Panorama Köln

chorweiler_step_3313

Köln | Im Rahmen des Projektes „Lebenswertes Chorweiler - Ein Zentrum im Wandel“ soll nach der Auftaktveranstaltung im Juli und einer Aktionswoche im August dieses Jahres nun am Samstag, 24. September, von 10 bis 17 Uhr eine Ideenwerkstatt veranstaltet. Die Verwaltung lädt alle Bürger herzlich ein, daran teilzunehmen und den Planungsprozess weiter aktiv zu begleiten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. In einem Zelt an der Oxforder Passage in Köln-Chorweiler präsentieren die Organisatoren zunächst die zusammengefassten Ergebnisse der Aktionswoche. Anschließend sollen die bisher entwickelten Ideen und Wünsche „nachgebaut“ und dann in ein großes, begehbares Modell des Chorweiler Zentrums eingesetzt werden. Ab 15 Uhr können sich alle Beteiligten das bis dahin Erarbeitete anschauen und über die Ergebnisse diskutieren.

poldi_16_09_16

Köln | An den Wochenenden vom 16. September bis zum 2. Oktober finden insgesamt sieben Mal die „Kölsche Wiesn“ auf dem Gelände der XPost am Gladbacher Wall statt. Die „Kölsche Wiesn“ wurden zum ersten Mal in diesem Jahr veranstaltet. Das erste Fass am heutigen Freitag wurde von Fußballweltmeister Lukas Podolski höchstpersönlich angeschlagen. Die Erlöse der „Kölsche Wiesn“ gehen direkt an die Lukas-Podolski-Stiftung, mit der benachteiligte Kinder und Jugendliche gefördert werden.

oktoberfest_16092016

Köln | Dirndl, Lederhose, Schlager, Kölsche Musik und Kölsch - so kann man in wenigen Worten das 1. Kölner Oktoberfest am Kölner Südstadion beschreiben. Die Stimmung bekommt aber nur der vermittelt der mitfeiert oder Bilder sieht. Heute war Fassanstich beim 1. Kölner Oktoberfest.

--- --- ---
Das Video zum Fassanstich auf dem Facebook-Portal von report-K >
--- --- ---

Eingang

Köln | Zum fünften Mal findet an diesem Sonntag, 18. September, der NRW-Partnerzoo-Tag statt. Beteiligt an diesen Tag sind alle zwölf NRW-Partnerzoos. Jahreskartenbesitzer erhalten am NRW-Partnerzoo-Tag komplett freien Eintritt in allen zwölf NRW-Partnerzoos.

pitou_esel_15092016

Köln | Auf dem Clemenshof des Kölner Zoos gibt es Nachwuchs. „Jacques“ ist ein Poitu-Esel der im Kölner Zoo vor rund einer Woche geboren wurde. Vater ist Michel, der in der Box neben dem kleinen Eselchen und seiner Mutter Jeanette wohnt. Die Elterntiere sind seit der Eröffnung des Clemenshofes im Jahr 2014 in Köln.
---
Video von Jaques, Jeanette und Michel auf dem Facebookportal von report-K >
---

Köln | Am Sonntag, 25. September, findet von 12 Uhr bis 19 Uhr auf der Neusser Straße in Nippes die „Klimastraße“ statt, auf der nachhaltige Lösungen für eine energieeffiziente Stadt aufgezeigt werden. Während der Veranstaltung haben die Geschäfte geöffnet.

moschee872012

Köln | Das Opferfest gehört im Islam zu den höchsten Feiertagen. Es dauert vier Tage und beginnt am heutigen Montag, 12. September. Weltweit gehört es zur Pflicht aller Muslime, zu diesem Fest ein Tier zu opfern und das Fleisch an Bedürftige, aber auch an Verwandte und Bekannte zu verteilen – sofern sie über die finanziellen Mittel dazu verfügen. Gleichzeitig endet die Hadsch, die Wallfahrt nach Mekka - also die Wallfahrt zur Geburtsstadt Mohammeds, des Propheten des Islams. 

cantz2_12_09_16

Köln | Mit einem Schlag auf den Bug öffnete Comedian und TV-Moderator Guido Cantz eine Kinder-Plastikflasche voller Bonbons, die von hoch oben herab in den Sand des neuen Spielplatzes hinter der Kinderklinik regneten. Grund dafür war die Eröffnung des neuen Spielplatzes an der Kinderklinik Porz am Rhein. Cantz hat mit seinem 20.000 Euro Gewinn, aus der Show „5 gegen Jauch“ für den Spielplatz gespendet.

koelner_zoo_09_09_16

Köln | Jetzt, wo der Spätsommer mit aller Kraft für warme Temperaturen sorgt, lieben es auch viele Tiere im Kölner Zoo ein lauschiges Bad im erfrischenden Wasser zu nehmen.

Köln | In diesem Monat locken zwei Kölner Wochenmärkte mit Greifvogelschauen. Falkner Pierre Schmidt besucht am Freitag, 16. September, von 10 bis 13 Uhr den Wochenmarkt auf dem Auerbachplatz in Sülz, und am Samstag, 17. September, von 10 bis 13 Uhr den Markt auf dem Liverpooler Platz in Chorweiler. Neben Flugdarbietungen gibt es Informationen zum Verhalten und Lebensraum der Tiere.

zoo_giraffe_PR_weber_08092016

Köln | Die Netzgiraffe „Nyri“ wurde von 16 Jahren im Kölner Zoo geboren und hat am 24. August mit „Zawadi“  ihr achtes Jungtier geboren. Der 15-jährige Vater „Maru“ stammt aus dem Kopenhagener Zoo.

Logo

Köln | Die Weltnaturschutzorganisation  „International Union for Conservation of Nature and Natural Resources“ (IUCN) habe kürzlich in Honolulu, Hawaii, die aktuelle Liste der vom Aussterben bedrohten Tierarten vorgestellt. Die neueste Version weise 23.892 Tier- und Pflanzenarten als „gefährdet“ aus. Das sind 642 mehr als vor einem Jahr. Rund ein Drittel der 82.845 von der IUCN erfassten Tier- und Pflanzenarten gilt als „bedroht“. Auch der Kölner Zoo war an der Aktualisierung der Roten Liste beteiligt. Aufgrund der Arbeit eines internationalen Forscherteams, an der der Kölner Aquariumsleiter Dr. Thomas Ziegler maßgeblich beteiligt war, wurde der Psychedelische Felsgecko nun ebenfalls als „gefährdet" eingestuft. Wegen ihrer leuchtenden Farben sind die auch Hippiegeckos genannten Echsen begehrte Handelsware und werden illegal gesammelt.

Köln | Die Fahrgäste der Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) können ab sofort auch in der U-Bahn-Haltestelle Rudolfplatz kostenlos im Internet surfen. Nach der Station Dom/Hbf ist dies die zweite Haltestelle, die die KVB in Kooperation mit NetCologne mit der entsprechenden Technik ausgerüstet hat. Insgesamt wurden in der Zwischenebene und auf den Bahnsteigen drei Access-Points installiert. Die Haltestelle wird damit Teil des „Hotspot.Koeln“-Netzes der Stadt. Bis zum Jahresende soll die Station Friesenplatz folgen. Die Kosten für die Installation sind von Haltestelle unterschiedlich, am lagen sie bei rund 14.000 Euro.

Dom_Rheinseite_050914

Köln |  Das gerade gestartete neue Semester der Volkshochschule Köln bietet 120 Führungen und Exkursionen in und um Köln, um noch weitere und neue Facetten der Stadt zu erkunden. Diese sind in der Broschüre „Mit uns durch Köln und in die Region“ gebündelt. Ob politisch, kulturell oder umweltbezogen, dort werden Kölnern und Köln-Interessierten zahlreiche Möglichkeiten geboten, die Stadt aus anderen Blickwinkeln kennenzulernen.

HotBanditoz_08_09_16

Köln | Im Rahmen des 36. Gerolsteiner Brückenlauf des ASV Köln am 11. September findet auch in diesem Jahr wieder der Kinderlauf der Kinderkardiologie herzkranker Kinder statt. Auf einer 6,5 Kilometer langen Strecke können laufbegeisterte Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren wie jedes Jahr zu Gunsten der Kinderkardiologie der Uniklinik Köln laufen. Für jedes Kind, das an den Start geht, spendet der Titelsponsor Gerolsteiner einen Betrag zu Gunsten der Station. 

NACHRICHTEN + THEMEN AKTUELL

AfD-Bundesparteitag 2017 in Köln

maritim_300_12022017klein

Der Bundesparteitag der Alternative für Deutschland (AfD) findet im April 2017 im Maritim Hotel in Köln statt. Mehrere Gruppen kündigen Proteste und Kundgebungen dagegen an. Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Geschehen rund um den AfD-Bundesparteitag in Köln.

AfD-Bundesparteitag im Maritim Hotel Köln - AfD nimmt Stellung

Gegenstimmen:

Der AfD-Parteitag im April – Festkomitee meldet Gegenveranstaltung an

Start der Kampagne „Kein Veedel für Rassismus"

AfD-Bundesparteitag - Protest gegen Management des Maritims

AfD-Bundesparteitag in Köln – Hausverbot für Björn Höcke in Maritim Hotels

Völklinger Kreis sagt Business-Empfang zum CSD im Maritim Hotel Köln ab

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum