Politik Nachrichten Politik NRW

20_euro_detail_30032105

Familienunternehmer in NRW kritisieren Landesregierung für Haushalt

Düsseldorf | In seiner vorletzten Sitzung dieses Jahres verabschiedete der NRW-Landtag in Düsseldorf am Mittwoch, den 14.12.2016 mit rot-grüner Mehrheit den Haushalt für 2017.

Der Wirtschaftsverband die Familienunternehmer in Nordrhein-Westfalen übt scharfe Kritik am diese Woche verabschiedeten Haushalt für das Wahljahr 2017.

Die rot-grüne Regierung plant für das kommende Jahr Ausgaben von 72,7 Milliarden Euro. Thomas Rick, Landesvorsitzender des Verbandes die Familienunternehmer, beschreibt den vorgestellten Haushaltsplan als unverantwortlich, anstatt die Rekordeinnahmen und Niedrigzinsen für die Sanierung des hochverschuldeten Haushaltes zu nutzen, würden SPD und Grüne lieber weitere Schulden machen. Dies sei vor allem zu Lasten der jungen Generation, welche später für die Fehler von jetzt bezahlen müsse.

„An einigen Stellen muss dringend investiert werden“, so Rick, „beispielsweise in die marode Infrastruktur. Anstatt hier wahllos neue Schulden aufzunehmen, sollten diese Mehrausgaben allerdings durch Umschichtungen im Etat gegenfinanziert werden. Wenn die Regierung aber so weiter macht wie bisher, wird Nordrhein-Westfalen die hintersten Plätze im bundesweiten Vergleich nicht mehr verlassen.“

Die Familienunternehmer folgen als politische Interessenvertretung der Familienunternehmer den Werten Freiheit, Eigentum, Wettbewerb und Verantwortung. Die rund 6.000 Mitgliedsunternehmen erwirtschaften einen Jahresumsatz von ca. 460 Mrd. Euro.

Zurück zur Rubrik Politik NRW

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Politik NRW

volkergroehe_cdu_972013

Köln | Hermann Gröhe, der Bundesgesundheitsminister, führt die CDU in die Bundestagswahl, auf Platz 2 Karl-Josef Laumann und mit Elisabeth Winkelmeier-Becker eine Frau auf Platz 3. Der ehemalige Minister für Bauen und Verkehr NRW Oliver Wittke, MdB, der 2009 wegen Geschwindigkeitsverstößen zurücktrat auf Platz 4. Die aktuell im Bundestag vertretenen Kölner CDU Abgeordnete Gisela Manderla steht auf Platz 15, Karsten Möring auf Platz 43 und Prof. Dr. Heribert Hirte auf Platz 55 der Landesliste.

HanneloreKraftSep2016

Köln | Die SPD Nordrhein-Westfalen hat heute Hannelore Kraft zur Spitzenkandidatin für die Landtagswahl 2017 nominiert. Während die SPD jubelt spricht die FDP von einer politischen Kapitulation und das Rot-Grün verbraucht sei.

wlan1082013

Düsseldorf | Die NRW-CDU will im Fall ihrer Regierungsbeteiligung nach der Landtagswahl im Mai ein eigenes Ministerium zur Verbesserung der Digitalisierung in NRW gründen.

NACHRICHTEN + THEMEN AKTUELL

AfD-Bundesparteitag 2017 in Köln

maritim_300_12022017klein

Der Bundesparteitag der Alternative für Deutschland (AfD) findet im April 2017 im Maritim Hotel in Köln statt. Mehrere Gruppen kündigen Proteste und Kundgebungen dagegen an. Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Geschehen rund um den AfD-Bundesparteitag in Köln.

AfD-Bundesparteitag im Maritim Hotel Köln - AfD nimmt Stellung

Gegenstimmen:

Der AfD-Parteitag im April – Festkomitee meldet Gegenveranstaltung an

Start der Kampagne „Kein Veedel für Rassismus"

AfD-Bundesparteitag - Protest gegen Management des Maritims

AfD-Bundesparteitag in Köln – Hausverbot für Björn Höcke in Maritim Hotels

Völklinger Kreis sagt Business-Empfang zum CSD im Maritim Hotel Köln ab

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets