Wirtschaftsnachrichten Kölner Wirtschaft

Kölnmesse mit neuen Kooperationen in Kolumbien, Italien und den USA

Köln | Im Rahmen der Anuga FoodTec (24. bis 27. März 2015) in Köln hat die Kölnmesse drei neue bzw. intensivierte Kooperationen mit Messegesellschaften in Kolumbien, Italien und den USA bekannt gegeben.

„Damit stärken wir unsere globale Position im Bereich der Ernährungstechnologiemessen und können unseren Kunden künftig in weiteren Märkten eine attraktive Plattform anbieten“, so Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Kölnmesse. Bereits heute veranstaltet die Koelnmesse nicht nur in Köln, sondern auch in weiteren Wachstumsmärkten wie in Brasilien, China, Indien, Thailand, der Türkei und den Vereinigten Arabischen Emiraten, Ernährungs- und Ernährungstechnologiemessen mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Inhalten.

Ab 2017 will die Kölnmesse zusammen mit der kolumbianischen Messegesellschaft Corporación de Ferias y Exposiciones S.A. (Corferias) die Verpackungstechnologiemesse Andina-Pack organisieren. Sie hat sich seit der Erstveranstaltung 1991 in der Region als wichtige Messe im Bereich der Verpackungstechnologie etabliert. Diese Zusammenarbeit ist bereits das zweite konkrete Projekt, dass aus der im Oktober 2014 geschlossene Partnerschaft mit der kolumbianischen Messegesellschaft mit Sitz in Bogotá hervorgeht: Auch im Rahmen der Ernährungsmesse Alimentec werden Koelnmesse und Corferias künftig zusammenarbeiten.

Gemeinsam mit der US-amerikanischen Association for Packaging & Processing Technologies (PMMI) plant die Koelnmesse ab 2017 eine neue internationale Branchenplattform in Nordamerika mit Fokus auf Food Processing zu organisieren. Damit stärken die Koelnmesse und der führende Veranstalter von Lebensmittel-Technologiefachmessen in den USA und Mexiko ihre bestehende Partnerschaft. Eine entsprechende Vereinbarung wurde im Rahmen der Anuga FoodTec  in Köln unterzeichnet. Bereits jetzt nutzen Koelnmesse und PMMI die jeweiligen Partnermessen für Promotionsaktivitäten und bieten Unternehmen gezielt Ausstellungsmöglichkeiten auf ausgewählten Veranstaltungen des Partners an.

Mit der italienischen Messegesellschaft Fiere di Parma vereinbarte die Koelnmesse ebenfalls ihre bestehende Partnerschaft zu intensivieren.  Auf der Anuga FoodTec in Köln unterzeichneten die CEOs Gerald Böse (Koelnmesse) und Antonio Cellie (Fiere di Parma) eine Strategievereinbarung, die die Rahmenbedingungen für eine Kooperation der beiden Messegesellschaften für die Ernährungstechnologiemesse CibusTec in Parma festlegt. Auch im Hinblick auf internationale Marketing-Aktivitäten wollen die Unternehmen noch stärker zusammenarbeiten.

Zurück zur Rubrik Kölner Wirtschaft

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kölner Wirtschaft

jswd_b_24122105

Spatenstich für die Messe City

Köln | Oberbürgermeisterin Henriette Reker habe am heutigen Montag, 26. September, im Beisein der Beigeordneten Ute Berg und Franz-Josef Höing mit Vertretern der Projektentwickler Strabag Real Estate (SRE), ECE und des Ankermieters Zurich Gruppe den ersten Spatenstich für die Messe City in Köln-Deutz gesetzt. Damit beginne offiziell der erste Bauabschnitt für das Büroquartier.

KoelnTourismus_26_09_16

Köln | Vom 25. bis 29. September ist die internationale Pathologen-Szene zu Gast in Köln. Erstmalig findet der Weltkongress der Internationalen Akademie für Pathologie (IAP), im Joint Venture mit der Europäischen Gesellschaft für Pathologie (ESP) im Congress-Centrum Koelnmesse statt. Unter dem Motto „Predictive Pathology, Guiding and Monitoring Therapy“ beleuchten 450 Redner alle Aspekte moderner Therapiemöglichkeiten. Mehr als 100 Unternehmen aus den Bereichen Diagnostik und Therapie präsentieren sich auf der begleitenden 1.124 Quadratmeter großen Ausstellung. Ein exklusives Orgelkonzert im Kölner Dom, Stadtführungen und eine abschließende Abendveranstaltung im Tanzbrunnen runden das Kongressprogramm für die 4.000 Teilnehmer ab.

Köln | Der Spezialchemie-Konzern Lanxess plane die Übernahme des US-amerikanischen Unternehmens Chemtura, einem der großen global tätigen Anbieter von hochwertigen Flammschutz- und Schmierstoff-Additiven. 

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets