Politik Nachrichten Politik Köln

"Kögida": Bündnisse planen Gegendemos mit Musik

Köln | aktualisiert | Am kommenden Mittwoch, 28. Januar soll erneut ein so genannter "Spaziergang" von Kögida in der Kölner Innenstadt stattfinden. Nun rufen zwei Bündnisse zu Gegendemonstrationen auf, diesmal mit Musik. Auch die Veranstalter der Reihe "Loss mer singe" haben angekündigt, sich an der Gegendemonstration zu beteiligen.

Das Bündnis "Köln gegen Rechts" ruft unter dem Motto "Rassismus wegbassen! Love music – hate racism!" dazu auf Soundsysteme, Lautsprecher und Musikinstrumente mitzubringen. Auch das Bündnis "Köln stellt sich quer" hat zu einem Aktionsabend mit "Musik, Kultur und guter Stimmung" auf Domtreppe und Domplatte aufgerufen.

"Los mer singe" mit Ansingen gegen „Kögida“ am Mittwoch

Die Veranstalter von "Los mer singe" wollen sich an der Musikaktion von "Köln stellt sich quer" beteiligen. Spontan habe man sich dazu entschlossen, vor einer Veranstaltung in der Nähe des Doms sich an der Gegenveranstaltung zu "Kögida" am 28.1. zu beteiligen. "Und wir werden das tun, was wir am besten können", so die Veranstalter, "Zettel verteilen und singen".

Zurück zur Rubrik Politik Köln

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Politik Köln

Köln | Hoch im Gespräch bleibt weiterhin die aktuelle Verkehrsführung auf dem Hansaring. Auf Rückfrage von report-K gibt Kölner FDP-Fraktionschef erneut Stellungnahme zu seiner gestrigen Aussage an die neue Verkehrsführung.

Köln | Auf dem Hansaring wurde zwischen Ritterstraße und Am Kümpchenshof in Richtung Süden ein Fahrradschutzstreifen angelegt und dafür die bisherige Zweispurigkeit der Straße auf eine überbreite Fahrbahn reduziert. FDP-Fraktionschef Ralph Sterck kritisiert diese neue Verkehrsführung.

spielplatz_am_roemerturm

Köln | Die CDU Poll und die Junge Union (JU) Porz fordern eine Verlegung des Kinderspielplatzes an der Haltestelle „Salmstrasse“ in Köln-Poll. Der Zustand des Spielplatzes war in der Vergangenheit aufgrund der dort auftretenden Probleme mit Alkohol- und Drogenmissbrauch in die Kritik geraten.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

SONDER-VERÖFFENTLICHUNG
wj_gruenderpreis2016kl

Gründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln 2016
Abgabefrist: 21.8.16
Alle Infos >

--- --- ---

Aktuelle Themen und Informationen der Koelnmesse >

--- --- ---

schoko_PR_boxklein

Schokoladenmuseum Köln: Zeitreise durch die Geschichte von Kakoa und Schokolade >

--- --- ---