Sport Fußball

Fifa-Präsidentschaft: Van Praag will gegen Blatter kandidieren

Zürich | Der Präsident des niederländischen Fußballverbands KNVB, Michael van Praag, will bei der Wahl des neuen Präsidenten des Weltfußballverbands Fifa im Mai gegen Amtsinhaber Joseph Blatter antreten. Das teilte van Praag am Montag mit. "Es ist allgemein bekannt, dass ich mir große Sorgen um die Fifa mache", so der Niederländer.

Es sei höchste Zeit, dass die Organisation sich normalisiere und wieder voll im Zeichen des Fußballs stehe. "Ich habe eine Zeit lang gehofft, dass ein glaubwürdiger Gegenkandidat kommen würde, aber das ist einfach nicht geschehen." Bisher hatten auch der ehemalige französische Nationalspieler David Ginola, Fifa-Vizepräsident Prinz Ali Bin al-Hussein und der frühere Fifa-Funktionär Jérôme Champagne erklärt, kandidieren zu wollen.

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

Berlin | aktualisiert | Im ersten Sonntagsspiel des ersten Bundesligaspieltages hat Hertha BSC gegen den SC Freiburg mit 2:1 gewonnen.

Köln | In der Regionalliga schlägt Viktoria Köln Ahlen mit 3:1 (1:0). Die Tore für die Kölner erzielten Wunderlich, Candan und Eichmeier. Den Anschlusstreffer erledigten die Kölner für Ahlender gleich mit, durch ein Eigentor von Wunderlich. Die Partie sahen rund 750 Zuschauer.

Dortmund | Zum Bundesliga-Auftakt hat Dortmund gegen Mainz mit 2:1 gewonnen. Pierre-Emerick Aubameyang schoss in der 17. Minute den ersten Treffer und legte in der 90. Minute durch einen berechtigten Foulelfmeter nach.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

SONDER-VERÖFFENTLICHUNG
wj_gruenderpreis2016kl

Gründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln 2016
Abgabefrist: 21.8.16
Alle Infos >

--- --- ---

Aktuelle Themen und Informationen der Koelnmesse >

--- --- ---

schoko_PR_boxklein

Schokoladenmuseum Köln: Zeitreise durch die Geschichte von Kakoa und Schokolade >

--- --- ---