Sport Leistungssport

Tennis: Angelique Kerber gewinnt Australian Open

Melbourne | Angelique Kerber hat das Endspiel der Australian Open gewonnen: Die 28-Jährige setzte sich am Samstag gegen die Weltranglisten-Erste Serena Williams aus den USA mit 6:4, 3:6, 6:4 durch.

Kerber stand zum ersten Mal in ihrer Karriere in einem Grand-Slam-Finale. Zuletzt hatte vor 17 Jahren eine Deutsche einen Grand-Slam-Titel gewonnen: 1999 siegte Steffi Graf in Paris.

Williams hat bisher 21 Grand-Slam-Turniere für sich entscheiden können, mit einem Sieg wäre sie mit Rekordhalterin Graf gleichgezogen.

Merkel gratuliert Angelique Kerber zum Sieg bei Australian Open

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat der Tennisspielerin Angelique Kerber zum Sieg bei den Australian Open gratuliert. "Mit diesem Sieg haben Sie nicht nur Ihren großen Traum erfüllt, sondern 17 Jahre nach Steffi Graf auch wieder einmal die Hoffnungen von Millionen von Tennisfans auf den Sieg einer Deutschen bei einem Grand-Slam-Turnier", so Merkel am Samstag. "Es war faszinierend, wie unerschrocken und nervenstark Sie sich im Finale gegen die wohl beste Spielerin der Welt durchgesetzt haben. Ich wünsche Ihnen, den Sieg nun in vollen Zügen zu genießen, um anschließend zu vielen neuen Erfolgen aufzubrechen."

Zurück zur Rubrik Leistungssport

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Leistungssport

Houston | Die New England Patriots haben den 51. Super Bowl gewonnen. Das NFL-Finale gegen die Atlanta Falcons fand in Houston statt: Die Patriots gewannen das Spiel mit 34:28 nach Verlängerung. Damit wurde erstmals ein Super Bowl nicht in der regulären Spielzeit entschieden.

Frankfurt/Main | Michael Vesper sieht sein Ausscheiden als Vorstandsvorsitzender des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) zum Vertragsende am 31. Dezember 2017 als logischen Schritt.

Königssee | Die Bob- und Skeleton-Weltmeisterschaften finden im Februar 2017 im bayrischen Königssee statt. Das teilte das Präsidium des Internationalen Bob-und-Skeleton-Verbandes (IBSF) am Montag mit. Ursprünglich sollte der Weltcup in Sotschi stattfinden.

AfD-Bundesparteitag 2017 in Köln

maritim_300_12022017klein

Der Bundesparteitag der Alternative für Deutschland (AfD) findet im April 2017 im Maritim Hotel in Köln statt. Mehrere Gruppen kündigen Proteste und Kundgebungen dagegen an. Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Geschehen rund um den AfD-Bundesparteitag in Köln.

AfD-Bundesparteitag im Maritim Hotel Köln - AfD nimmt Stellung

Gegenstimmen:

Der AfD-Parteitag im April – Festkomitee meldet Gegenveranstaltung an

Start der Kampagne „Kein Veedel für Rassismus"

AfD-Bundesparteitag - Protest gegen Management des Maritims

AfD-Bundesparteitag in Köln – Hausverbot für Björn Höcke in Maritim Hotels

Völklinger Kreis sagt Business-Empfang zum CSD im Maritim Hotel Köln ab

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets