Titelthemen

dom_462012

Köln | aktualisiert | Beim Bau der Kölner U-Bahn hat es erneut eine Panne gegeben. Seit der Eröffnung einer neuen U-Bahn-Linie zwischen dem Hauptbahnhof und dem Rathaus seien im Kölner Dom Erschütterungen festzustellen, sagte ein Sprecher der Stadtverwaltung am Mittwoch. Er bestätigte damit eine Meldung der "Kölnischen Rundschau". Festgestellt wurden die Erschütterungen durch Messstationen der Erdbebenstation Bensberg, die in dem Dom errichtet sind. Zudem seien in der Kirche auch Fahrgeräusche der Züge zu hören, hieß es. Aktualisiert: Grund könnte auch ein Stück Tunnel aus dem Jahr 1968 sein. Die Kölner CDU zeigt sich besorgt und bringt das Thema vor den Kölner Hauptausschuss am kommenden Montag.

laschet_nrw_cdu_9113_david_hecker_dapdw

Düsseldorf | Es ist erst ein gutes halbes Jahr her, dass die nordrhein-westfälische CDU bei der Landtagswahl eine krachende Niederlage einfuhr. Die Monate danach waren geprägt von Führungskämpfen, inhaltlicher Leere und Depression. Diesen Zustand will die Partei nun hinter sich lassen. Das Motto lautet jetzt: Neues Jahr, neues Glück. Mit neuem Elan will die CDU zurück in die Zukunft.

themenjahr_2013_090113klein

Köln | Die Domstadt am Rhein ist Karnevalshochburg. Das weiß jeder Kölner. Was jedoch einige nicht wissen: Köln ist auch einer der Top-Standorte, wenn es um Luft- und Raumfahrt geht. Eine Initiative getragen von Wissenschaft, Wirtschaft und Stadt will diese Wissenslücke nun schließen und erklärt 2013 zum „Kölner Themenjahr Luft- und Raumfahrt“. Mit zahlreichen und vielfältigen Veranstaltungen versucht die Initiative, auf den Standort Köln als Dreh- und Angelpunkt der deutschen Luft- und Raumfahrt aufmerksam zu machen. Der Fokus richtet sich hierbei vor allem auf die Einwohner der Rheinmetropole, die an das Thema näher herangeführt werden sollen.

imm_2013_stephaneppinger912013

Köln | Am 14. Januar öffnet die Internationale Möbelmesse IMM ihre Pforten. Hier die wichtigsten Trend in Sachen Einrichten.Gutes Wohnen liegt bei den Deutsche voll in Trend. Die Zahl der Baugehmigungen für Eigenheime steigt weiter. Die durchschnittliche Wohnfläche pro Kopf ist mit 43 Quadratmeter so groß wie noch nie. Entsprechend steigt der Bedarf, die eigenen vier Wände schön einzurichten und das auch für kleines Geld. Dabei wird viel Wert auf Design und Farben gelegt, denn die eigene Wohnung steht für Selbstentfaltung.

duisburg_wieboldtv_dapd_912013w

Duisburg | aktualisiert | Ein Lastwagen ist am Mittwochmorgen im Duisburger Stadtteil Mündelheim in eine Bushaltestelle gerast. Dabei wurden mindestens fünf Schulkinder schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Das Warthäuschen wurde komplett zerstört.

brand_08012013

Köln | In einer Wohnanlage in der Mildred-Scheel Straße in Köln Rodenkirchen ist heute eine etwa 85-jährige Seniorin bei einem Brand in ihrem Penthouse ums Leben gekommen. Die mögliche Ursache könnte ein Brand in einer in der Wohnung eingebauten Sauna sein. Die Feuerwehr war mit einem großen Kräfteaufgebot vor Ort.

fussball_fans_polizei17112012

Düsseldorf |aktualisiert | Die nordrhein-westfälische Polizei verfügt seit Jahren über Informanten in der Fußball-Fanszene. Innenminister Ralf Jäger (SPD) bestätigte dies in einer am Dienstag veröffentlichen Antwort auf eine Kleine Anfrage der Piratenfraktion. Demnach wurden zwischen 2008 und 2012 rund zehn Vertrauenspersonen eingesetzt.

Larbig_Mortag_080113_klein

Köln | Larbig und Mortag Immobilien, eines der fünf großen Unternehmen für gewerbliche Immobilienvermittlung in Köln, stellte heute seinen „Büromarktbericht 2012“ vor, der sich auf eigene Datenerhebungen auf dem Kölner Büroimmobilienmarkt stützt und Zahlen zu Kaltmietpreisen, Leerständen, durchschnittlichen Nebenkosten sowie zur Nachfrage von Büroimmobilien enthält.  Außerdem gab das Unternehmen eine Prognose für die Entwicklung auf dem Büroimmobilienmarkt für das laufende Jahr ab.  Report-k.de hat für Sie die Keyfacts des Berichts zusammengefasst:

lh2322010

Köln | Schlechte Nachrichten für Vielflieger: Die von der Lufthansa 2011 vorgenommene Erhöhung der Prämienpreise in ihrem Bonusmeilen-Programm "Miles & More" ist nach einer Entscheidung des Oberlandesgerichts Köln rechtens. Der 15. Zivilsenat wies am Dienstag die Klage eines Lufthansa-Kunden ab, der sich gegen die Entwertung seiner Prämienpunkte gewehrt hatte.

lev_bruecke_061212

Köln | Nach einer Verkehrszählung plant die Stadt Köln die Mülheimer Brücke für den Schwerlastverkehr zu sperren. Diesen Vorschlag unterbreitete Kölns Oberbürgermeister Jürgen Roters den Fraktionen im Kölner Stadtrat. Grund ist die Sperrung der Leverkusener Autobahnbrücke. Die Kölner Grünen wollen ein Fahrverbot für Transitbrummis im gesamten Kölner Stadtgebiet.

ruhrbesetzung_ap_dapd_812013w

Essen | Die Stimmung im Berliner Reichstag war aufgeladen, als Wilhelm Cuno am 13. Januar 1923 ans Rednerpult trat: "Gegen die Gewalt, die hiermit einem wehrlosen Volke angetan wird, erhebt die deutsche Regierung vor der ganzen Welt feierlich Protest", empörte sich der parteilose Reichskanzler unter lauter Zustimmung der Abgeordneten.

stau_A3_822010

Köln | Autofahrer standen 2012 im bundesweiten Vergleich nirgendwo so lange und oft im Stau wie in Nordrhein-Westfalen. Insgesamt 82.000 Staus auf rund 161.000 Kilometern verzeichnete der ADAC im vergangenen Jahr auf den Autobahnen in NRW, wie der Automobilclub am Montag in Köln mitteilte. Damit verzeichnet NRW auf seinen Autobahnen mehr als ein Viertel der deutschlandweiten rund 594.000 Staukilometer. 53.000 Stunden mussten die Verkehrsteilnehmer in NRW insgesamt im Stau ausharren.

lindner_1442012g

Düsseldorf | Hört man Christian Lindner so reden, entsteht nicht der Eindruck, er sei Mitglied der Freien Demokratischen Partei Deutschlands. Lindner lacht, Lindner scherzt, Lindner bläst zum Angriff auf SPD und Grüne. Kurzum: Lindner geht es gut. Von seiner Partei kann man das momentan nicht behaupten. Die FDP kämpft ein ums andere Mal um ihr Überleben und ihr Vorsitzender Philipp Rösler scheint nur noch ein Chef auf Abruf zu sein. Lindner sucht den größtmöglichen Abstand zur Krise seiner Partei.

buedchen_saschaschuermann_dapd-712013w

Dortmund | Mit seinen weißen Kacheln und dem großen Dach versprüht die ehemalige Bushaltestelle am Dortmunder U-Turm den soliden Charme der Wiederaufbaujahre. Wenn sich nachmittags Kunden an dem Büdchen am Hohen Wall einfinden, erhalten sie dort ein spezielles Getränk: In dem aufwendig restaurierten Unterstand ist das Dortmunder Bergmann Bier (DBB) zu bekommen - ein Getränk mit großer lokaler Tradition, das von 1796 bis 1972 in Dortmund gebraut wurde.

schirftzugpolizei2572012a

Ratingen | Ein 14 Monate altes Mädchen ist in Ratingen bei Düsseldorf tot in seinem Bett aufgefunden worden. Das Kleinkind lebte zusammen mit seiner Mutter in einer kirchlichen Sozialeinrichtung für betreutes Wohnen. Der Notarzt konnte am Samstagabend nur noch den Tod des Mädchens feststellen, wie die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft und die Polizei am Sonntag mitteilten. Ein erster Verdacht auf Fremdverschulden erhärtete sich nicht, es wird jedoch wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung ermittelt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum