Wirtschaftsnachrichten Wirtschaft Deutschland

Unternehmer Manz zu E-Mobilität: Deutschland braucht eine Gigafactory

Reutlingen | Maschinenbauer Dieter Manz fordert die deutsche Autoindustrie auf, eine gemeinsame Riesenfabrik für Lithium-Ionen-Akkus aufzubauen: "Deutschland braucht eine Gigafactory", fordert der Vorstandschef des baden-württembergischen Herstellers von Spezialmaschinen, Manz AG, im Interview mit dem "Handelsblatt" (Dienstagsausgabe).

Ansonsten riskiere die Industrie, bei der elektrischen Mobilität den Anschluss zu verlieren. Der VW-Skandal unterstreiche noch einmal die Notwendigkeit, langfristiger zu denken und auf zukunftsorientierte Technologien wie Elektroantriebe umzusteigen Lithium-Ionen-Akkus gelten als Herzstück eines Elektroautos und machen rund 38 Prozent der Wertschöpfung aus.

Eine Produktion in Deutschland gilt bisher allerdings als sehr teuer. Für Manz ist die Zurückhaltung der deutschen Autobauer eine riskante Strategie. Sollte das Elektroauto den Durchbruch schaffen, seien die Deutschen am Ende auf ausländische Zulieferer angewiesen.

"Am Ende geht es um das ganze Auto", warnt Manz. In Asien und den USA seien derzeit riesige Batteriefabriken geplant, die den Preisdruck weiter erhöhen.

Zurück zur Rubrik Wirtschaft Deutschland

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Wirtschaft Deutschland

auspuff_22092015

Berlin | In der Abgas-Affäre um weit überhöhte Schadstoffwerte bei Diesel-Fahrzeugen gehen mehrere vom Bundestag zu Rate gezogene Experten hart mit der Autobranche und der Politik ins Gericht.

San Francisco | Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) bereist erneut das Silicon Valley. Das Bundesverkehrsministerium bestätigte am Freitag eine entsprechende Information des "Handelsblatts". Dobrindt befinde sich derzeit in den USA, um sich über Mobility-Startups zu informieren, hieß es aus seinem Haus.

golf_vw_22082016

Wolfsburg | aktualisiert | Der Autoriese Volkswagen hat sich mit seinen Zulieferern geeinigt. Die Lieferung benötigter Komponenten für das Modell Golf soll so schnell wie möglich wieder anlaufen, hieß es aus Wolfsburg. Beide Seiten kündigten eine Gemeinsame Erklärung an.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

SONDER-VERÖFFENTLICHUNG
wj_gruenderpreis2016kl

Gründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln 2016
Abgabefrist: 21.8.16
Alle Infos >

--- --- ---

Aktuelle Themen und Informationen der Koelnmesse >

--- --- ---

schoko_PR_boxklein

Schokoladenmuseum Köln: Zeitreise durch die Geschichte von Kakoa und Schokolade >

--- --- ---