Wirtschaftsnachrichten Kölner Wirtschaft

RTL startet am 18. Januar weltweiten Sender

Köln | Am 18. Januar geht der deutschsprachige Auslandssender "RTL International" an den Start: "Es gibt bis zu zehn Millionen Deutsche im Ausland. Diese haben in der Regel keinen Zugang zu einem linearen deutschen Fernsehsender", sagte Stefan Sporn, General Manager International Distribution bei RTL Deutschland, dem "Handelsblatt" (Dienstagsausgabe). "Wir möchten die Zuschauer mit unseren Inhalten auch über alle relevanten Plattformen im Ausland erreichen", ergänzte Andre Prahl, Bereichsleiter Programmverbreitung.

"Mit RTL International bieten wir erstmalig eine Möglichkeit, unsere Sendungen in vielen Ländern der Welt außerhalb Deutschlands zu empfangen." Der neue Sender bezieht sein Programm vor allem von RTL Television, dem Flaggschiff des TV-Konzerns, schreibt das "Handelsblatt". So würden die Live-Nachrichten "RTL Aktuell" mit Moderator Peter Kloeppel und "RTL Nachjournal", aber auch Regionalprogramme wie RTL Nord, RTL West und RTL Hessen zu sehen sein.

Darüber hinaus würden Soaps wie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" oder Serien wie "Alarm für Cobra 11" ausgestrahlt. VOX steuere zum Start das Auswandererprogramm "Goodbye Deutschland" bei. Der neue Kanal werde zuerst in Kanada, dem südlichen Afrika, Australien, Israel und Georgien zu empfangen sein.

Danach sollen die USA,und Brasilien folgen. Ab März soll dann auch das Online-Angebot und eine App geben. "Wir konzentrieren uns auf Regionen, in denen viele Deutsche leben und wir eine technische Verbreitung sicherstellen können", sagte Sporn dem "Handelsblatt".

"Wir sind zuversichtlich, die Gewinnzone innerhalb von bis zu drei Jahren zu erreichen."

Zurück zur Rubrik Kölner Wirtschaft

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kölner Wirtschaft

Köln | Die jährliche Umfrage der Zeitschrift „Wirtschaftsjournalist" (03/2016) ergab, dass der Deutschlandfunk die beste deutsche Wirtschaftsredaktion hat. Der Deutschlandfunk belegte den ersten Platz in der Kategorie TV/ Hörfunk.

K_CoeurCologne_26_07_2016

Köln | Gestern hat das Richtfest des Neubaus „Coeur Cologne“ am Breslauer Platz stattgefunden. Das Gebäude, dass die Allianz Real Estate Germany errichtet, soll Mitte 2017 fertiggestellt werden. Ein Großteil der Mietfläche wird für die Büroräume des Hotelservice Portals HRS genutzt, dass seinen Kölner Unternehmenssitz in das Coeur Cologne verlegen wird.

wuerst_10032105

Köln | Das Recherchezentrum "Correctiv" hat die Vorstandsgehälter der deutschen Sparkassen-Vorstände für das Jahr 2014 recherchiert. Die Recherche erscheint auf der Seite von Correctiv und der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Hier die Gehälter der Kölner Sparkassenvorstände für das Jahr 2014, wie sie "Correctiv" veröffentlicht hat. Den Link zum Artikel von "Correctiv" und die vollständigen Listen finden Sie am Ende des Artikels.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

SONDER-VERÖFFENTLICHUNG
wj_gruenderpreis2016kl

Gründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln 2016
Abgabefrist: 21.8.16
Alle Infos >

--- --- ---

Aktuelle Themen und Informationen der Koelnmesse >

--- --- ---

schoko_PR_boxklein

Schokoladenmuseum Köln: Zeitreise durch die Geschichte von Kakoa und Schokolade >

--- --- ---