Wirtschaftsnachrichten Kölner Wirtschaft

lanxess_tower_0115

Der Lanxess-Tower in Köln-Deutz.

Lanxess mit personellen Veränderungen bei Aufsichtsrat und Vorstand

Köln | Der Aufsichtsrat des Spezialchemiekonzerns Lanxess hat beschlossen, am 13. Mai 2015 Lawrence A. Rosen, Vorstandsmitglied der Deutsche Post AG, sowie Dr. Matthias Wolfgruber, Vorstandsvorsitzender der Altana AG, als neue Aufsichtsratsmitglieder zur Wahl vorzuschlagen. Die beiden Aufsichtsratsmitglieder Rainer Laufs und Robert J. Koehler scheiden nach Ablauf der derzeitigen Amtsperiode aus dem Gremium aus, so der Konzern.

Darüber hinaus hat der Aufsichtsrat beschlossen, Michael Pontzen mit Wirkung zum 1. April 2015 zum Vorstandsmitglied zu bestellen. Er wird die Aufgabe des Chief Financial Officer (CFO) beim Spezialchemie-Konzern übernehmen. Pontzen ist derzeit Leiter der Group Function Corporate Controlling bei Lanxess.

Er folgt auf Dr. Bernhard Düttmann, der das Unternehmen zum 31. März 2015 verlassen werde, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen, so Lanxess. Düttmann ist seit 2011 als Finanzvorstand für Lanxess tätig.

Zurück zur Rubrik Kölner Wirtschaft

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kölner Wirtschaft

FH_koeln_1742012

Köln | Die Vorbereitungen für das Großprojekt der Technischen Hochschule Köln (TH) am Campus in Deutz können nun weitergehen. Eine entsprechende Hochschulmodernisierungsvereinbarung wurde im Oktober 2016 unterzeichnet. Insgesamt will das Land NRW 280 Millionen Euro für den Neubau und die Modernisierung bereitstellen.

buero2005

Köln | Die Kultur- und Kreativwirtschaft insbesondere in Köln, aber auch in der Region wächst. Das zeigt eine heute vorgestellte Standortanalyse der Industrie- und Handelskammer Köln (IHK). Insgesamt setzen die 12.400 Unternehmen der Branche im IHK-Bezirk knapp zehn Milliarden Euro um. Damit erweist sich die Branche als wichtiger Wachstumsmotor für die Region.

Berg_Ute_ckoelnspd2010

Köln | Ende März 2017 wird Kölns Wirtschaftsdezernentin Ute Berg aus ihrem Amt ausscheiden. Dies gab die Stadt Köln bekannt. Die Dezernate Wirtschaft und Verkehr sollen dann zusammen von der neuen Verkehrsdezernentin Andrea Blome übernommen werden. Kritik gab es dafür von dem Deutschen Gewerkschaftsbund Köln (DGB) und dem Wirtschaftsclub Köln. Die Handwerkskammer zu Köln (HWK) forderte Oberbürgermeister Henriette Reker dazu auf, die Wirtschaftsförderung in ihren Verantwortungsbereich einzugliedern.

NACHRICHTEN + THEMEN AKTUELL

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets