Sport Fußball

FC Bayern München erzielt Rekordgewinn

München | Der FC Bayern München hat beim Betriebsgewinn erneut einen Rekord erzielt. Mehr als 111 Millionen Euro betrug das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) im Geschäftsjahr 2014/15. Im Vorjahr lag diese Kennziffer bei 98,7 Millionen Euro. Der Umsatz stagnierte und lag mit 523 Millionen leicht unter dem Niveau des Vorjahres (528,7 Millionen Euro).

Als Enttäuschung wertete dies Bayern-Finanzvorstand Jan-Christian Dreesen aber nicht: "Wir wollen Umsatzsteigerungen nicht als Selbstzweck oder aus Marketinggründen", sagte er dem "Handelsblatt" (Montagsausgabe). "Es ging uns vor allem darum, im Vergleich mit anderen europäischen Spitzenklubs die Profitabilität zu erhöhen, um weiterhin in den Profikader zu investieren." Die Bilanz, die der Klub am Abend auf seiner Hauptversammlung vorlegt, nannte er eine "reife Leistung", die Kraft sichere.

Das Zahlenwerk sei "Ausdruck eines durch und durch solide finanzierten Unternehmens", sagte Dreesen: "Weder Oligarchen, Scheichs oder amerikanische Investoren, noch überbordende TV-Vermarktungserlöse stützen unser Geschäftsmodell, wie das bei den englischen und französischen Spitzenklubs der Fall ist."

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

Hamburg | Der HSV hat sich von Trainer Bruno Labbadia sowie von dessen Co-Trainern Eddy Sözer und Bernhard Trares getrennt. Nach dem 0:1 gegen Bayern München am Samstag habe der Vorstand die Entscheidung getroffen, sie mit sofortiger Wirkung zu beurlauben, teilte der Verein am Sonntag mit. "Dieser Schritt ist angesichts unseres sportlichen Trends notwendig", sagte Vorstandschef Dietmar Beiersdorfer.

Bremen | Im letzten Samstagsspiel des fünften Spieltages der 1. Fußball-Bundesliga hat Werder Bremen die ersten Punkte der laufenden Saison gesammelt: Die Mannschaft gewann 2:1 gegen den VfL Wolfsburg. Beide Mannschaften lieferten sich zunächst ein ausgeglichenes Duell mit Vorteilen für die Gastgeber von der Weser. Bremen war bemüht, bei den Wölfen lief nur wenig zusammen.

Heidenheim | Der 1. FC Heidenheim hat am 7. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 3:0 gegen den 1. FC Kaiserslautern gewonnen.

NACHRICHTEN + THEMEN AKTUELL

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets