Mendelssohn Instituts (MMI) und des Immbolienportals WG-Gesucht identifiziert die Standort-Favoriten der Berufseinsteiger und Student in den deutschen Großstädten. Laut der Studie bevorzugen junge Menschen in Köln Wohnquartiere wie den Barbarossaplatz, den Sudemannplatz in der Neustadt-Nord oder den Neptunplatz in Ehrenfeld.

th_koeln_29_08_16

Köln | Studierende der Technischen Hochschule (TH) Köln haben im Rahmen des Projektes „dre:RAUM“ Wohnmodule für ausgediente Industriehallen entwickelt, die eine neue, nachhaltige und soziale Form des Zusammenlebens ermöglichen. Dr. Barbara Hendricks, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, besuchte im Rahmen ihrer Sommerreise die Kolbhalle in Köln-Ehrenfeld, wo der erste Prototyp des interdisziplinären Projekts entsteht.

 

Köln | Er ist einer der besten Gastroenterologen in Deutschland: Chefarzt Dr. med. Claus Benz von der Inneren Medizin am Evangelischen Krankenhaus Köln-Weyertal ist in die renommierte FOCUS-Ärzteliste aufgenommen worden. Damit gehört er in seinem Fachbereich, also der Diagnostik und Therapie aller Beschwerden und Erkrankungen des Verdauungssystems, „zu Deutschlands Top-Medizinern“, wie es in einem Anschreiben des Nachrichtenmagazins heißt.

jeckeimsonnesching

Köln | Die Hauptveranstaltung im Kölner Jugendpark musste aufgrund einer Unwetterwarnung abgebrochen werden [report-K berichtete]. Die Veranstaltung, die nicht wenige Kölner an den Straßenkarneval erinnert, führte vor allem im Bereich der Zülpicher Straße zu Sperrungen. Das Ordnungsamt beklagt Wildpinkler, Lärmbelästigung, Taxifahrer die wild parkten, Sondernutzungen und unerlaubtes Grillen.

hagel_27082016

Köln | aktualisiert | Der deutsche Wetterdienst hat um 16:53 Uhr die Warnstufe für Köln erhöht und warnt jetzt vor schwerem Gewitter.  Die Warnung für Köln wurde mittlerweile zurückgestuft. In Köln war die Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und SV Darmstadt 98 wegen der Unwetter minutenlang unterbrochen worden. Das Jeck im Sunnesching-Festival wurde abgebrochen.

kita_purzelbaum_26_08_16

Köln | Das ehemalige Café Doping, das unten im „Spoho-Turm“ – Studierendenwohnheim des Werks – war, wurde zu einer Kita für Kinder von Studierenden umgebaut. Die Kita trägt den Namen „Purzelbaum“ und soll einen bewegungsorientierten Schwerpunkt haben. Für die 15 Kita-Neuzugänge, spendierte das Kölner Studierendenwerk zur Begrüßung Lätzchen und Eis.

>>> Hier geht's zur Fotostrecke: Einweihung Kita Purzelbaum

„Deine Freunde“ und die „Gute Wähler Gruppe Köln“ - Was ist passiert?

mik_reportk_respalte

Die Ratsgruppe „Deine Freunde“ hat sich umbenannt in die „Gute Wählergruppe Köln“. Nach der Abspaltung machen die Mitglieder von „Deine Freunde“ nun ohne die Ratsmitglieder weiter. Alle Details und Hintergründe zur Abspaltung und die Interviews mit beiden Parteien zur Trennung, finden Sie auf report-K.

Interview „Gute Wähler Gruppe Köln“
Interview „Deine Freunde“

Imm Cologne / LivingKitchen 2017

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

Terminkalender Köln

termine_02012015

Der report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum