Wirtschaftsnachrichten Karriere

home_office_12092015

Grüne wollen Recht auf Homeoffice durchsetzen

Berlin | Die Grünen fordern, dass jeder das Recht haben sollte, von zu Hause aus zu arbeiten – wenn es der Job erlaubt. Das sogenannte Homeoffice solle Erwerbstätigen ermöglichen, das eigene Arbeitspensum selbst einzuteilen, "ohne sich ständig abzuhetzen", sagte der Politische Bundesgeschäftsführer der Grünen, Michael Kellner, dem "Spiegel". Die Partei orientiert sich bei ihrem Vorschlag an den Niederlanden, wo seit Juli 2015 das Recht auf Homeoffice gesetzlich verankert ist.

Die Grünen wollen Heimarbeit zum Beispiel über die Gewerbeordnung und das Arbeitszeitgesetz erlauben. Der Arbeitgeber darf allerdings in begründeten Fällen ein Veto einlegen, um sicherzustellen, dass Berufe ausgeschlossen sind, bei denen Heimarbeit aus organisatorischen Gründen unmöglich ist.

Zurück zur Rubrik Karriere

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karriere

ICE_1642010

Berlin | Die Deutsche Bahn hat angekündigt, in diesem Jahr 1.200 Lokführer einstellen zu wollen. "Im September starten rund 440 junge Menschen ihre Ausbildung zum Lokführer- in keinem anderen DB-Ausbildungsberuf gibt es mehr Azubis", sagte ein Bahn-Sprecher der "Mitteldeutschen Zeitung". Zudem gebe es ein Ausbildungsprogramm für Quereinsteiger, das zwischen neun und zwölf Monaten dauert.

Köln | Auch in diesem Jahr fördert die Stadt Köln wieder junge Künstler und vergibt fünf Förderstipendien, die mit je 10.000 Euro dotiert sind. Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes wird die  Stipendiaten am Montag, 29. August, im Rathaus vorstellen und sie einladen, sich in das Gästebuch einzutragen.

Köln | Das Mineralöl- und Erdgas-Unternehmen Shell bietet innerhalb des „Shell Schulbotschafter-Programms“ Schülerpraktika an. In diesem Jahr haben 43 Jugendliche während der Sommerferien ein Schülerpraktikum in der Raffinerie in Köln absolviert. Die 15 Schülerinnen und 28 Schüler lernten so die Praxis typischer Chemieberufe kennen.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

SONDER-VERÖFFENTLICHUNG
wj_gruenderpreis2016kl

Gründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln 2016
Abgabefrist: 21.8.16
Alle Infos >

--- --- ---

Aktuelle Themen und Informationen der Koelnmesse >

--- --- ---

schoko_PR_boxklein

Schokoladenmuseum Köln: Zeitreise durch die Geschichte von Kakoa und Schokolade >

--- --- ---