Eishockey

haie_symbol2010

Köln |  Das kommende DEL-Wochenende sieht für die Haie zwei Partien auf fremdem Eis vor: Am Freitag, 6. Januar 2017, ist der KEC in Berlin zu Gast (19:30 Uhr). Aus der Hauptstadt reisen die Haie weiter nach Nürnberg, wo am Sonntag, 8. Januar 2017, das Duell mit den Thomas Sabo Ice Tigers ansteht (14:00 Uhr).

haie_04012016

Köln | Die Kölner Haie haben auf eigenem Eis gegen den amtierenden DEL-Meister EHC München mit 2:1 gewonnen. Drei Punkte für Köln und das obwohl München in den letzten drei Minuten noch einmal alles versuchte, den Haien diese abzujagen. 12.517 Zuschauer waren nach Deutz gekommen.

Köln | Am Freitag geht es gegen die Fischtown Pinguins in Bremerhaven. Das ist das letzte Eishockeyspiel der Kölner Haie im Jahr 2016. Weiter geht es am Sonntag in München gegen den amtierenden Eishockeymeister EHC München, der wiederum am 3. Januar 2017 nach Köln in die Lanxess Arena kommt.

haie_26122016

Köln | Die Kölner Haie waren an diesen Weihnachtstagen sehr erfolgreich, nach dem Sieg in Krefeld gewannen sie heute mit 4:2 gegen Straubing auf eigenem Eis vor über 11.000 Zuschauern.

Köln | Die Kölner Haie haben einen neuen Co-Trainer. Thomas Brandl, so der Klub, trete von seinem Amt aus familiären Gründen zurück. Er werde Skills-Coach. Greg Thomson, Deutsch-Kanadier, wird neuer Co-Trainer der Kölner Haie.

kec_standard410212

Köln | Ruhe unter dem Tannenbaum kennen die Spieler der Kölner Haie nicht. In den kommenden 12 Tagen stehen für den KEC sechs Ligaspiele auf dem Programm. 

Haie_DEG_MG_18122016b

Köln | Es waren über 18.300 Besucher, die zwar kein hochrangiges, dafür aber giftiges Eishockeypiel mit vielen Emotionen in der Lanxess Arena gesehen haben. Mit dabei Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm, der sich zur Liga und zur Überraschungsmannschaft Bremerhaven äußerte. Die Düsseldorfer gewannen das rheinische Derby gegen die Kölner Haie mit 1:2 nach Verlängerung und Penaltyschießen. Im Fokus der Partie die beiden Torhüter Wesslau und Niederberger.

haie_symbol2010

Köln | Für den KEC stehen am kommenden DEL-Wochenende zwei Klassiker des deutschen Eishockeys auf dem Programm. Am Freitag, 16. Dezember 2016, sind die Haie bei den Adlern Mannheim zu Gast (19:30 Uhr). Am Sonntag, 18. Dezember 2016, empfängt dann um 16:45 Uhr der KEC die Düsseldorfer EG zum zweiten Duell in der laufenden Spielzeit.

Haie_puck1692012

Köln | Durch beidseitigem Einvernehmen, Club und Spieler, ist der Vertrag des Verteidigers Maximilian Faber aufgelöst worden. Damit verlässt er die Kölner Haie nach nur 19 DEL-Partien. Faber wechselte vor der Saison 2015/2016 nach Köln.

Haie_KarinaHermsen_201116

Köln | Mit 4:2 mussten sich die Kölner Haie am vergangenen Sonntag, 20. November 2016, gegen die DEG aus Düsseldorf geschlagen geben. Dem Gastgeber aus der Landeshauptstadt gelang im Derby mit einem Treffer in der ersten Spielminute ein frühes Tor.

Köln | Der deutsche Eishockeyspieler Christian Ehrhoff, der seit Oktober 2016 bei den Kölner Haien in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) spielt, rechnet seinem Club gute Chancen auf die Meisterschaft zu. "Ich möchte gerne noch einmal die Meisterschaft gewinnen, da habe ich in Köln gute Chancen gesehen", sagte der ehemalige NHL-Profi "Sport1". Sich gegen seinen Heimatklub Krefeld zu entscheiden, sei eine "emotionale Entscheidung" gewesen, aber "aufgrund der sportlichen Überlegungen" habe er diese Entscheidung "dann eben so fällen müssen".

haie_symbol2010

Köln  | Das Liga-Programm der Kölner Haie zieht an: Mit den Spielen bei den Grizzlys Wolfsburg (Freitag, 19:30 Uhr), dem Derby bei der Düsseldorfer EG (Sonntag, 16:30 Uhr) und dem Heimspiel gegen die Krefeld Pinguine (Dienstag, 22.11.2016, 19:30 Uhr) stehen drei Partien in fünf Tagen im Kalender.

haie_13112016

Köln | Die Partie war ruppig. Immer wieder flogen bei der kleinsten Kleinigkeit die Fäuste, vor allem im zweiten Drittel. Fünf Minuten vor Ende der Partie stand es bereits 4:1 für die Kölner Haie. Dieses Ergebnis brachten die Kölner Haie dann souverän nach Hause.

Köln | Die DEL war, wegen der Länderspiele, für zwei Wochen in der Ligapause und die Kölner Haie mussten am gestrigen Freitag in Straubing aufs Eis. Dort unterlagen sie den Niederbayern am Stadion am Pulverturm mit 2:3. Beobachter der Partie sprechen von einer schwachen Leistung der Kölner Haie. Verletzt wurde bei dem Spiel Christian Ehrhoff. Am Freitag empfangen die Kölner Haie die Eisbären aus Berlin auf eigenem - rheinsichen - Eis.

haie_symbol2010

Köln | Bereits am morgigen Dienstag, 25. Oktober, kommt es zum zweiten Duell der Kölner Haie gegen die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven. Nur vier Tage nach dem ersten Aufeinandertreffen. Das „Hinspiel“ konnte der KEC mit 5:2 für sich entscheiden, hatte aber mit dem Gegner eine Menge Arbeit.

„Deine Freunde“ und die „Gute Wähler Gruppe Köln“ - Was ist passiert?

mik_reportk_respalte

Die Ratsgruppe „Deine Freunde“ hat sich umbenannt in die „Gute Wählergruppe Köln“. Nach der Abspaltung machen die Mitglieder von „Deine Freunde“ nun ohne die Ratsmitglieder weiter. Alle Details und Hintergründe zur Abspaltung und die Interviews mit beiden Parteien zur Trennung, finden Sie auf report-K.

Interview „Gute Wähler Gruppe Köln“
Interview „Deine Freunde“

Imm Cologne / LivingKitchen 2017

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

Terminkalender Köln

termine_02012015

Der report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum