Panorama Panorama Welt

Erdbeben der Stärke 6,3 in Afghanistan

Kabul | In Afghanistan hat sich am Freitagabend ein Erdbeben mittlerer Intensität ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 6,3 an. Diese Werte werden oft später korrigiert.

Das Beben ereignete sich um 23:44 Uhr Ortszeit (20:14 Uhr deutscher Zeit) mehrere Hundert Kilometer nordöstlich von Kabul entfernt in einer Tiefe von rund 200 Kilometer. Berichte über Schäden oder Opfer lagen zunächst nicht vor. Beben dieser Stärke können regelmäßig im Umkreis von bis zu 70 Kilometern Schäden anrichten.

Zurück zur Rubrik Panorama Welt

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Panorama Welt

Ankara | Der Anschlag auf eine Hochzeitsfeier in der türkischen Millionenmetropole Gaziantep wurde nach Angaben des türkischen Präsidenten Erdogan von einem Kind ausgeführt.

Tokio | Vor der japanischen Küste hat sich am Samstag ein Erdbeben mittlerer Stärke ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 6,0 an. Diese Werte werden oft später korrigiert.

tuerkei_2012_04_04

Ankara | aktualisiert | Bei drei Bombenanschlägen in den letzten 24 Stunden sind im Osten der Türkei mindestens 12 Menschen getötet worden. Mindestens fünf Soldaten und ein Wachmann starben in der Provinz Bitlis bei der Detonation von Sprengsätzen, berichten türkische Medien. Sieben weitere Sicherheitskräfte seien verletzt worden.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

SONDER-VERÖFFENTLICHUNG
wj_gruenderpreis2016kl

Gründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln 2016
Abgabefrist: 21.8.16
Alle Infos >

--- --- ---

Aktuelle Themen und Informationen der Koelnmesse >

--- --- ---

schoko_PR_boxklein

Schokoladenmuseum Köln: Zeitreise durch die Geschichte von Kakoa und Schokolade >

--- --- ---