Wirtschaftsnachrichten Kölner Wirtschaft

verdi_uni_2_050315

Angestellte der Uniklinik ziehen über die Zülpicher Straße.

Verdi-Warnstreik: Uniklinik-Angestellte mit Demo-Zug über Zülpicher Straße

Köln | Am heutigen Donnerstagmorgen zogen rund 250 Klinikangestellte der Kölner Uniklinik über der Zülpicher Straße in Richtung Universität, um sich dort gemeinsam mit rund 200 Angestellten der Universität , die zuvor noch eine Personalversammlung abgehalten hatten, zu einer Kundgebung auf dem Albertus-Magnus-Platz mit rund 50 Landesbeschäftigten anderer Institutionen zusammenzufinden.

Die Vereinte Dienstleistungs-Gewerkschaft (Verdi) hatte die Beschäftigten des Universitätsklinikums und der Universität zu Köln sowie weiterer Landesdienststellen in Köln zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Unter dem Motto „Wir sind es Wert! 5,5% + mind. 175 Euro mehr für Alle!“ fanden sich die ersten Warnstreikenden bereits in den frühen Morgenstunden vor dem Haupteingang des Uniklinikums zu einem gemeinsamen Streikfrühstück ein. 

Zu den Forderungen von Verdi gehören neben einer Gehaltserhöhung von 5,5 Prozent, mindestens aber 175 Euro monatlich auch die Übernahme von Auszubildenden sowie die Abschaffung der so genannten „sachgrundlosen Befristung“ von Arbeitsverhältnissen, die vor allem unter Angestellten im Hochschulbetrieb weit verbreitet sind.

Zurück zur Rubrik Kölner Wirtschaft

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kölner Wirtschaft

KoelnMesse

Köln | Die internationale Möbelmesse Imm Cologne kooperiert ab sofort mit der International Design Furniture Fair Hong Kong (IDFFHK). Damit will die Koelnmesse ihre Asien-Aktivitäten ausbauen.

kleiderbuegel_04072015

Köln | Das Modehaus Jacobi schließt seine Filiale an der Ecke Hohe Straße/ Schildergasse Ende April 2017. Das kündigte das Unternehmen nun an. Stadtmarketing Köln äußerte sich mit Sorge dazu: Die Mieten in der Kölner Innenstadt seien zu hoch, kritisierte der Verein.

merkel_ihk_16_01_17

Köln | Beim gestrigen Neujahresempfang der Kölner Industrie- und Handelskammer (IHK) hielt Bundeskanzlerin Angela Merkel vor rund 500 geladenen Gästen – aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft – am Börsenplatz in der Kölner Innenstadt eine spannende Rede.

„Deine Freunde“ und die „Gute Wähler Gruppe Köln“ - Was ist passiert?

mik_reportk_respalte

Die Ratsgruppe „Deine Freunde“ hat sich umbenannt in die „Gute Wählergruppe Köln“. Nach der Abspaltung machen die Mitglieder von „Deine Freunde“ nun ohne die Ratsmitglieder weiter. Alle Details und Hintergründe zur Abspaltung und die Interviews mit beiden Parteien zur Trennung, finden Sie auf report-K.

Interview „Gute Wähler Gruppe Köln“
Interview „Deine Freunde“

Imm Cologne / LivingKitchen 2017

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

Terminkalender Köln

termine_02012015

Der report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de