Sport Fußball

1. Bundesliga: Dortmund siegt in Hannover

Hannover | Am vierten Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat Dortmund mit einem 4:2-Sieg gegen Hannover 96 wichtige Punkte im Kampf um die Tabellenspitze gesammelt. Der BVB dominierte die Partie von Beginn an und erspielte sich rasch eine Reihe von guten Chancen. Doch in der 18. Minute erzielte Sobiech das 1:0 für die Gastgeber nach einem Konter, der von Kiyotake eingeleitet worden war.

Dortmund bestimmte trotz des Rückstandes weiter die Partie, nach einem Foul von Felipe an Hofmann entschied der Schiedsrichter auf Strafstoß: Aubameyang verwandelte zum Ausgleich. Mkhitaryan traf kurz vor dem Seitenwechsel nach einer Vorlage von Ginter zum 2:1 für Dortmund. Die Niedersachsen kamen druckvoll aus der Kabine: In der 53. Minute traf Sobiech nach sehenswerter Vorlage von Prib zum Ausgleich.

Danach lieferten sich beide Mannschaften ein packendes Duell: In der 67. Minute passte Kagawa den Ball in den Hannoveraner Strafraum auf Ginter, der den Ball in die Strafraummitte weitergab. Dort stand Felipe, der den Ball unglücklich in den eigenen Kasten beförderte. Auch danach gab Hannover nicht auf, doch in der 85. Minute bekam Unglücksrabe Felipe einen Ball von Kagawa an die Hand, Schiedsrichter Siebert entschied auf Strafstoß.

Aubameyang traf zum 4:2. In den übrigen Partien siegte der FC Bayern gegen Augsburg mit 2:1, Darmstadt gewann überraschend gegen Bayer Leverkusen mit 0:1, Hertha BSC bezwang den VfB Stuttgart 2:1 und Ingolstadt rang Wolfsburg ein torloses Unentschieden ab. Am Abend folgt noch die Begegnung zwischen Eintracht Frankfurt und dem 1. FC Köln. Anpfiff ist um 18.30 Uhr.

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

Hamburg | Bei den Montagspielen in der ersten Runde des DFB-Pokal setzten sich Hamburg und Hannover durch.

Berlin | Die Ergebnisse des ersten Spieltages im DFB-Pokal. Die Überraschung dürfte sein, dass die Sportfreunde Lotte den Bundesligisten Werder Bremen aus dem Rennen um den DFB-Pokal warfen.

Drochtersen | In der ersten Runde des DFB-Pokals hat Bundesligist Mönchengladbach nur einen knappen 1:0-Pflichtsieg gegen den Regionalligisten SV Drochtersen/Assel erreicht. Julian Korb bewahrte die Borussia durch den Treffer in der 55. Minute vor einer handfesten Blamage. Drochtersen/Assel verteidigte richtig schwer und machte den Gästen das Leben sichtlich schwer.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

SONDER-VERÖFFENTLICHUNG
wj_gruenderpreis2016kl

Gründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln 2016
Abgabefrist: 21.8.16
Alle Infos >

--- --- ---

Aktuelle Themen und Informationen der Koelnmesse >

--- --- ---

schoko_PR_boxklein

Schokoladenmuseum Köln: Zeitreise durch die Geschichte von Kakoa und Schokolade >

--- --- ---