Wirtschaftsnachrichten Bildung

unikoeln_Hauptgebauede_2008

MeinProf-Hochschulranking 2016: Uni Köln landet auf Platz 9

Köln | Die Studenten bewerten auf dem Onlineportal MeinProf.de die Qualität derer, die sie unterrichten. Seit 2013 veröffentlicht die Plattform dann die zehn besten deutschen Hochschulen im Sinne der Studierenden. Die Kölner Universität erreichte im Gesamtranking Platz 9 von 152 im Ranking vertretenen Hochschulen. Bei der Frage nach der Verständlichkeit der Lehre erreichten die Kölner keine Spitzenposition.

Auf der Plattform geben die Studierenden ein Votum ab. Nur Hochschulen, die mindestens 1.000 Bewertungen erhielten kommen überhaupt in das Ranking. Das schafften 2015 insgesamt 152 Hochschzulen. Die Studenten bewerten die Kurse ihrer Dozenten. Das wird abgefragt: Die Studenten bewerten den Kurs und die Kriterien Fairness, Interesse, Material, Unterstützung, Verständlichkeit und Spaß. Es können jeweils fünf Punkte vergeben werden. Alle Bewertungen frühren am Ende zu einer Gesamtbewertung der Hochschule. Die Macher von MeinProf.de teilen mit, dass sich vor allem Studenten aus Fachhochschulen, deren Studium praxisorientierter ausgelegt ist, am Ranking beteiligen.

Die 10 besten Hochschulen des allgemeinen Hochschulrankings 2016 von MeinProf.de

1. HAW Landshut     
2. HS Koblenz
3. HS Aschaffenburg
4. RWTH Aachen
5. HS Zittau-Görlitz
6. Uni Siegen
7. Uni Gießen
8. FH Münster
9. Uni Köln
10. TH Nürnberg
Mehr Ergebnisse: www.meinprof.de

Zurück zur Rubrik Bildung

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Bildung

lehrer_lightpoet_fotolia_892012

Köln | Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Stadtverband (GEW) ist der Meinung, dass Bildung Zeit braucht. Aus diesem Grund fordern sie die sechsjährige Sekundarstufe (G9) zurück. 

klein_22082016

Köln | Die Sommerferien neigen sich dem Ende zu und am Mittwoch beginnt für die Kölner Schüler das neue Schuljahr 2016/2017. Das Dezernat für Bildung, Jugend und Sport der Stadt Köln hat heute Vormittag einen Ausblick auf die Entwicklungen und Herausforderungen im bevorstehenden Bildungsjahr gegeben: Die Versorgung von Flüchtlingskindern mit Kitaplätzen, die allgemeine Bedarfsdeckung in der Kinderbetreuung, Inklusion, offene Ganztagsschulen und Sprachförderung für Geflüchtete sind die Themen, die das Bildungsjahr 2016/2017 im Wesentlichen bestimmen.

Berlin | Auszubildende in Deutschland brechen ihre Ausbildung in der Regel wegen Kommunikationsproblemen und schlechter Gesprächskultur im Betrieb ab. Das ist das Ergebnis einer Studie des Soziologischen Forschungsinstituts Göttingen im Auftrag der "Vodafone-Stiftung", die der "Welt am Sonntag" exklusiv vorliegt. "Ausschlaggebend für Konflikte und Konflikteskalation ist oftmals mangelnde Kommunikation", heißt es in der Studie.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

SONDER-VERÖFFENTLICHUNG
wj_gruenderpreis2016kl

Gründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln 2016
Abgabefrist: 21.8.16
Alle Infos >

--- --- ---

Aktuelle Themen und Informationen der Koelnmesse >

--- --- ---

schoko_PR_boxklein

Schokoladenmuseum Köln: Zeitreise durch die Geschichte von Kakoa und Schokolade >

--- --- ---