Koelnmesse

KoelnMesse

Köln | Das Messejahr 2017 in der Koelnmesse hat begonnen. Den Start machte die internationale Einrichtungsmesse Imm Cologne. Im Frühling folgen die Art Cologne und die Role Play Convention. Im Sommer werden wieder hunderttausende Besucher zur gamescom 2017 erwartet. Im Herbst finden die dmexco und die Anuga in der Koelnmesse statt. Den Abschluss 2017 bilden dann die Exponatec Cologne sowie die Cologne Fine Art. Einen Überblick über alle Messen in Köln 2017 finden Sie hier.

Koelnmesse_pr

2016 ist für die Koelnmesse für lange Zeit das letzte Jahr mit negativem Ergebnis: „Ab 2017 schreiben wir nachhaltig Gewinne und erwarten im Durchschnitt Umsätze jenseits der 300 Millionen Euro“, beschreibt Messechef Gerald Böse die Prognosen. „Bereits 2017 wollen wir – ähnlich wie im Rekordjahr 2015 – wieder rund 320 Millionen Euro erreichen.“

koelnmesse_04_01_17

Köln | In zwölf Tagen startet die IMM Cologne, die internationale Einrichtungsmesse. Auch in diesem Jahr biete die Messe, ab dem 16. bis zum 22. Januar, Vortragsprogramme für Profis und Endverbraucher. Zudem werden die neustens Trends im Interior-Design vorgestellt. Auf „The Stage“, dem Trendforum der imm cologne, treffen sich wieder Experten und Kreative, Produzenten und Planer, Designer und Design-Interessierte für den jährlichen Update in Sachen aktuelles Interior- und Produktdesign.

Koelnmesse_step_472012

Köln | Ab dem 1. April 2017 wird Björn Delin die Koelnmesse in Schweden vertreten. Die Firma Bramässor Sverige AB werde vor Ort die Akquise und Betreuung von Besuchern und Ausstellern für die Veranstaltungen der Koelnmesse übernehmen.

koelnmesse_13_12_16

Köln | Hamburg | Vor fünf Jahren schickte die internationale Einrichtungsmesse die Möbel der kommenden Saison das erste Mal auf die Straßen Kölns. Nun wurde ein Foto der Kommunikationskampagne „Köln möbliert“ in der Kategorie „Messe und Event“ mit dem PR-Bild Award 2016 zum Sieger gekürt.

koelnmesses_orth_PR_19072016

Der Aufsichtsrat der Koelnmesse Ausstellungen GmbH hat in seiner jüngsten Sitzung den Geschäftsführer-Vertrag von Sandra Orth um weitere fünf Jahre bis 2021 verlängert.

koelnmesse_19062016

Anfang Juni veranstaltete die Koelnmesse mit dem brasilianischen Messeduo FIT 0/16 und Pueri Expo in São Paulo zwei erfolgreiche Messen im Segment Kinder- und Jugendmode und Kinderausstattung. Im kolumbianischen Bogotá fand vom 08. bis 11. Juni die Messe für Lebensmittel und Gastronomie-Ausstattung Alimentec, die wichtigste Veranstaltung ihrer Art in der Anden-Region, erstmals mit Beteiligung der Koelnmesse statt.

mueller_koelnmesse_PR_30052016

Köln | Zum 1. Juni 2016 tritt Mathias Küpper (40) in die Geschäftsführung der Koelnmesse Pte. Ltd., Singapore, ein und wird in das Board of Directors der Tochtergesellschaft berufen. Schwerpunkte seiner Führungstätigkeit sind die Durchführung der Koelnmesse-Veranstaltungen in Südost-Asien und die Ausweitung der Geschäftsaktivitäten im dortigen Markt.

Koelnmesse_Aramark_27_04_16

Das Catering-Unternehmen Aramark, Neu-Isenburg, übernimmt gemeinsam mit Kirberg Catering als regionalem Kooperationspartner ab 2017 die Messegastronomie auf dem Gelände der Koelnmesse. Nach einem intensiven einjährigen Ausschreibungsprozess hat sich die Kölner Messegesellschaft für eine langfristige Partnerschaft mit einem der führenden Anbieter in Deutschland entschieden.
„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem erfahrenen Catering-Dienstleister. Gemeinsam werden wir die hohe Qualität der Gastronomieservices auf unserem Messegelände aufrechterhalten und das Angebot weiterentwickeln“, so Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse im Rahmen der Vertragsunterzeichnung am 26. April.

koelnmesse_12032106

Köln | Die brasilianische Messegesellschaft Interfeiras Eventos in São Paulo gehört künftig zu 100 Prozent der Koelnmesse. Einen entsprechenden Vertrag unterzeichneten die bisherigen Inhaber Dieter Brockhausen und Humberto Rebonato Anfang März mit der Koelnmesse in Brasilien. Bereits im August 2015 hatte die Koelnmesse 75 Prozent der brasilianischen Messegesellschaft übernommen. „Mit der vollständigen Übernahme festigen wir unsere Position im brasilianischen Messemarkt weiter und legen einen zusätzlichen Grundstein für unsere Zukunft in diesem wichtigen Markt “, so Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse GmbH.

koelnmesse_11052015_story4

Köln | Der  IVM (Industrie-Verband Motorrad Deutschland e.V.) als ideeller Träger der INTERMOT und die Koelnmesse stellen frühzeitig die Weichen für eine erfolgreiche Weiterentwicklung der INTERMOT Köln und verlängern die sehr gute Zusammenarbeit über die kommende Veranstaltung hinaus. „Seit 2006 haben wir - IVM und Koelnmesse - die INTERMOT Köln stetig auf ein höheres Niveau geführt und als führende Business-Plattform der motorisierten Zweiradbranche positioniert.

reker_3_270115

Köln | Der Aufsichtsrat der Koelnmesse hat in seiner jüngsten Sitzung Oberbürgermeisterin Henriette Reker einstimmig zur Vorsitzenden des Gremiums gewählt.

portrait_15_001_001

Zum 12. Oktober 2015 übernimmt Cassiano Facchinetti die Geschäftsführung der brasilianischen Tochtergesellschaft der Koelnmesse, Koelnmesse Organização de Feiras Ltda., mit Sitz in Rio de Janeiro. Neben der Durchführung und Weiterentwicklung der Koelnmesse-Veranstaltungen in Brasilien wird Cassiano Facchinetti mit seinem Team auch das weitere Wachstum der Koelnmesse im brasilianischen Markt vorantreiben. „Wir freuen uns, mit Cassiano Facchinetti einen erfahrenen Messemanager gewonnen zu haben. Er verfügt über exzellente Branchenkenntnisse und gute Kontakte im brasilianischen Messewesen“, so Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse GmbH.

koelnmesse_16082015

Köln | Mit der Übernahme des brasilianischen Messeveranstalters Interfeiras Eventos Ltda. durch die brasilianische Tochtergesellschaft der Koelnmesse, Koelnmesse Organização de Feiras Ltda., verstärkt die Kölner Messegesellschaft ihr Engagement in Brasilien.

interzum_koelnmesse_2015

- Über 57.500 Besucher aus 143 Ländern
- 17 Prozent mehr Besucher aus dem Ausland
- 1.561 Anbieter aus 57 Ländern
- 8,6 Prozent mehr belegte Ausstellungsfläche

Köln | Mit einem sehr guten Ergebnis endete am 8. Mai 2015 die interzum in Köln. Über 57.500 Fachbesucher aus 143 Ländern (plus 8,5 Prozent) sorgten vier Tage lang für ausgezeichnete Stimmung an den Ständen der Aussteller. Sehr erfreulich ist diese Entwicklung mit Blick auf den deutschlandweiten Bahnstreik während des gesamten Messeverlaufs.

Impressum
Sonderveröffentlichungen report-K

Verantwortlich
Redaktion: Andi Goral
Anzeigen: Sven Hirsch

Verlag
Atelier Goral GmbH
Körnerstraße 59

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum