Sport Fußball

1. Bundesliga: Leverkusen holt drei Tore gegen Augsburg auf

Augsburg | Am 25. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat Bayer Leverkusen gegen den FC Augsburg einen Drei-Tore-Rückstand aufgeholt. Augsburg ging durch Koo bereits nach fünf Minuten in Führung. Zur Mitte der ersten Hälfte verflachte die Partie und beide Teams leisteten sich zahlreiche Passfehler.

Leverkusen baute auf eine stabile Defensive während Augsburg sich auf lange Bälle verlegte und weitgehend harmlos auftrat. Ein langer Ball fand in der 44. Minute Koo der zum 2:0 traf. Nach der Pause spielte der Gastgeber aggressiver auf, während Leverkusen verunsichert wirkte.

In der 57. Minute war es wieder Koo, der zum dritten Mal traf. Drei Minuten später sandte die Werkself ein erstes Lebenszeichen: Bellarabi traf nach Vorlage von Mehmedi zum 1:3. Danach kam mehr Leben ins Leverkusener Spiel, aber die Gastgeber verteidigten kompakt. In der 80. Minute leisteten die Fuggerstädter Schützenhilfe: Verhaegh köpfte den Ball nach einer Ecke ins eigene Tor.

Nach einer unübersichtlichen Situation im Strafraum sah Gouweleeuw wegen Handspiels die rote Karte und Schiedsrichter Schmidt entschied auf Strafstoß, den Çalhanoğlu zum 3:3 verwandelte. In den übrigen Partien unterlag Köln gegen Schalke 1:3, Wolfsburg schlug Gladbach 2:1, Bremen deklassierte im Abstiegskampf Hannover 96 mit 4:1, Stuttgart schlug Hoffenheim 5:1 und Frankfurt und Ingolstadt trennten sich 1:1.

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

Berlin | Randalierende und gewalttätige Fußballfans verletzen auf Bahnreisen nach Auskunft der Bundesregierung immer mehr Menschen. Das berichtet die "Rheinische Post" (Donnerstag) unter Berufung auf die Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen-Fraktion. Demnach registrierte die Bundespolizei in den vergangenen drei Spielzeiten einen Anstieg der Zahl verletzter Personen durch Hooligans.

Zürich | Die FIFA-Ethikkommission hat den früheren DFB-Präsidenten Wolfgang Niersbach mit sofortiger Wirkung von allen Fußballaktivitäten auf nationaler und internationaler Ebene gesperrt. Das teilte die Kommission am Montag in Zürich mit. Ihm werden mehrere Verstöße gegen den Ethik-Code vorgeworfen.

Köln | Heute hat das Finale des Strassenkicker-Camp 2016 von und mit Lukas Podolski in der Wassermannhalle in Köln-Müngersdorf stattgefunden.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

SONDER-VERÖFFENTLICHUNG
wj_gruenderpreis2016kl

Gründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln 2016
Abgabefrist: 21.8.16
Alle Infos >

--- --- ---

Aktuelle Themen und Informationen der Koelnmesse >

--- --- ---

schoko_PR_boxklein

Schokoladenmuseum Köln: Zeitreise durch die Geschichte von Kakoa und Schokolade >

--- --- ---