Politik Nachrichten Politik Köln

Sondersitzung zum Kalkberg

Köln | Der Gesundheitsausschuss, der Bauausschuss und der Ausschuss Umwelt und Grün des Rates beraten am kommenden Freitag gemeinsam um 14 Uhr im Ratssaal über das weitere Vorgehen am Kalkberg. Das teilte die Stadt Köln soeben mit. Der Ratssaal befindet sich im spanischen Bau. 

Zurück zur Rubrik Politik Köln

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Politik Köln

Köln | Im November hat der Rheinisch-Westfälisches Elektrizitätswerk (RWE) die Rodungsarbeiten am Hambacher Forst wieder aufgenommen und dabei die „Rote Linie“ überschritten, so die Linke im Rat der Stadt Köln. Die „Rote Linie“ ist eine symbolische Grenze welche vor kurzem von mehr als tausend besorgten Menschen vor dem Hambacher Forst gezogen wurde.

Köln | In seiner Dezember-Sitzung entscheidet der Rat der Stadt Köln über Mindeststandards für die Unterbringung und Betreuung von Geflüchteten. Die Kölner SPD verlange eine Situation der Menschen in den Flüchtlingsunterbringungen umgehend zu verbessern.

Köln | Die im Eigentum der Stadt Köln befindliche GAG Immobilien, habe nach dem Verkauf von 444 Wohnungen an die Industria Wohnen nun auch ihre verbliebenen 152 Wohnungen in Wesseling privatisiert, erklärt die Linke Fraktion im Rat der Stadt Köln. Jörg Detjen, Sprecher der Kölner Ratsfraktion die Linke, kritisiert die Privatisierung von öffentlichen Wohnungsbeständen.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets