Panorama Panorama Köln

1000baby_CR_st_vinzenz_29122014

V.l.n.r.: hinten stehend: Hebamme Ursula Trenzen, Leitung Kreißsaal Julia Scholz, Assistenzärztin Dr. Ellen te Paas, Krankenschwester Anastasia Reyes-Burkert, Chefärztin Dr. Wencke Ruhwedel; vorne: Dennis Bartsch und Tanja Maria Herling und Marie

Baby-Boom in Nippes: Zum ersten Mal 1.000 Geburten in St. Vinzenz

Köln | Im St. Vinzenz Krankenhaus in Köln Nippes ist man seit dem 27.12.2014 um 17:33 Uhr noch stolzer in der Geburtsabteilung. Denn genau in diesem Moment wurde Marie geboren und damit das 1.000 ste Baby in diesem Jahr. Noch nie wurden so viele Kinder im St. Vinzenz Krankenhaus geboren.

Die Eltern Tanja Maria Herling und Dennis Bartsch freuen sich über ihre kleine Marie, die mit 2810 Gramm Gewicht und 50 cm Körperlänge das Licht der Welt erblickte, so die Klinik. Man sei besonders stolz auf das 1.000 Baby. Chefärztin der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe Dr. Wencke Ruhwedel: „Die hohe Geburtenzahl in Nippes ist das Ergebnis eines tollen Betreuungsangebots für die Schwangeren, da die Geburtenzahlen in Köln in den letzten Jahr nicht gestiegen sind.“

Zurück zur Rubrik Panorama Köln

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Panorama Köln

jeckeimsonnesching

Köln | Die Hauptveranstaltung im Kölner Jugendpark musste aufgrund einer Unwetterwarnung abgebrochen werden [report-K berichtete]. Die Veranstaltung, die nicht wenige Kölner an den Straßenkarneval erinnert, führte vor allem im Bereich der Zülpicher Straße zu Sperrungen. Das Ordnungsamt beklagt Wildpinkler, Lärmbelästigung, Taxifahrer die wild parkten, Sondernutzungen und unerlaubtes Grillen.

hagel_27082016

Köln | aktualisiert | Der deutsche Wetterdienst hat um 16:53 Uhr die Warnstufe für Köln erhöht und warnt jetzt vor schwerem Gewitter.  Die Warnung für Köln wurde mittlerweile zurückgestuft. In Köln war die Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und SV Darmstadt 98 wegen der Unwetter minutenlang unterbrochen worden. Das Jeck im Sunnesching-Festival wurde abgebrochen.

kita_purzelbaum_26_08_16

Köln | Das ehemalige Café Doping, das unten im „Spoho-Turm“ – Studierendenwohnheim des Werks – war, wurde zu einer Kita für Kinder von Studierenden umgebaut. Die Kita trägt den Namen „Purzelbaum“ und soll einen bewegungsorientierten Schwerpunkt haben. Für die 15 Kita-Neuzugänge, spendierte das Kölner Studierendenwerk zur Begrüßung Lätzchen und Eis.

>>> Hier geht's zur Fotostrecke: Einweihung Kita Purzelbaum

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

SONDER-VERÖFFENTLICHUNG
wj_gruenderpreis2016kl

Gründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln 2016
Abgabefrist: 21.8.16
Alle Infos >

--- --- ---

Aktuelle Themen und Informationen der Koelnmesse >

--- --- ---

schoko_PR_boxklein

Schokoladenmuseum Köln: Zeitreise durch die Geschichte von Kakoa und Schokolade >

--- --- ---