Panorama Panorama Welt

Menschenrechtsbeauftragter verurteilt Festnahme von vietnamesischen Blogger

Berlin | Der Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung, Markus Löning (FDP), hat die Festnahme eines vietnamesischen Bloggers verurteilt. "Ich verurteile die Festnahme des vietnamesischen Bloggers Truong Duy Nhat, die alleine auf seine kritischen Äußerungen über die Regierung und die Kommunistische Partei zurückzuführen ist. Das ist kein Einzelfall. Leider werden in Vietnam viele Menschen verfolgt, weil sie ihre Meinung äußern. Ich fordere die Freilassung aller politischen Gefangenen und die sofortige Einstellung des Verfahrens gegen Truong Duy Nhat", sagte Löning am Mittwoch in Berlin. Auch um die Versammlungsfreiheit sei es in Vietnam schlecht bestellt.

Kürzlich seien in mehreren Städten in Vietnam friedliche "Menschenrechts-Picknicks" verhindert oder gewaltsam aufgelöst worden, so Löning weiter. "Vietnam ist dem Pakt über bürgerliche und politische Rechte der Vereinten Nationen beigetreten und hat sich damit zur Einhaltung der Meinungs- und Versammlungsfreiheit verpflichtet. Daran muss es sich auch halten", betonte der Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung.

Zurück zur Rubrik Panorama Welt

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Panorama Welt

indonesien_2012_04_04

Köln | Nach einem Erdbeben der Stärke 6,5 in der indonesischen Provinz Aceh an der Nordwestspitze der Insel Sumatra ist die Zahl der Todesopfer auf mindestens 97 gestiegen. Das teilte das Militär des Landes am Mittwoch mit.

New York | Der norwegische Schachweltmeister Magnus Carlsen hat seinen Titel erfolgreich verteidigt: Er setzte sich am Mittwochabend (Donnerstagnacht deutscher Zeit) in New York im Tiebreak in vier Schnellschach-Partien gegen seinen russischen Herausforderer Sergei Karjakin durch.

Medellín | Im Nordwesten Kolumbiens in der Nähe von Medellín ist in der vergangenen Nacht, 28. November, ein Flugzeug mit über 80 Menschen an Bord abgestürzt. Bei dem Flugzeugabsturz im Nordwesten Kolumbiens sind 76 Menschen ums Leben gekommen. Fünf Passagiere sollen überlebt haben, teilten die örtlichen Behörden am Dienstag mit. An Bord hatte sich auch das brasilianische Erstliga-Fußballteam AF Chapecoense befunden.

NACHRICHTEN + THEMEN AKTUELL

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets