Wirtschaftsnachrichten

network2032013

Köln | NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin hat mit Vertretern von Telekommunikationsunternehmen, Branchen- und kommunalen Spitzenverbänden in Düsseldorf das „Aktionsbündnis Gigabit“ gegründet. Das Beratungs- und Arbeitsgremium soll die Umsetzung der landeseigenen Gigabitstrategie vorantreiben. Bis 2026 soll NRW etwa flächendeckend an Glasfasernetze angeschlossen sein.

Symbolbaby_co

Köln | Über 1.500 Geburten verzeichnete das Krankenhaus in Köln-Porz 2016. Das sind so viele Geburten wie noch nie in der 50-jährigen Geschichte des Krankenhauses.

ISM_Koelnmesse

Köln | Vom 29. Januar bis zum 1. Februar 2017 gastiert die internationale Süßwarenmesse ISM in der Koelnmesse. Erwartet werden rund 1.600 Aussteller aus 70 Ländern. Sie präsentieren auf der Süßwarenmesse ihre Neuheiten, darunter auch vegetarische und vegane Produkte. Denn dieser Trend hält laut Koelnmesse weiter an.

Imm-LivingKitchen2017

Köln | Über 150.000 Menschen besuchten vom 16. bis zum 22. Januar 2017 die Messen Imm Cologne und LivingKitchen. Damit konnte das Messeduo einen neuen Rekord aufstellen. Jeder zweite Fachbesucher kam dabei laut Koelnmesse aus dem Ausland.

Omaha | Der US-Milliardär Warren Buffett schlägt ein zweites Mal in Deutschland zu. Eine Tochter seiner Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway übernimmt die Wilhelm Schulz GmbH aus Krefeld, berichtet das "Handelsblatt" (Montag). Der weltweit führende Hersteller für Rohrzubehörteile soll demnach künftig Teil der Precision Castparts Corporation (PCC) werden, bestätigte PCC gegenüber dem "Handelsblatt".

Bonn | Der Vorstandschef der Deutschen Post DHL, Frank Appel, rechnet wegen der Digitalisierung mit mehr Jobs, steigenden Löhnen und in der Folge auch einem Rentenbeginn über 67 Jahre hinaus. Die Digitalisierung biete "die historische Chance für mehr Fortschritt, Jobs und höhere Löhne", sagte er der "Bild" (Montag). Als Beispiel nannte Appel die Paket-Fahrer, deren Lkw künftig automatisch fahren könnten.

flg_hfn_berlin_Guenter-Wicker_FlughafenBerlinBrandenburg1752012

Berlin | Die Eröffnung des BER-Flughafens wird nicht im Jahr 2017 stattfinden. Das teilte Flughafen-Chef Karsten Mühlenfeld am Samstag mit. Gemäß der ursprünglichen Planung hätte der mehrfach verschobene Start Ende des laufenden Jahres stattfinden sollen.

LKW_baustelle1452012_breite

Einnahmerekord bei der Lkw-Maut 2016

Berlin | Dank guter Konjunktur hat die Lkw-Maut im Jahr 2016 einen neuen Einnahmerekord erzielt. Wie das Nachrichtenmagazin "Focus" am Samstag berichtet, registrierte der Bund im Vorjahr mit 4,63 Milliarden Euro bei den Lkw-Mauteinnahmen eine neue Bestmarke. Selten zuvor seien so viele Güter auf deutschen Autobahnen transportiert worden.

wohnraum_1072013a

Köln | Die Einwohnerzahl in Köln nimmt weiter zu, aber die Stadt wachse zu langsam. Der Kölner Haus- und Grundbesitzerverein appelliert dabei an die Verwaltung der Stadt Köln: Es fehlen noch immer Wohnungen in Köln. Pro Jahr benötige die Stadt 6.000 Wohnung, so Thomas Tewes, Hauptgeschäftsführer des Kölner Haus- und Grundbesitzervereins.

auspuff_22092015

Brüssel | Die EU-Mitgliedstaaten sollen bereits seit mindestens 2004 gewusst haben, dass Diesel-Fahrzeuge mehrerer Hersteller deutlich zu viel giftige Stickoxide ausstoßen. Das gehe aus einem Berichtsentwurf des EU-Abgas-Untersuchungsausschusses hervor. Die EU-Staaten sollen auffällige Abweichungen beim Abgasausstoß von Dieselfahrzeugen offenbar jahrelang ignoriert haben, berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung".

container_18092016

Berlin | Bayern ist Deutschlands Wachstumschampion. Das geht laut "Handelsblatt" (Online-Ausgabe) aus neuen Zahlen des Arbeitskreises "Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung der Länder" hervor. Der Freistaat konnte demnach in diesem Jahrzehnt vor Berlin und Baden-Württemberg bislang mit Abstand das höchste Wirtschaftswachstum verzeichnen.

Berlin | Die Deutsche Bahn will in diesem Jahr 700 IT-Experten zusätzlich einstellen. Das kündigte Personalvorstand Ulrich Weber im Gespräch mit dem "Handelsblatt" an. Die Fachleute würden zum Beispiel in der Entwicklung und Fahrplanoptimierung gebraucht.

Berlin | Eine große Mehrheit der Bundesbürger ist dafür, härter gegen die Verbreitung gefälschter Nachrichten im Internet vorzugehen: Das geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov unter 2.014 Personen hervor, die zwischen dem 11. und dem 13. Januar im Auftrag des Verbands der Internetwirtschaft Eco durchgeführt wurde und dem "Handelsblatt" vorliegt. Als hilfreich bewerten demnach 88 Prozent der Befragten die Kennzeichnung zweifelhafter Nachrichten in sozialen Netzwerken als "verdächtig". Zwölf Prozent halten dieses Vorgehen für ungeeignet.

apfel582013_klein

Wiesbaden | Die Verbraucherpreise für Nahrungsmittel in Deutschland sind im Jahr 2016 um 0,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Die Nahrungsmittelpreise stiegen damit im gleichen Maße wie bereits 2015 (+ 0,8 Prozent gegenüber 2014), teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Internationalen Grünen Woche vom 20. bis 29. Januar in Berlin am Mittwoch mit. Während es jedoch 2015 im Vorjahresvergleich bei den einzelnen Nahrungsmittelgruppen sowohl Preiserhöhungen als auch Preisrückgänge gab, sanken 2016 im Jahresdurchschnitt nur in einer Warengruppe die Preise gegenüber dem Vorjahr.

London| Mit Blick auf die neue Afrika-Strategie der Bundesregierung hat Jamie Drummond, Mitgründer der Lobby-Organisation One, vor Fehlern gewarnt. "Man muss aufpassen, dass man jetzt die richtigen ersten Schritte geht", sagte Drummond der "Welt". Die Ziele der deutschen G20-Präsidentschaft seien ehrgeizig, sagte der Brite der vor rund einem Jahrzehnt zusammen mit U2-Sänger Bono die Organisation One, die sich weltweit für den Kampf gegen Armut engagiert, gegründet hatte.

„Deine Freunde“ und die „Gute Wähler Gruppe Köln“ - Was ist passiert?

mik_reportk_respalte

Die Ratsgruppe „Deine Freunde“ hat sich umbenannt in die „Gute Wählergruppe Köln“. Nach der Abspaltung machen die Mitglieder von „Deine Freunde“ nun ohne die Ratsmitglieder weiter. Alle Details und Hintergründe zur Abspaltung und die Interviews mit beiden Parteien zur Trennung, finden Sie auf report-K.

Interview „Gute Wähler Gruppe Köln“
Interview „Deine Freunde“

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

Terminkalender Köln

termine_02012015

Der report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum