Politik Nachrichten Politik Welt

tritin8909

Trittin warnt vor Verschärfung der Spannungen mit Russland

Berlin | Der Grünen-Außenexperte Jürgen Trittin warnt vor einer Verschärfung der Spannungen mit Russland durch die Entsendung weiterer Truppen in die baltischen Staaten und nach Osteuropa.

"Mehr Nato-Truppen haben in diesen Ländern nichts verloren", sagte der Grünen-Politiker der "Rheinischen Post" (Montagausgabe). Der russische Präsident Wladimir Putin habe "selbst der Nato-Osterweiterung zugestimmt".

Als Gegenleistung dürfe es dort keine dauerhafte Stationierung von Nato-Truppen geben. "Genau daran sollten wir uns halten", sagte der Grünen-Außenpolitiker. Er könne zwar die Nervosität dieser Länder angesichts des aggressiven Auftretens Russlands verstehen.

"Es geht hier aber um Befindlichkeiten dieser Länder. Sie fühlen sich bedroht, sie sind es de facto aber nicht", ergänzte Trittin. Russland könne es sich nicht leisten, Nato-Staaten anzugreifen.

Das sei, so Trittin, ein ausreichender Schutz.

Zurück zur Rubrik Politik Welt

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Politik Welt

france22032105

Paris | Der ehemalige französische Staatspräsident Nicolas Sarkozy will 2017 wieder für dieses Amt kandidieren. Das teilte er am Montag in den sozialen Netzwerken Facebook und Twitter mit. Gleichzeitig kündigte er sein am Mittwoch erscheinendes Buch "Tout pour la France" an, in dem er seine Beweggründe für eine erneute Präsidentschafts-Kandidatur näher erläutert.

Ankara | Die türkische Armee hat Artillerieangriffe gegen mehrere Ziele des Islamischen Staats (IS) und kurdischer Truppen im Norden Syriens durchgeführt.

iran_hamadan

Moskau | Russland hat am Dienstag begonnen, Langstreckenbomber im Iran zu stationieren, um Einsätze gegen Ziele in Syrien zu fliegen.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

SONDER-VERÖFFENTLICHUNG
wj_gruenderpreis2016kl

Gründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln 2016
Abgabefrist: 21.8.16
Alle Infos >

--- --- ---

Aktuelle Themen und Informationen der Koelnmesse >

--- --- ---

schoko_PR_boxklein

Schokoladenmuseum Köln: Zeitreise durch die Geschichte von Kakoa und Schokolade >

--- --- ---