Sport

Köln | In acht Wochen laufen sie wieder um den Fühlinger See. Gemeinsam und ohne Uhr, denn beim Firmenlauf Köln unter dem Motto „Run as you are“ steht der Spaß im Vordergrund und sonst nichts. Der Rundkurs ist sechs Kilometer lang.

Balingen | In einem offenen Bundesligaspiel kämpften die Oberberger ohne ihren Kapitän leidenschaftlich, aber am Ende standen sie dennoch mit leeren Händen da. Obwohl Balingen in den meisten Spielphasen in Führung lag, gab sich der Gast niemals auf. Nach dem 16:13-Pausenstand, schossen Santos, Ernst, von Gruchalla und Bult den VfL binnen sechs Minuten zum 17:17-Ausgleich. Gummersbach war wieder im Spiel, da die Offensive auch heute in den meisten Momenten zündete.

Köln / Stuttgart | Nach dem überschwänglichen Torjubel von Anthony Ujah im Spiel gegen Eintracht Frankfurt am vergangenen Sonntag, bei dem der FC-Spieler plötzlich Geißbock Hennes VIII. an den Hörnern packte, fordert PETA Deutschland nun vom 1. FC Köln, den Geißbock künftig nicht mehr im Rheinenergie-Stadion zu präsentieren.

Köln | Am 15. März wird es einen Benefizlauf für Ali Kurt geben. Ali Kurt sprang am 15. März 2014 bei Stammheim in den Rhein um zwei Kinder zu retten. Er selbst zahlte diese Courage mit dem Tod.

laufen-koeln_ag

Köln | Die beiden größten rheinischen Laufevents, der Kölner und der Düsseldorfer Marathon kooperieren bei der Vermarktung der Events auf den großen Laufmessen in aller Welt.

Köln | Am 24. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat sich der 1. FC Köln gegen Eintracht Frankfurt mit 4:2 durchgesetzt. Köln begann die Begegnung sehr defensiv, zwingende Chancen entwickelten sich zunächst nicht. In der 28. Minute traf Deyverson mit einem schönen Lupfer über Frankfurts Schlussmann Trapp.

stadtsportbund_logo_08032015

Köln | Im Rahmen der Kölschen Sportnaach hat der neue Vorsitzende des Vorstandes des Stadtsportbund Köln Klaus Hoffmann zwei neue Logos vorgestellt. Man wolle besser in der gesamten Stadt Köln als Motor des Sports wahrgenommen werden. Begonnen hat man mit der visuellen Überarbeitung der Logos des Stadtsportbund Köln und der sportjugend köln.

john_tripp_04032015

Köln | Nach dem Nichterreichen der Play-Offs werden insgesamt neun Spieler des Kaders 2014/15 die Kölner Haie verlassen. Man habe in persönlichen Gesprächen mit den Spielern des Kaders 2014/15 die Personalplanungen für die Zukunft vorangetrieben, heißt es offiziell vonseitens des KEC.

Köln | TV-Moderator Florian Ambrosius wird am 13. Mai beim 12. GALERIA Kaufhof Nachtlauf des ASV Köln am Kölner Tanzbrunnen an den Start gehen. Ambrosius, der zuletzt das Promi-Magazin „Gossip“ auf SAT. 1 moderiert hat, ist ASV-Mitglied freut sich auf seinen ersten Nachtlauf.

Köln | Lars Meyer ist seit dem 1. März 2015 neuer Geschäftsführer des ASV Köln. Der gebürtige Hamburger und Absolvent der Deutschen Sporthochschule Köln spielte von 1996 bis 1998 in der ersten Volleyball-Bundesliga, ist seit Jahren aktives ASV-Mitglied und Geschäftsführer der "Playa in Cologne".

Agrippabad23042008

Köln | Im Agrippabad startet ab Montag, 9. März 2015, ein neues Angebot im Bereich Techniklernen / Training für Erwachsene. Die Schwerpunkte liegen dabei auf Technikkorrekturen, Kondition und Training.

München | Der FC Bayern München hat das Freitagsspiel des 23. Spieltags in der 1. Bundesliga gegen den 1. FC Köln mit 4:1 gewonnen. Bereits in der 3. Minute brachte Bastian Schweinsteiger die Gastgeber in Führung. In der 11. Minute legte Franck Ribéry nach.

Köln | Das Rodenkirchenbad bleibt laut Betreiber, den Kölnbädern, bis einschließlich Mittwoch, 4. März 2015, bestehen. Aufgrund von Dacharbeiten, die Mitte Februar durchgeführt worden waren, hatten sich zwei Platten der Innendecke gelöst und waren herabgefallen. Die Platten sind ersetzt, das Bad wartet nun auf eine entsprechende Unbedenklichkeitsbescheinigung seitens des Deckenplatten-Herstellers, das für eine Wiedereröffnung benötigt wird.

Geissbockheim2_52010

Köln | In einer Mitteilung des Kölner Fußballvereins heißt es heute, dass rückwirkend zum  1. Juli 2014  die 1. FC Köln Marketing & Vertriebs GmbH und die 1. FC Köln Gaststätten GmbH in die  1. FC Köln GmbH & Co. KGaA integriert werden. Der Vorgang sei allerdings noch nicht abgeschlossen, weil die Eintragung ins Handelsregister noch ausstehe.

Köln | Am Rodenkirchenbad sind nachträgliche Deckenarbeiten mit Steigereinsatz notwendig. Aus diesem Grund bleibt das Bad bis einschließlich Freitag, 27. Februar 2015, geschlossen.

DIE NACHRICHTENPORTALE

nachrichtenportale_31122015

REGIONALE NACHRICHTEN

KÖLN: www.report-K.de
DÜSSELDORF: www.report-D.de

DEUTSCHLAND + WELT-NACHRCHTEN
www.report-deutschland.de

Karneval 2015

aufmacher_repk_karneval_17022015

Die Highlights des Karnevalswochenendes in der jecken Beilage von report-K:

Der Geisterzug 2015 mit über 70 Bildern und tollen Videos >

Die Schull- und Veedelszöch 2015 mit über 300 tollen Fotos >

Der Rosenmontagszug 2015 in Köln mit über 500 Fotos geordnet nach Gruppen >

weiberfastnacht_2015

So war Weiberfastnacht 2015 in Köln: Tolle Fotos und Berichte >

Alles zum Kölner Karneval in über 200 Berichten aus dieser Session in der jecken Beilage von report-K, der Karnevalzeitung

report-K: Social Media / RSS

Facebook   |   Twitter   |   RSS

Stellenmarkt Köln

stellenmarkt_repk_2312013

Job gesucht? Jobgesuch aufgeben? Der Stellenmarkt für Köln und Deutschland in Kooperation mit StepStone.

Köln Newsletter: NachClick

Wir schicken Ihnen die Schlagzeilen des Tages übersichtlich werktäglich zwischen 17 und 18 Uhr in Ihre E-Mail. Kostenlos. Hier anmelden.

E-Mail
E-Mail wdhl.

KARNEVALZEITUNG

karneval_31122014

Aktuelle Nachrichten aus dem Kölner Karneval: KarnevalZeitung.de

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum