Titelthemen

opel10122012

Rüsselsheim/Bochum | Das Tauziehen um die Zukunft der deutschen Opel-Werke ist vorerst beendet. Geschäftsleitung und Gesamtbetriebsrat einigten sich bei Gesprächen am Donnerstag in Rüsselsheim im Grundsatz auf ein Sanierungsprogramm, wie das Opel-Management und die IG Metall im Anschluss mitteilten. Damit ist das vorzeitige Auslaufen der Fahrzeugproduktion in Bochum schon Ende 2014 vom Tisch.

puck_1622013

Köln | Die Haie haben an diesem Wochenende zwei harte Aufgaben vor sich. Immerhin muss der KEC gegen die beiden Team ran, die die beiden letzten direkten Play-off-Plätze verteidigen wollen. Superstar Marco Sturm wird nach überstandenen Adduktoren-Problemen wohl wieder dabei sein.

rheinenergie_spaka_kb_280213klein

Köln | Das Energieversorgungsunternehmen Rheinenergie und die Sparkasse Köln/Bonn bieten ab dem 01. März 2013 ein gemeinsames Programm zur ganzheitlichen Sanierung im Hinblick auf Energieeffizienz an. Zielgruppe sind hier vorrangig Besitzer von Ein- und Zweifamilienhäusern, die beabsichtigen, ihre Bestandsimmobilie durch Dämmung oder Umrüstung auf erneuerbare Energiequellen effizienter zu machen. Angeboten werden soll der Service primär in den Geschäftsstellen der Sparkasse Köln/Bonn.

Rene_Obermann_Frank_Augstein_dapd_DDI0489-20121220_klein

Bonn | Milliardenschwere Abschreibungen auf ihr schwächelndes USA-Geschäft haben der Deutsche Telekom 2012 den ersten Jahresverlust seit einem Jahrzehnt beschert. Unter dem Strich musste der Bonner Konzern für das vergangene Jahr einen Verlust von rund 5,3 Milliarden Euro ausweisen, wie die Telekom am Donnerstag in Bonn mitteilte. Ein Jahr zuvor hatte der Konzern noch einen Gewinn von 557 Millionen Euro gemacht. Der Konzernumsatz lag 2012 mit 58,2 Milliarden Euro 0,8 Prozent unter dem Vorjahreswert.

adac_koeln2009

Köln | Der Präsident des Allgemeinen Deutschen Automobilclubs (ADAC), Peter Meyer, kritisiert den Vorschlag von Kölns Oberbürgermeister Jürgen Roters, eine Vignette für alle Fahrzeuge einzuführen, um mit den Einnahmen die maroden Straßen der Stadt zu sanieren.  Der ADAC lehne diese Idee ausdrücklich ab, die OB Roters vor Kurzem in einer Kölner Zeitung zum Ausdruck gebracht habe.

lehrerstreik_27213_klein

Köln | aktualisiert | Wie bereits angekündigt streikten heute Angestellte Kölner Lehrkräfte auf dem Hans-Böckler-Platz. Von den 8000 zum Streik aufgerufenen Lehrern waren laut einer Sprecherin der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Stadtverband Köln rund 1000 auf dem Hans-Böckler-Platz anwesend. Vor allem waren viele Lehrer von Grundschulen vertreten. Die anwesenden Lehrer statteten sich mit beschrifteten Plakaten, Bannern und Ballons aus, um für Lohnanpassungen zu demonstrieren.

koelner_bank_vorstand_270213klein#

Köln |  Die Kölner Bank präsentierte heute ihre Bilanz für das Jahr 2012. Die größte Kölner Genossenschaftsbank kann für das zurückliegende Jahr ein Betriebsergebnis nach Bewertung von 17,4 Millionen Euro vorweisen, was einem Zuwachs von rund sieben Prozent im Vergleich zum Vorjahr (2011: 16,3 Millionen Euro) entspricht. Die Bilanzsumme des Geldinstitutes betrug zum Jahresende 1,94 Milliarden Euro und lag damit um 5,5 Prozent höher als im Vorjahr (2011: 1,84 Milliarden Euro).  Dabei ist nachhaltiges Wirtschaften mit Blick auf kommende Generationen  für die Kölner Bank der Schlüssel zum Erfolg. 

ueberwachung_kebox_Fotolia_2722013w

Berlin | Meldeämter dürfen Namen und Adressen von Bürgern nur mit deren Zustimmung an Unternehmen für Werbezwecke aushändigen. Auf eine entsprechende Änderungen des umstrittenen Meldegesetzes verständigte sich am Dienstagabend in Berlin der Vermittlungsausschuss von Bundesrat und Bundestag. Bei Auskünften zu gewerblichen Zwecken darf der Empfänger die Daten zudem nur für die Zwecke verwenden, zu deren Erfüllung sie ihm übermittelt wurden.

feuerwehr_symbol22122012

Köln | Am späten Dienstagabend wurde ein Gasaustritt an der Aachener Straße festgestellt. Die Berufsfeuerwehr Köln räumte zwei Wohnhäuser und brachte die 15 Bewohner vorrübergehend in einem Rettungsbus unter. Die Leckage konnte lokalisiert und abgedichtet werden.

nrw_paragrafen2622013

Düsseldorf | Schon in den Koalitionsverhandlungen haben sich SPD und Grüne im vergangenen Jahr auf eine Reform der nordrhein-westfälischen Verfassung verständigt. Beide Fraktionen stellten nun am Dienstag einen Antrag zur Einsetzung einer fraktionsübergreifenden Verfassungskommission vor. Hier die Details:

haenneschen_osterspiel_260213klein

Köln | Mit der neuen Intendantin Frauke Kemmerling halten auch kleinere und größere Veränderungen in der Programmgestaltung Einzug in das Hänneschen-Theater. So soll mit Plakaten auf freie Plätze an der Theaterkasse aufmerksam gemacht werden. Für August ist ein Stück zu  Geschichte und Geschichten rund um die „Bläck Föös“ und ihre Songs über das Kölner Millieu geplant. Ebenso sollen spezielle Programme für Kleinkinder und seniorenfreundliche Zeiten zusätzliches Publikum ins Puppentheater am Eisenmarkt locken. Auch werden künftige Kinderpremieren nicht mehr am Wochenende, sondern an Donnerstagen beginnen.

ford_2622013

Köln | Der US-Autokonzern Ford will 2015 in Europa wieder Gewinn machen. Das kündigte Deutschland-Chef Bernhard Mattes in einem am Dienstag veröffentlichten Interview der "Autogazette" an. In diesem Jahr rechnet der Konzern allerdings noch mit einem Verlust von zwei Milliarden Dollar (1,5 Milliarden Euro) im Europageschäft - nicht zuletzt verursacht durch Werksschließungen in Belgien und Großbritannien.

Brand_suedstadt_260213klein

Köln | aktualisiert | Bei einem Wohnungsbrand in der Merowingerstraße wurden heute zehn Menschen durch die Kölner Feuerwehr gerettet. Zwei von ihnen wurden in ein Krankenhaus gebracht. Gebrannt hat es im ersten Obergeschoss eines Hinterhauses. Das Feuer war so intensiv, dass es auch auf das zweite Obergeschoss des Hinterhauses übergegriffen hat. Einen Brand im Vorderhaus konnte die Kölner Feuerwehr verhindern.
--- --- ---
Fotostrecke: Feuer in der Merowinger Straße >
--- --- ---

lehrer_lightpoet_fotolia_892012

Köln | Nachdem die Verhandlungen im öffentlichen Dienst der Länder in den ersten beiden Runden ergebnislos verlaufen waren, hat die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) die Lehrkräfte auch in NRW zum Warnstreik aufgerufen. Morgen sind auch die rund 8.000 angestellten Lehrkräfte im Regierungsbezirk Köln dazu aufgefordert, sich an einem Warnstreik zu beteiligen. Ob es zu Unterrichtsausfällen kommt oder Ersatzunterricht erteilt wird, entscheidet jede betroffene Schule selbst, so die Bezirksregierung Köln.

gruenderpreis_26213_klein

Köln | Der 16. Deutsche Gründerpreis für Schüler hat begonnen. In diesem Jahr haben sich bundesweit rund 1.100 Teams für das Existenzgründer-Planspiel angemeldet. Im Großraum Köln wird dieser Wettbewerb getragen von der Kreissparkasse Köln. Bei dieser haben sich dieses Jahr 42 Teams aus der Region mit Schülern im Alter ab 16 Jahren angemeldet.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum