Politik Nachrichten Politik Köln

Archäologische Zone und Jüdisches Museum: Politischer Lenkungskreis informiert sich über den aktuellen Stand

Köln | Um sich über den aktuellen Stand zur Entwurfsplanung, der Grabung und der Konzeption der Archäologischen Zone mit Jüdischem Museum zu informieren, kamen erstmalig in der aktuellen Legislaturperiode Politikerinnen und Politiker des politischen Lenkungskreises des Rates der Stadt Köln und der Landschaftsversammlung Rheinland zusammen.

Susanne Laugwitz-Aulbach, Kulturdezernentin der Stadt Köln, informierte die Mitglieder des Lenkungskreises über die Fortschritte in der Entwicklung des Projektes. Dr. Marcus Trier, wissenschaftlicher Projektleiter der Stadt Köln, stellte dabei laut LVR das Ende der Grabung für April 2015 in Aussicht und sicherte an Hand der wissenschaftlichen Ergebnisse interessante Impulse für die künftige Ausstellung zu.

Dr. Martin Müller, kommissarischer Leiter der LVR-Stabsstelle Archäologische Zone/Jüdisches Museum, trug die ersten Überlegungen zur Ausstellungskonzeption vor und verwies auf eine Reihe von offenen Fragen, vor allem zu den Auswirkungen des Brandschutzes auf die Präsentationsmöglichkeiten.

Der politische Lenkungskreis will, so der LVR, den Projektfortschritt weiter eng und kritisch-konstruktiv begleiten und wird zu einem nächsten Termin im Frühsommer zusammen kommen.

Zurück zur Rubrik Politik Köln

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Politik Köln

Köln | Hoch im Gespräch bleibt weiterhin die aktuelle Verkehrsführung auf dem Hansaring. Auf Rückfrage von report-K gibt Kölner FDP-Fraktionschef erneut Stellungnahme zu seiner gestrigen Aussage an die neue Verkehrsführung.

Köln | Auf dem Hansaring wurde zwischen Ritterstraße und Am Kümpchenshof in Richtung Süden ein Fahrradschutzstreifen angelegt und dafür die bisherige Zweispurigkeit der Straße auf eine überbreite Fahrbahn reduziert. FDP-Fraktionschef Ralph Sterck kritisiert diese neue Verkehrsführung.

spielplatz_am_roemerturm

Köln | Die CDU Poll und die Junge Union (JU) Porz fordern eine Verlegung des Kinderspielplatzes an der Haltestelle „Salmstrasse“ in Köln-Poll. Der Zustand des Spielplatzes war in der Vergangenheit aufgrund der dort auftretenden Probleme mit Alkohol- und Drogenmissbrauch in die Kritik geraten.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

SONDER-VERÖFFENTLICHUNG
wj_gruenderpreis2016kl

Gründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln 2016
Abgabefrist: 21.8.16
Alle Infos >

--- --- ---

Aktuelle Themen und Informationen der Koelnmesse >

--- --- ---

schoko_PR_boxklein

Schokoladenmuseum Köln: Zeitreise durch die Geschichte von Kakoa und Schokolade >

--- --- ---