Sport

haie_19122014

Köln | Ein Glamour-Sieg war das 3:2 der Kölner Haie gegen die Ice Tiger Nürnberg nicht. Aber ein Sieg, die Haie stehen auf Platz 10 und können drei Punkte verbuchen.
---
Fotostrecke: Haie gegen Nürnberg >
---

Köln | Zwei Badelandschaften der Kölnbäder bleiben im Januar kurzzeitig geschlossen. Im Genovevabad stehen Reparaturarbeiten an und das Höhenbergbad schießt wegen Revisionsarbeiten. Lesen Sie hier mehr.

Köln | Die Kölner Haie teilten heute mit, dass sie sich mit ihrem Ex-Trainer Uwe Krupp geeinigt hätten. Krupp leitet am Donnerstag zum ersten Mal das Training bei den Eisbären Berlin. Krupp löst dort Jeff Tomlinson ab.

Hamburg | Der Hamburger SV hat am 16. Spieltag in der 1. Bundesliga mit 0:1 gegen den VfB Stuttgart verloren. Beide Teams konnten sich zu Beginn der ersten Hälften einige Möglichkeiten erarbeiten. In der 42. Minute brachte Florian Klein die Stuttgarter dann in Führung.

bahn2_462012c

Berlin | Die Deutsche Bahn hat mit dem Aus für die sogenannten Fanzüge gedroht. Die Vereine der Fußball-Bundesliga müssten sich in absehbarer Zeit verbindlich für diese Züge entscheiden und diese auch bezahlen, erklärte der Leiter DB-Konzernsicherheit der Deutschen Bahn, Gerd Neubeck, gegenüber dem ARD-Magazin "Report Mainz". "Wenn niemand bereit ist, dafür auch kostenmäßig einzustehen", so Neubeck an die Adresse der Vereine, "können wir das von uns aus nicht dauerhaft finanzieren und dann wird es auch keine entsprechenden Züge mehr geben können."

Berlin | Der 1. FC Union Berlin hat am 18. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 2:0 gegen den Karlsruher SC gewonnen. Bereits in der 2. Minute brachte Christopher Quiring die Berliner in Führung. Die Gäste aus Karlsruhe taten sich schwer, in der ersten Hälfte konnten sie sich nur wenige Chancen erarbeiten.

volleyball_pr_15122014

Köln | Am vergangenen Sonntagnachmittag sicherten sich die Regionalligavolleyballerinnen vom FCJ Köln im Hinrundenfinale mit einem 3:2 (14:25,25:16,20:25,25:17,15:9) gegen Mitaufsteiger SG SV Werth/ Bocholt zwei Punkte und die Vize-Herbstmeisterschaft.

Gummersbach | Am Mittwoch treffen um 19 Uhr der Siebte der Tabelle der VFL Gummersbach und der 11te der TSV Hannover-Burgdorf im DHB Pokal aufeinander.

Nyon | Der FC Bayern München bekommt es im Achtelfinale der Champions League mit Schachtar Donezk zu tun, während Borussia Dortmund auf Juventus Turin trifft. Das ergab die Auslosung am Montagmittag in Nyon. Der FC Schalke 04 trifft im Achtelfinale der "Königsklasse" auf Real Madrid.

Köln | Im rheinischen Derby Düsseldorfer HC gegen Rot-Weiss Köln gewann das Düsseldorfer Team aufgrund einer besseren ersten Halbzeit mit 6:3 (4:1) auch das Rückspiel gegen den  Feld-Meister aus Köln.Köln kam in der zweiten Halbzeit einer schnellen, ausgeglichenen Partie zwar noch mal bis auf ein Tor heran, kassierte in den letzten beiden Spielminuten mit sechs Feldspielerinnen aber noch zwei Gegentreffer.

haie15122014

Haie ringen DEG nieder

Köln | Das erste Drittel des rheinischen Derbys zwischen der Düsseldorfer EG und den Kölner Haien blieb torlos. Erst im zweiten Drittel gelang es Kreutzer für die Düsseldorf zuerst zu punkten. Am Ende hieß es 2:1 für die Kölner Haie. Frolocken in der Arena.

Gummersbach | Der VfL gewann das Auswärtsspiel beim TuS N-Lübbecke mit 31:29 und schließt die Hinrunde mit 20 Punkten auf dem Konto ab. TuS N-Lübbecke - VfL Gummersbach 29:31 (16:17).

bupo_13122014

Köln | Rund 1.000 Fans aus Köln und 2.000 Schalker Anhänger reisten heute nach Gelsenkirchen. Rund um das Spiel kam es nach Aussagen der Gelsenkirchener Polizei zu kleineren Zwischenfällen und Auseinandersetzungen. Zum ersten Mal probierte die Bundespolizei eine mobile Sichtschutzwand aus, die verhindern sollte, dass es zu Pöbeleien zwischen den Fangruppierungen kommt. Man wertet den Einsatz als Erfolg.

Berlin | aktualisiert | Am 15. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat Hertha BSC Borussia Dortmund mit 1:0 geschlagen. Beide Mannschaften tasteten einander zunächst vorsichtig ab und konzentrierten sich auf feste Defensiv-Reihen. Dortmund gelang es über weite Strecken nicht, nennenswerte Torgefahr zu entwickeln.

München | Der Karlsruher SC hat in der Partie gegen 1860 München einen 0:1-Rückstand gedreht und die Münchener mit 3:2 geschlagen. Wittek hatte die "Löwen" in der 28. Minute mit einem strammen Schuss aus der Distanz mit 1:0 in Führung gebracht. Den Gästen aus Karlsruhe gelang erst in der zweiten Hälfte eine Antwort: Yamada spielt den Ball auf Hennings, der den Ball auf zehn Metern zum 1:1 im Kasten der Gastgeber unterbringen kann.

report-K: Social Media / RSS

Facebook   |   Twitter   |   RSS

DIE NACHRICHTENPORTALE

nachrichtenportale_31122015

REGIONALE NACHRICHTEN

KÖLN: www.report-K.de
DÜSSELDORF: www.report-D.de

DEUTSCHLAND + WELT-NACHRCHTEN
www.report-deutschland.de

KARNEVALZEITUNG

karneval_31122014

Aktuelle Nachrichten aus dem Kölner Karneval: KarnevalZeitung.de

Stellenmarkt Köln

stellenmarkt_repk_2312013

Job gesucht? Jobgesuch aufgeben? Der Stellenmarkt für Köln und Deutschland in Kooperation mit StepStone.

Köln Newsletter: NachClick

Wir schicken Ihnen die Schlagzeilen des Tages übersichtlich werktäglich zwischen 17 und 18 Uhr in Ihre E-Mail. Kostenlos. Hier anmelden.

E-Mail
E-Mail wdhl.

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum