Wirtschaftsnachrichten Kölner Wirtschaft

Rund 15.000 Besucher beim Tag des Handwerks auf dem Heumarkt

Köln | Rund 15.000 Menschen haben den Tag des Handwerks am Samstag der Handwerkskammer zu Köln auf dem Heumarkt in der Kölner Innenstadt besucht. Auf der Bühne spielten Brings, Cat Ballou und Kasalla und an den 15 Informationsständen auf dem Heumarkt informierte die Gewerke über ihre Berufe.

„Der Tag des Handwerks war ein voller Erfolg. Wir haben unser Ziel, möglichst viele junge Menschen über Ausbildungswege im  Handwerk zu informieren, mehr als erreicht. Wir haben gezeigt, dass es sich lohnt, wenn sich die Unternehmen und die Handwerksorganisationen gemeinsam für die Nachwuchswerbung einsetzen. Denn das Handwerk hat sein Potential noch nicht ausgeschöpft. Wer bereit ist, neue Wege zu gehen, wird auch künftig junge Menschen für eine Ausbildung gewinnen. Dies gilt für Unternehmer und Bewerber gleichermaßen“, sagte Hans Peter Wollseifer, Präsident der Handwerkskammer zu Köln.

Über 1.000 Jugendliche und deren Eltern haben sich in dem vierstündigen Programm konkret über Handwerksberufe informiert. An insgesamt 15 Praxisstationen der Handwerkskammer zu Köln, des Bildungszentrums Butzweilerhof, verschiedener Innungen und Unternehmen, die den überfüllten Heumarkt säumten, konnten sie Werkzeuge und handwerkliche Tätigkeiten praktisch ausprobieren – und dabei einen neuen Blickwinkel auf das hochmoderne Handwerk gewinnen. In vielen Handwerkszweigen gibt es weiterhin freie Ausbildungsplätze. Auch aktuell sind dies noch über 200 freie Stellen.

Zurück zur Rubrik Kölner Wirtschaft

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kölner Wirtschaft

jswd_b_24122105

Spatenstich für die Messe City

Köln | Oberbürgermeisterin Henriette Reker habe am heutigen Montag, 26. September, im Beisein der Beigeordneten Ute Berg und Franz-Josef Höing mit Vertretern der Projektentwickler Strabag Real Estate (SRE), ECE und des Ankermieters Zurich Gruppe den ersten Spatenstich für die Messe City in Köln-Deutz gesetzt. Damit beginne offiziell der erste Bauabschnitt für das Büroquartier.

KoelnTourismus_26_09_16

Köln | Vom 25. bis 29. September ist die internationale Pathologen-Szene zu Gast in Köln. Erstmalig findet der Weltkongress der Internationalen Akademie für Pathologie (IAP), im Joint Venture mit der Europäischen Gesellschaft für Pathologie (ESP) im Congress-Centrum Koelnmesse statt. Unter dem Motto „Predictive Pathology, Guiding and Monitoring Therapy“ beleuchten 450 Redner alle Aspekte moderner Therapiemöglichkeiten. Mehr als 100 Unternehmen aus den Bereichen Diagnostik und Therapie präsentieren sich auf der begleitenden 1.124 Quadratmeter großen Ausstellung. Ein exklusives Orgelkonzert im Kölner Dom, Stadtführungen und eine abschließende Abendveranstaltung im Tanzbrunnen runden das Kongressprogramm für die 4.000 Teilnehmer ab.

Köln | Der Spezialchemie-Konzern Lanxess plane die Übernahme des US-amerikanischen Unternehmens Chemtura, einem der großen global tätigen Anbieter von hochwertigen Flammschutz- und Schmierstoff-Additiven. 

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets