Sport Fußball

Champions League: Wolfsburg schlägt Gent 3:2

Gent / Der VfL Wolfsburg hat das Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League gegen die KAA Gent am Mittwochabend mit 3:2 gewonnen. Wolfsburg zeigte sich schon zu Beginn als die bessere Mannschaft und erspielte sich mehrere Torchancen. Die Belgier zeigten sich bemüht, entwickelten jedoch zunächst wenig Torgefahr.

In der 44. Minute brachte Julian Draxler die Gäste dann in Führung, in der 54. Minute gelang ihm ein weiterer Treffer. In der 60. Minute legte Max Kruse noch einmal nach, in der 80. Minute gelang Sven Kums ein Treffer für Gent. Neun Minuten später schoss Kalifa Coulibaly das 2:3 für die Belgier.

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

Berlin | aktualisiert | Im ersten Sonntagsspiel des ersten Bundesligaspieltages hat Hertha BSC gegen den SC Freiburg mit 2:1 gewonnen.

Köln | In der Regionalliga schlägt Viktoria Köln Ahlen mit 3:1 (1:0). Die Tore für die Kölner erzielten Wunderlich, Candan und Eichmeier. Den Anschlusstreffer erledigten die Kölner für Ahlender gleich mit, durch ein Eigentor von Wunderlich. Die Partie sahen rund 750 Zuschauer.

Dortmund | Zum Bundesliga-Auftakt hat Dortmund gegen Mainz mit 2:1 gewonnen. Pierre-Emerick Aubameyang schoss in der 17. Minute den ersten Treffer und legte in der 90. Minute durch einen berechtigten Foulelfmeter nach.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

SONDER-VERÖFFENTLICHUNG
wj_gruenderpreis2016kl

Gründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln 2016
Abgabefrist: 21.8.16
Alle Infos >

--- --- ---

Aktuelle Themen und Informationen der Koelnmesse >

--- --- ---

schoko_PR_boxklein

Schokoladenmuseum Köln: Zeitreise durch die Geschichte von Kakoa und Schokolade >

--- --- ---