Wirtschaftsnachrichten Kölner Wirtschaft

IMM_2014_Koelnmesse

Im Januar in Köln: IMM Cologne - Internationale Leitmesse für Interior Design

Köln | Mit der IMM Cologne/Living Kitchen findet  ab dem 19. Januar  wieder die internationale Leitmesse für Interior-Design in der Kölnmesse statt. Insgesamt erwartet die Kölnmesse über 150.000 Besucher aus der ganzen Welt.

Über 1.300 Unternehmen aus 50 Ländern präsentieren sich auf der Doppelmesse mit einer breit aufgestellten Produktschau. Zwei Drittel der Aussteller kommen aus dem Ausland, wobei Italien, Dänemark, die Niederlande sowie die asiatische Region am stärksten vertreten sind. Ebenso international wie die Aussteller sind die Besucher, deren Anteil im Schnitt bei 42 Prozent liegt.

2015 wird die IMM Cologne/Living Kitchen mit einer Ausstellungsfläche von mehr als 280.000 Quadratmetern das komplette Messegelände bespielen. Zu sehen gibt es über 100.000 Möbel und Einrichtungsgegenstände, gut ein Drittel davon sind Neuheiten.

Die Messe im Überblick:

Pure - Hallen 11, 10.1, 3.2, 2.2 und 1

Pure ist das Format für Designqualität. Auf dieser Fläche stehen die Marken für sich selbst - für ihr Design, ihre Philosophie, ihre Fertigungsqualität.

Global Lifestyles - Hallen 2.1, 3.1 und 4.1

Mit seinem universellen Anspruch bietet sich Global Lifestyles für Hersteller von Wohn- und Schlafraummöbeln aus dem (überwiegend ost-)europäischen und asiatischen Wirtschaftsraum als Einstiegssegment für den zentraleuropäischen Markt an.

Comfort - Hallen 6 und 10.2

Eine Produktkategorie speziell für den Bereich der gepolsterten Möbel: Hier reicht die repräsentierte Angebotspalette vom Einzelsofa über modulare Gruppen bis zur raumfüllenden, multifunktionalen Sitzgarnitur bzw. vom schlanken Lounge-Sessel über elegante Liegen bis zum medienorientierten Relax-Sessel.

Smart - Hallen 7 und 8

Smart vereint laut Veranstalter die Ansprüche jungen Wohnens an Praktikabilität und Vielseitigkeit mit einem trendkonformen Design für die Bereiche Wohnen, SB-Möbel und Schlafzimmereinrichtungen.

Sleep - Hallen 9 und 5.1

Hightech in kompakter Form: Die in diesem Segment beheimateten Matratzen- und Schlafsysteme, Boxspring- und Wasserbetten bieten innovativen Schlafkomfort, ergänzt durch dekorative Bettwaren und Accessoires - und die haben es in sich wie kaum ein anderes Möbel. Kein anderes Segment setzt so stark auf technische Innovation.

Prime - Hallen 5.1 und 10.1

Prime interpretiert die Wohnungsausstattung in behaglich-moderner, stilvoller Ästhetik und in durchgängig hochwertiger Qualität für alle Sortimentsbereiche rund um Tisch, Stuhl, Schrank und Bett.

Köln wird im Januar aber nicht nur Mittelpunkt für das Thema Einrichten, sondern auch für das Thema Küchendesign. Parallel zur IMM findet mit der Living Kitchen ein internationales Küchenevent mit fast 200 Ausstellern statt. Die dritte Ausgabe der LivingKitchen wird zu einer Leistungsschau für Küchen, wie man sie so noch nicht erlebt hat. In Köln messen sich die globalen Marktführer und stellen sich dem internationalen Wettbewerb - die Top-Liga der Küchenmöbel- und Einbaugeräteindustrie präsentiert sich im Mutterland der Einbauküche. Die Veranstaltung zeigt das Thema Küche in all seinen Facetten: An keinem anderen Ort lassen sich moderne Küchen in dieser Intensität, Tiefe und Vielfalt erleben. Neben Küchenmöbeln werden die internationalen Hersteller auch Küchengeräte, Spülen, Armaturen, veredelte Arbeitsplatten, Lichtlösungen und Accessoires vorstellen.

IMM Cologne /Living Kitchen

19.bis 25. Januar 2015
Kölnmesse

Die Kölner Möbelhänder der Möbel Meile Kölner Ringe planen ein umfangreiches Programm zur imm cologne. Zur Übersicht der Möbel Meile Kölner Ringe bei report-K >

Zurück zur Rubrik Kölner Wirtschaft

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kölner Wirtschaft

kib_24_01_17

Köln | Am Kölner Wohnungsmarkt steigen die Immobilienpreise und Mieten in den zurückliegenden Monaten vergleichsweise moderat. In vielen Umlangsgemeinden steigen die Preise hingegen stärker. Das geht aus dem neuen Immobilienmarktbericht 2017 der Kölner Immobilienbörse (KIB) hervor. In dem Bericht wurden Kaufpreise und Mieten von Wohnimmobilien im Kölner Stadtgebiet und 20 weiteren Umlangsgemeinden ausgewertet. In der KIB sind rund 70 regional tätige Immobilienmakler und Verwalter aus 17 Firmen zusammengeschlossen.

Schokonikolaus_Symbolfoto

Köln | Knapp 33 Kilogramm Süßwaren, Knabberartikel und Eis isst haben die Deutschen pro Kopf 2016 gegessen. Das verkündet der Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie e.V. . Die Neuheiten und Trends der Süßwaren werden vom 29. Januar bis zum 1. Februar 2017 auf der weltweit größten Süßwarenmesse, der ISM, in Köln präsentiert.

Symbolbaby_co

Köln | Über 1.500 Geburten verzeichnete das Krankenhaus in Köln-Porz 2016. Das sind so viele Geburten wie noch nie in der 50-jährigen Geschichte des Krankenhauses.

„Deine Freunde“ und die „Gute Wähler Gruppe Köln“ - Was ist passiert?

mik_reportk_respalte

Die Ratsgruppe „Deine Freunde“ hat sich umbenannt in die „Gute Wählergruppe Köln“. Nach der Abspaltung machen die Mitglieder von „Deine Freunde“ nun ohne die Ratsmitglieder weiter. Alle Details und Hintergründe zur Abspaltung und die Interviews mit beiden Parteien zur Trennung, finden Sie auf report-K.

Interview „Gute Wähler Gruppe Köln“
Interview „Deine Freunde“

Süßwarenmesse ISM/ ProSweet 2017

Schokobaer_24117

Vom 29. Januar bis zum 1. Februar 2017 präsentieren Aussteller auf den Süßwaren-Messen ISM und ProSweet die neusten Trends im Bereich Süßwaren und Knabberartikel.

Messe-Duo ISM/ ProSweet ab 2017 nun jährlich
ISM 2017: Vegetarisch und vegan weiter im Trend
Knapp 33 Kilo Süßwaren isst jeder Deutsche jährlich

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

Terminkalender Köln

termine_02012015

Der report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de