Panorama Panorama Köln

NS-Dok Köln: Start Vortragsreihe Antisemitismus „Toleranz an der Schmerzgrenze“

Köln | Am Dienstag, 5. Mai findet im NS-Dok der Stadt Köln ein Auftakt-Vortrag zur Vortragsreihe über den neuen Antisemitismus in Deutschland statt. Der renommierte Politikwissenschaftler Dr. Gideon Botsch vom Moses Mendelssohn Zentrum an der Universität Potsdam hält den Eröffnungsvortrag der Veranstaltungsreihe „Toleranz an der Schmerzgrenze. Der neue Antisemitismus in Deutschland“.

Botsch gibt in seinem Vortrag „Antisemitismus: Historischer Überblick – aktuelle Herausforderungen“ einen Abriss der historischen „Aufschichtungen“ judenfeindlicher Phänomene seit der Antike und skizziert gegenwärtige Herausforderungen durch antisemitische Einstellungen, Propaganda und Aktionen. Bis hin zu den aktuellsten judenfeindlichen Parolen auf Demonstrationen gegen Israel und die mörderischen Attentate auf Juden, wie in Paris und Kopenhagen.

Die Vortragsreihe hat der Verein EL-DE-Haus in Kooperation mit dem NS-DOK und dem Büro für internationale Angelegenheiten im Amt des Oberbürgermeisters der Stadt Köln ins Leben gerufen. Bis Ende des Jahres sollen weitere fünf Veranstaltungen folgen, die Ursachen und Entwicklungen des aktuellen Antisemitismus und Rassismus in Deutschland und Europa untersuchen.

Zwei Kernfragen durchziehen die Reihe: Wo ist die Grenze der Meinungsfreiheit erreicht und wo beginnen Verunglimpfung und Hetze? Und wie kann – wie sollte eine Gesellschaft beschaffen sein, in der es keine Rolle mehr spielt, ob jemand Christ, Muslim, Jude oder Atheist ist?

Zurück zur Rubrik Panorama Köln

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Panorama Köln

kita_purzelbaum_26_08_16

Köln | Das ehemalige Café Doping, das unten im „Spoho-Turm“ – Studierendenwohnheim des Werks – war, wurde zu einer Kita für Kinder von Studierenden umgebaut. Die Kita trägt den Namen „Purzelbaum“ und soll einen bewegungsorientierten Schwerpunkt haben. Für die 15 Kita-Neuzugänge, spendierte das Kölner Studierendenwerk zur Begrüßung Lätzchen und Eis.

>>> Hier geht's zur Fotostrecke: Einweihung Kita Purzelbaum

K_KoelnerZoo_Bison_25_08_2016

Köln | Seit Dienstag ist die Bisonherde im Kölner Zoo um ein Weibchen gewachsen. Die Bisonkuh „Lakota“, was bei den nordamerikanischen Indianern so viel wie „Freundin“ bedeutet, ist drei Jahre alt und wurde der Zucht wegen aus dem Serengeti-Park Hodenhagen in den Kölner Zoo geholt. Insgesamt besteht die Bisonherde im Kölner Zoo nun aus vier Tieren, drei Kühen und einem Bullen.

awb_dom3_2015

Köln | Die Abfallwirtschaftsbetriebe Köln (AWB) ist für weitere drei Jahre von den dualen Systemen mit der Sammlung von Verkaufsverpackungen beauftragt worden. Die Wertstofftonne ergänzt die Sammlung von Verkaufsverpackungen um weitere Produkte aus Kunststoff und Metall. Hierzu gehören zum Beispiel Putzeimer und Spielzeug aus Plastik sowie Bratpfannen oder Töpfe aus Metall.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

SONDER-VERÖFFENTLICHUNG
wj_gruenderpreis2016kl

Gründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln 2016
Abgabefrist: 21.8.16
Alle Infos >

--- --- ---

Aktuelle Themen und Informationen der Koelnmesse >

--- --- ---

schoko_PR_boxklein

Schokoladenmuseum Köln: Zeitreise durch die Geschichte von Kakoa und Schokolade >

--- --- ---