Sport Fußball

1. Bundesliga: Wolfsburg siegt gegen Freiburg - Gladbach schlägt Hannover

Wolfsburg | Am 25. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat Bayern-Verfolger Wolfsburg gegen den abstiegsgefährdeten SC Freiburg mit 3:0 gewonnen. Die Hausherren begannen druckvoll, jedoch wehrte sich Freiburg tapfer mit einer gut aufgestellten Defensive. In der 19. Minute traf De Bruyne nach einem Fehler von Torrejóns zum 1:0 für die Wölfe.

Auch danach dominierte Wolfsburg die Partie, die Breisgauer konnten jedoch immer wieder gefährlich nach vorne spielen. Kurz vor Ende der ersten Hälfte vergaben Günter und Frantz zum Ausgleich. Nach dem Seitenwechsel verwalteten die Wölfe das Ergebnis über weite Strecken während Freiburg über weite Strecken ein gutes Spiel zeigte.

In der 77. Minute wurde De Bruyne von Gäste-Torwart Bürke gefällt und Schiedsrichter Stegemann gab Elfmeter, den Rodriguez zum 2:0 verwandelte. In der 84. Minute erhöhte Arnold auf 3:0 nach einem guten Querpass von De Bruyne.

Gladbach schlägt Hannover

Zum Abschluss des 25. Spieltages der 1. Fußball-Bundesliga hat Borussia Mönchengladbach mit 2:0 gegen Hannover 96 gewonnen. Die Gastgeber dominierten die Partie von Anfang an und spielten offensiv auf. Erst in der 43. Minute gelang Herrmann der Führungstreffer für die Gladbacher.

Hannover zog sich weit zurück, offenbarte jedoch zu viele Räume. Nach dem Seitenwechsel zogen die Gäste das Tempo an und bauten starken Druck auf die Borussen auf. In der 75. Minute erzielte Herrmann das 2:0 für Gladbach.

Danach zog sich Hannover zurück und bemühte sich, kein weiteres Tor zu kassieren. Nach diesem Spieltag steht Gladbach auf Rang Drei, während Hannover auf Rang 13 platziert ist.

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

Hamburg | Bei den Montagspielen in der ersten Runde des DFB-Pokal setzten sich Hamburg und Hannover durch.

Berlin | Die Ergebnisse des ersten Spieltages im DFB-Pokal. Die Überraschung dürfte sein, dass die Sportfreunde Lotte den Bundesligisten Werder Bremen aus dem Rennen um den DFB-Pokal warfen.

Drochtersen | In der ersten Runde des DFB-Pokals hat Bundesligist Mönchengladbach nur einen knappen 1:0-Pflichtsieg gegen den Regionalligisten SV Drochtersen/Assel erreicht. Julian Korb bewahrte die Borussia durch den Treffer in der 55. Minute vor einer handfesten Blamage. Drochtersen/Assel verteidigte richtig schwer und machte den Gästen das Leben sichtlich schwer.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

SONDER-VERÖFFENTLICHUNG
wj_gruenderpreis2016kl

Gründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln 2016
Abgabefrist: 21.8.16
Alle Infos >

--- --- ---

Aktuelle Themen und Informationen der Koelnmesse >

--- --- ---

schoko_PR_boxklein

Schokoladenmuseum Köln: Zeitreise durch die Geschichte von Kakoa und Schokolade >

--- --- ---