Panorama Panorama Köln

zoo_eingang

Der Kölner Zoo

Kölner Zoo: Orang-Utan "Bornie" eingeschläfert

Köln | Wie der Kölner Zoo mitteilte, musste das Orang-Utan-Männchen "Bornie" am heutigen Montag eingeschläfert werden. Das 30 Jahre alte Tier sei seit Monaten schwer krank gewesen. Man habe sich dafür entschieden, "um Bornie eine noch längere Leidenszeit zu ersparen“ so Zootierarzt Dr. Olaf Behlert.

Das Tier litt an einer Infektion des Kehlsackes und an einer sich daran anschließenden Lungenentzündung, so der Kölner Zoo. Ursache dafür sei ein nur sehr schwer zu bekämpfender Keim gewesen. Seit Monaten sei Bornie sichtbar krank gewesen, so der Zoo weiter. Leichter Husten, später reduzierter Appetit - das Tier baute körperlich ab. Alles deutete auf eine Kehlsackentzündung hin.

Zur weiteren intensiven Untersuchung wurde Bornie im Institut für Zoo- und Wildtierforschung (IZW) in Berlin im September einer CT-Untersuchung unterzogen. Zusätzlich wurde zusammen mit den dortigen Kollegen der Kehlsack chirurgisch versorgt. Bereits damals zeichnete sich  "eine eher schlechte Prognose ab", so der Zoo.

„Obwohl Bornie schon seit langem in Behandlung war und sich auch nach der Operation in Berlin eine eher schlechte Prognose abzeichnete, fällt eine derartige Entscheidung in einem Zoo nie leicht.“ so Theo Pagel, Direktor des Kölner Zoos.

Zurück zur Rubrik Panorama Köln

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Panorama Köln

Köln | Die Spielemesse gamescom meldet, dass die Tagestickets für Privatbesucher komplett ausverkauft sind. Für den Nachmittag können Besucher noch Tickets an der Tageskasse bekommen, allerdings ist mit Wartezeiten zu rechnen. Für Familien gibt es noch ein begrenztes Ticketkontingent. Fachbesuchertickets sind noch für Mittwoch, Donnerstag und Freitag weiterhin im Online Ticket-Shop der gamescom erhältlich.

stenzelberg_foto_J_Koerver_21072016

Stenzelberg | aktualisiert | Ein schmaler Trampelpfad schlängelt sich durch eine unwirkliche Landschaft. Auf der linken Seite fasziniert das weite Panorama von Bonn wie auf einer Postkarte. Rechts vom Weg stehen bis zu acht Meter hohe Felswände mitten im Wald. Der Blick von unten lässt erahnen, dass sie ein Plateau bilden. Bäume wachsen fast senkrecht über die Klippe hinaus. Kommt man da hoch?

Köln | Am 1. September öffnet die Mayersche Buchhandlung in Köln Rodenkirchen zum ersten Mal ihre Türen. Für die Mayersche sei Köln ein idealer Standort, an dem sie sich sehr wohl fühle und bereits seit Jahrzehnten äußerst erfolgreich sei. Mit der Neueröffnung in Rodenkirchen ist es bereits die fünfte Buchhandlung der Mayerschen in Köln. Die Buchhandlung, Auf der Hauptstraße 81 - 83, in unmittelbarere Nähe des Rathauses, wird zukünftig unter dem Namen Mayersche Buchhandlung Köhl geführt.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

SONDER-VERÖFFENTLICHUNG
wj_gruenderpreis2016kl

Gründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln 2016
Abgabefrist: 21.8.16
Alle Infos >

--- --- ---

Aktuelle Themen und Informationen der Koelnmesse >

--- --- ---

schoko_PR_boxklein

Schokoladenmuseum Köln: Zeitreise durch die Geschichte von Kakoa und Schokolade >

--- --- ---