Kölner Sport

Sportjahr2017

Köln | Auf gut 30 Großveranstaltungen in Köln können sich Sport-Fans 2017 freuen – darunter zwei Weltmeisterschaften. Neben der Eishockey-WM im Mai 2017 wird im Oktober 2017 die erste Weltmeisterschaft im G-Judo, Judo geistig-behinderter Sportler, in Köln veranstaltet. Report-K gibt Ihnen hier einen Überblick zu den größten Sport-Veranstaltungen in diesem Jahr.

zuendorf_31052016a

Köln | Wildwasserrutsche, 4-Jahreszeitenbecken und großzügige Saunalandschaft: Mit diesen neuen Attraktionen wurde das rund 40 Jahre alte Bad als zweites Großprojekt in der Geschichte der Kölnbäder nach dem Agrippabad aufwändig generalmodernisiert. Anlässlich des kleinen Jubiläums, hat das Zündorfbad am Mittwoch, 18. Januar, in der Zeit von 6:30 bis 21:20 Uhr geöffnet. Ein kleines Unterhaltungsprogramm soll es auch geben.

koelsche_sportnaach_2014-03-15-08

Köln | In diesem Jahr hatte die „Kölsche Sportnaach“ aufgrund der Finanzierung nicht stattgefunden. Der Plan im September lautete eigentlich die „Kölsche Sportnaach“ nach einer Konzeptüberarbeitung zustande kommen zu lassen. Der Stadtsportbund Köln (SBK) teilt am heutigen Montag, 5. Dezember, jedoch mit, dass er mit seiner Sportjugend auch im Jahr 2017 keine „Kölsche Sportnaach“ veranstalten wolle. Auch eine Beteiligung an Veranstaltungen ähnlichen Formats komme für den Vorstand derzeit nicht in Betracht.

Köln | Gestern Abend wurde „das Grüne Band“, eine Auszeichnung für Talent-Förderung im Verein, in Köln vergeben. Die Auszeichnungen überreichte Katharina Molitor, Weltmeisterin im Speerwurf, den Sportvereinen.

stadionbad1182011b

Köln | Aufgrund einer internen Veranstaltung der Kölnbäder kommt es am Samstag, 12. November, in einigen Bädern zu verkürzten Öffnungszeiten. Betroffen sind folgende Bäder: Agrippabad, Ossendorfbad, Stadionbad, Zündorfbad, Zollstockbad, Chorweilerbad und Höhenbergbad.

Köln | Bei der Heimspiel-Premiere in der neuen Heimspielstätte der 99ers in Köln-Worringen konnte das Team um Headcoach Mathew Foden einen wichtigen 55:43 (37:19) Sieg einfahren. Vor rund 150 Zuschauern sollen die Kölner besonders in der ersten Halbzeit eine ansehnliche Partie gezeigt und im 2. Viertel mit einem 17:4 Erfolg den Grundstein zum späteren Heimsieg gelegt haben. Eine weitere Premiere feierten die 99ers mit der Freischaltung des ersten Livestreamings eines RBBL Spiels.

Köln | Am vorherigen Sonntag, 9. Oktober, wurde der neue Schützenkönig des Stadtverbands der Kölner Schützen ermittelt. Alexander Karg (42) von der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Köln-Nippes siegte beim Königsschießen und wurde mit dem 86. Schuss der neue Stadtkönig.
 

Genovevabd4686_212010

Köln | Im Schuljahr 2015/2016 lernten Schüler von 164 Kölner Grundschulen im wöchentlichen Regelunterricht Schwimmen. Dieses Angebot werde durch das Projekt „Sicher schwimmen“ möglich gemacht, das vom Amt für Schulentwicklung und dem Sportamt gemeinsam mit den Kooperationspartnern Stadtsportbund Köln e.V., Sportjugend Köln e.V. sowie dem Ortsverband Kölner Schwimmvereine e.V. unter Federführung der Köln-Bäder GmbH entwickelt wurde.

schwimmbad_Bohbeh_shutterstock_08062016

Köln | Mit dem Original Kölsch Hänneschen Theater von 1802 gibt sich eine urkölsche Institution an einem besonderen Datum die Ehre bei der Kölschen Nacht am Freitag, 11. November, in der Saunalandschaft im Ossendorfbad. Im Anschluss an die Aufführungen, stehen die Puppenspieler für einen Blick hinter die Kulissen bereit und weihen unsere Saunagäste auf Wunsch sogar in die Geheimnisse und Techniken der Puppenführung ein. Bei einem Gewinnspiel werden Eintrittskarten und CDs verlost.

Köln | Kölner Kinder können bald aktiv im Rahmen eines zweimonatigen Schnupperkurses an der Trendsportart Korfball teilnehmen. Seit vier Jahren besteht bereits das Angebot für Erwachsene.

Köln | Immerhin einen Punkt konnte der geschmälerte Kader des FCJ Köln gegen den VC Eintracht Geldern mitnehmen. Jessica Dohmen und Svenja Häger, die neuesten Verstärkungen im Team, spielten ihr erstes Spiel für die Domstädterinnen. Außerdem halfen zwei Spielerinnen aus der Jugend und der dritten Damenmannschaft aus.

Köln | Aufgrund eines Wasserschadens in der Halle „Bergischer Ring“ in Köln-Mülheim wird das Spiel der 99ers wird der erste Spieltag abgesagt. Gemeinsam mit dem heutigen Gegner, den Thuringia Bulls, wurde entschieden, das Spiel auf den 8. Oktober zu verlegen. Gespielt werde dann in Thüringen.

ssbk_06_09_16

Köln | In der gestrigen Mitgliederversammlung des Stadtsportbundes Köln wurde Klaus Hoffmann erneut zum Vorsitzenden für die zweijährige Amtszeit gewählt. Einen Gegenkandidaten gab es ebenso nicht, wie für die weiteren gewählten Vorstandsmitglieder. Klaus Hoffmann: „Damit ist die Kontinuität im organisierten Kölner Sport gewahrt.“ Der Vorstand habe sich insbesondere vorgenommen, den Stadtsportbund Köln auf politischer Ebene besser als bisher zu positionieren, die Sport- und Vereinsentwicklung zukunftsorientiert aufzustellen und die Strukturen des Verbandes zu stärken.

Radtour-symbol_32012

Köln | Bei der Aktion Stadtradeln fahren Menschen in vielen deutschen Städten mit dem Rad zur Arbeit, zur Schule, Uni oder zum Einkaufen. Dabei gibt es einen Wettbewerb zwischen den Teams in jeder Kommune sowie zwischen den Städten und Gemeinden. In Köln haben bei der ersten Teilnahme an der Aktion vom 5. bis 25. September 2.189 Kölner in 162 Teams teilgenommen. Insgesamt soll in den drei Wochen 474.408 Kilometer geradelt worden sein. Im Vergleich zur Nutzung von PKW ist dies eine Einsparung von 67.365,9 Kilogramm CO2, erklärt der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC). 

Köln | Auch im zweiten Saisonspiel sicherten sich die Kölnerinnen 3 Punkte gegen den Aufsteiger aus Hennen (25:22, 23:25 25:18, 25:19). Der FCJ startete gut ins Spiel und der Anfang des ersten Satzes war ausgeglichen. Beim 7:7 konnte sich Hennen jedoch auf 7:11 absetzen und durch leichte Fehler und Unstimmigkeiten im Kölner Spiel gelang es der Mannschaft nicht, den Rückstand zu verkürzen. Erst beim 17:20 ging der FCJ auf die Überholspor und konnte vor allem nach der Einwechslung von Tessa Möller punkten. Die Kölnerinnen zogen am Gegner vorbei und gewannen den Satz mit 25:22.

„Deine Freunde“ und die „Gute Wähler Gruppe Köln“ - Was ist passiert?

mik_reportk_respalte

Die Ratsgruppe „Deine Freunde“ hat sich umbenannt in die „Gute Wählergruppe Köln“. Nach der Abspaltung machen die Mitglieder von „Deine Freunde“ nun ohne die Ratsmitglieder weiter. Alle Details und Hintergründe zur Abspaltung und die Interviews mit beiden Parteien zur Trennung, finden Sie auf report-K.

Interview „Gute Wähler Gruppe Köln“
Interview „Deine Freunde“

Imm Cologne / LivingKitchen 2017

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

Terminkalender Köln

termine_02012015

Der report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum