Panorama Panorama Köln

vitali_klitschko_091214

Preisträger des Konrad-Adenauer-Preises 2015: Vitali Klitschko

Konrad-Adenauer-Preis 2015 geht an Vitali Klitschko

Köln | Der Konrad-Adenauer-Preis 2015 geht an den international bekannten Boxer und heutigen Bürgermeister der ukrainischen Hauptstadt Kiew, Vitali Klitschko (43).  Die Preisverleihung soll im Frühjahr 2015 bei einem Festakt im Historischen Rathaus der Stadt Köln erfolgen.

Für die Auszeichnung Klitschkos hatte sich das Kuratoriums für den Konrad-Adenauer-Preis in seiner letzten Sitzung ausgesprochen. Kölns Oberbürgermeister Jürgen Roters habe Vitali Klitschko am heutigen Dienstag, 9. Dezember 2014, über diese Entscheidung informiert, so die Stadt Köln. Mit der Preisverleihung zeichnet das Kuratorium das „beispiellose Engagement“ Klitschkos für "Frieden und Demokratie in der Ukraine" aus.

Mit dem Konrad-Adenauer-Preis würdigt die Stadt Köln herausragende Beiträge und besondere Verdienste von Persönlichkeiten in den Bereichen „Leben und Arbeiten in einer Großstadt, innovative und mutige Beiträge zur Entwicklung einer lebenswerten Großstadt weltweit, zur europäischen Integration oder zur Wahrung und Stärkung der kommunalen Selbstverwaltung im zusammenwachsenden Europa." (Paragraph 1 der Satzung für die Verleihung des Konrad-Adenauer-Preises).

Zurück zur Rubrik Panorama Köln

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Panorama Köln

Köln | Die Spielemesse gamescom meldet, dass die Tagestickets für Privatbesucher komplett ausverkauft sind. Für den Nachmittag können Besucher noch Tickets an der Tageskasse bekommen, allerdings ist mit Wartezeiten zu rechnen. Für Familien gibt es noch ein begrenztes Ticketkontingent. Fachbesuchertickets sind noch für Mittwoch, Donnerstag und Freitag weiterhin im Online Ticket-Shop der gamescom erhältlich.

stenzelberg_foto_J_Koerver_21072016

Stenzelberg | aktualisiert | Ein schmaler Trampelpfad schlängelt sich durch eine unwirkliche Landschaft. Auf der linken Seite fasziniert das weite Panorama von Bonn wie auf einer Postkarte. Rechts vom Weg stehen bis zu acht Meter hohe Felswände mitten im Wald. Der Blick von unten lässt erahnen, dass sie ein Plateau bilden. Bäume wachsen fast senkrecht über die Klippe hinaus. Kommt man da hoch?

Köln | Am 1. September öffnet die Mayersche Buchhandlung in Köln Rodenkirchen zum ersten Mal ihre Türen. Für die Mayersche sei Köln ein idealer Standort, an dem sie sich sehr wohl fühle und bereits seit Jahrzehnten äußerst erfolgreich sei. Mit der Neueröffnung in Rodenkirchen ist es bereits die fünfte Buchhandlung der Mayerschen in Köln. Die Buchhandlung, Auf der Hauptstraße 81 - 83, in unmittelbarere Nähe des Rathauses, wird zukünftig unter dem Namen Mayersche Buchhandlung Köhl geführt.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

SONDER-VERÖFFENTLICHUNG
wj_gruenderpreis2016kl

Gründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln 2016
Abgabefrist: 21.8.16
Alle Infos >

--- --- ---

Aktuelle Themen und Informationen der Koelnmesse >

--- --- ---

schoko_PR_boxklein

Schokoladenmuseum Köln: Zeitreise durch die Geschichte von Kakoa und Schokolade >

--- --- ---