Sport Kölner Sport

laeufer2010

Studie: Täglicher Sport verändert Vitalparameter

Hannover | Eine halbe Stunde Sport pro Tag reicht aus, um das biologische Alter eines Menschen bereits nach sechs Monaten Training um mehrere Jahre zu senken. Das berichtet das Nachrichtenmagazin "Focus" unter Berufung auf die Rebirth-active-Studie der Medizinischen Hochschule Hannover. Demnach verlängern sich nach einem halben Jahr Bewegung die Chromosomen-Enden der weißen Blutzellen um sechs Prozent.

Das heißt, das biologische Alter der Immunzellen verringert sich schon bei dieser Veränderung des Lebensstils. "Auch andere Vitalparameter verbesserten sich merklich, die Sportler reduzierten ihre Krankentage in dieser Zeit um etwa die Hälfte", sagte Studienleiter Axel Haverich. Die aktuelle Studie in Hannover ist nicht der einzige Hinweis darauf, dass bereits kleinen Dosen Bewegung genügen, um einen großen gesundheitlichen Nutzen zu erzielen.

Eine Untersuchung mit mehr als 400.000 Taiwanern zeigte, dass schon 15 Minuten leichtes Ausdauertraining täglich das Risiko senken können, an Herz-Kreislauf-Leiden oder an Krebs zu erkranken. Eine neue Untersuchung von der Universität Zürich und der Harvard Medical School zeigte zudem, dass sich der Ausbruch von Krankheiten ebenfalls durch eine gesunde Lebensweise um bis zu 20 Jahre hinauszögern lässt. Nach Einschätzung des Präventionsmediziners Martin Halle spielt Sport "weit vor gesunder Ernährung die wichtigste Rolle".

Dabei sei entscheidender, richtig ins Schwitzen zu kommen, als besonders lange zu trainieren. "Je intensiver jemand trainiert, desto weniger muss er pro Tag investieren", so der Arzt vom Klinikum rechts der Isar in München. "Hier machen 15 Minuten Laufen, Radfahren oder Seilspringen am Tag den Unterschied."

Zurück zur Rubrik Kölner Sport

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kölner Sport

fc_tischtennis_20012016

Köln | In der 3. Bundesliga Nord hat sich der 1. FC Köln am letzten Spieltag mit 6:2 beim Verfolger aus Siek durchgesetzt und den Vorsprung auf den zweiten Tabellenplatz auf fünf Punkte ausgebaut! Am Sonntag soll nun der nächste Schritt Richtung Meisterschaft folgen. Dann nämlich empfängt der Tabellenführer den TTC Düppel Dentalsplace:

koelner_sportjahr_15012016

Köln | „Köln ist eine Sportstadt und das Kölner Sportjahr ist inzwischen eine bekannte Marke“, sagt Sportdezernentin Agnes Klein im Rathaus bei der Präsentation der Höhepunkte für 2016. Neben den Sportbotschaftern Liz Baffoe, Sonja Fuss, Janine Kunze und Shary Reeves ist auch Lukas Podolski in seine Heimatstadt gekommen. „Köln hat deutlich mehr als Fußball. Da gibt es Eishockey in der genialen Köln-Arena und es gibt Basketball, eine Sportart, die ich persönlich sehr gerne schaue. Sport ist wichtig insbesondere für Kinder und Jugendliche“, sagt der Fußballstar, der mit seiner Stiftung viel für die Jugendarbeit tut.

Köln | Die Siegesserie der Regionalligadamen aus Köln hält an. Das erste Rückrundenspiel gewannen die Domstädterinnen mit 3:0 (25:21, 25:17, 25:22) gegen Lüdinghausen und kletterten somit auf Platz 5 der Tabelle.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

design parcours ehrenfeld

mowe_18012016klein

design parcours ehrenfeld: MOWE - Möbel ohne Werkzeug selbst bauen

karnevalzeitung_logo_01012015a

Alle Informationen rund um den Kölner Karneval in der Session 2016 - hier klicken >

Karneval Nachrichten

DIE NACHRICHTENPORTALE

nachrichtenportale_31122015

REGIONALE NACHRICHTEN

KÖLN: www.report-K.de
DÜSSELDORF: www.report-D.de

DEUTSCHLAND + WELT-NACHRCHTEN
www.report-deutschland.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Köln Newsletter: NachClick

Wir schicken Ihnen die Schlagzeilen des Tages übersichtlich werktäglich zwischen 17 und 18 Uhr in Ihre E-Mail. Kostenlos. Hier anmelden.

E-Mail
E-Mail wdhl.