Sport Fußball

1860 München wirft Hoffenheim aus dem DFB-Pokal

München | In der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals hat TSV 1860 München den Bundesligisten 1899 Hoffenheim mit einem 2:0 aus dem Pokal geworfen. Während Hoffenheim in der zweiten Halbzeit praktisch keine Torchance hatte, traf Claasen in der 51. Minute für die Löwen, Mulic legte in der 93. Minute nach. Die in der 2. Liga gebeutelten Münchener waren nicht mehr wiederzuerkennen, ein Klassenunterschied nicht vorhanden. Der 1. FC Köln ist eine Runde weiter.

DFB-Pokal: Kickers Würzburg zwingen Werder Bremen in Verlängerung

In der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals hat Drittligist Kickers Würzburg Werder Bremen in Verlängerung gezwungen, am Ende aber doch mit 0:2 verloren. Für eine echte Pokal-Überraschung sorgte der Viertligist SC Viktoria Köln, der den Zweitligisten 1. FC Union Berlin mit einem 2:1 aus dem Pokal warf - und das spielerisch absolut verdient. Der mittlerweile in der dritten Liga spielende FC Erzgebirge Aue gewann gegen Greuther Fürth mit 1:0. Ansonsten setzten sich die höherklassigen Vereine durch.
Die weiteren Ergebnisse: Hallescher FC - Eintracht Braunschweig 0:1, Stuttgarter Kickers - VfL Wolfsburg 1:4, MSV Duisburg - FC Schalke 04 0:5, SF Lotte - Bayer Leverkusen 0:3, SV Meppen - 1. FC Köln 0:4, Bremer SV - Eintracht Frankfurt 0:3.

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

Gelsenkirchen | Am zweiten Spieltag der Gruppenphase der Europa League hat der kriselnde FC Schalke 04 3:1 gegen den FC Salzburg gewonnen. Beide Mannschaften begannen konzentriert, die Österreicher wirkten aber etwas selbstbewusster als der Tabellenletzte der Bundesliga. Dennoch waren es die Schalker, die in der 15. Minute durch einen Kopfballtreffer von Leon Goretzka in Führung gingen.

Köln | Salih Özcan hat sich langfristig an den 1. FC Köln gebunden. Der FC verlängerte den Vertrag mit dem deutschen U19-Nationalspieler, der am 4. Spieltag beim 3:1-Auswärtssieg beim FC Schalke 04 sein Bundesliga-Debüt gefeiert hatte, bis 2020. Der 18 Jahre alte Mittelfeldspieler spielt bereits seit seinem 9. Lebensjahr für den 1. FC Köln.

Madrid | Am zweiten Spieltag der Gruppenphase der Champions League hat Bayern München 0:1 gegen Atletico Madrid verloren. Beide Mannschaften begannen intensiv, Atletico spielte aber etwas zielstrebiger nach vorne. In der Mitte der ersten Hälfte wurden die Madrilenen immer mutiger und setzten die Bayern zunehmend unter Druck.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets