Titelthemen

kvb_bahn_132008

Köln | Ab Sonntag, 9. Dezember, gelten im Streckennetz der Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) neue Fahrpläne. Insbesondere die Eröffnung der U-Bahn-Haltestelle „Rathaus“ für die Stadtbahn-Linie 5 und somit die Inbetriebnahme des ersten Teilstückes der Nord-Süd Stadtbahn, die Verlängerung der Bus-Linie 150 und die Erweiterung des Abend- und Nachtverkehrs stechen hervor.

Hier eine Übersicht der vom Fahrplanwechsel betroffenen Linien, wie sie die KVB veröffentlichte:

fineart_eroeffnung_201112

Köln | Ab morgen öffnet die Cologne Fine Art & Antiques (COOFA) in der Koelnmesse ihre Tore für die Besucher. Die Kunstliebhaber erwartet bis zum 25. November ein breites Spektrum an Kunstwerken von der Antike bis zur Moderne. Dabei soll auch in diesem Jahr das „Crossover-Konzept“, welches die verschiedensten Stile und Kunstformen zusammenbringen und so außergewöhnliche Eindrücke ermöglichen soll, im Vordergrund stehen. Die Sektion „Arbeiten auf Papier“ wird ebenfalls fortgeführt. Zudem erhielt heute der britische Bildhauer Tony Cragg den Künstlerpreis der COOFA 2012.

cologne_it_summit_201112

Köln | Bereits zum dritten Mal findet unter der Schirmherrschaft der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Köln zusammen mit der Stadt Köln der Cologne IT-Summit in den Räumlichkeiten der IHK statt. Auf die Teilnehmer warten sowohl fünf Podiumsdiskussionen als auch daran anschließende Workshops zu Themen rund um das Thema Internet und und Mobilität. Die Veranstaltung richtet sich schwerpunktmäßig an kleine und mittelständische Betriebe im Einzugsgebiet der Kölner IHK, aber auch Privatpersonen sollen die Möglichkeit haben, daran teilzunehmen.

Breitkreuz_klein_mr_201112

Köln | Vier Niederlagen in Folge. Zuletzt 0:3 gegen die Eisbären Berlin. Die Haie haben einen kleinen Durchhänger – und ausgerechnet jetzt geht’s zum Spitzenspiel nach Mannheim (Freitag, 19.30 Uhr). Das KEC-Interview am Dienstag mit Haie-Stürmer Brett Breitkreuz.

Wie haben Sie das 0:3 gegen Berlin verarbeitet, Herr Breitkreuz?

Breitkreuz: Ich habe es einfach abgehakt – ändern kann ich jetzt ja eh nichts mehr dran. Wir haben eigentlich nicht schlecht gespielt, auch gute Chancen gehabt. Aber am Ende haben wir einfach zu wenig Tore geschossen. Sehr ärgerlich.

balu21112012

Köln | "Wer weiß, wo sich der Bernhardiner Border Collie Mischling "Balu" aus Köln-Fühlingen aufhält?", so lautet ein aktuelle Fahndung der Kölner Polizei, die nach dem seit März abgängigen Hudn fahndet. Er soll in Lindweiler mit einem neuen "Herrchen" gesehen worden sein.

buecherkasten_bickendorf_191112

Köln | Günter Grass, Mario Puzo, John le Carré – an großen Namen mangelt es dem ersten öffentlichen Bücherschrank Ehrenfelds nicht. Bereits bei der gestrigen Einweihung im Stadtteil Bickendorf wurde der Schrank mit einigen gespendeten Werken bestückt. Wer möchte, kann hier ab sofort jederzeit Bücher abgeben und kostenlos mitnehmen. Die ehrenamtliche Patin Brigitte Kernchen will dafür sorgen, dass keine radikalen oder anstößigen Werke im Schrank landen und alles seine Ordnung hat. Finanziert wurde der 6.500 Euro teure Bücherschrank zu jeweils einem Drittel von der Bezirksvertretung Ehrenfeld aus Mitteln des Stadtverschönerungsprogrammes, von der Kölner Bürgerstiftung und von der Gemeinnützigen Wohnungsbaugenossenschaft Kölner Gartensiedlung, der der Josef-Esser-Platz auch gehört. Mit dem Bücherschrank soll das Kulturgut Buch und die Kommunikation der Bürger untereinander gefördert werden.

feuer20112012

Köln | aktualisiert | Auf der Straße liegen Scherben. Ein Lüfter der Feuerwehr dröhnt und es liegt Brandgeruch über der Justinianstraße in Köln Deutz. Im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses hat es stark gebrannt. Zwei Personen waren in der Wohnung. Ein 55-jähriger Mann konnte verletzt gerettet werden, für eine zweite Person kam jede Hilfe zu spät. Der Mann, so die Polizei später, sei in seinem Schlafzimmer verbrannt.

Weihnachtsmarkt_191112

Köln | Mit insgesamt 106 Buden verteilt auf 5.500 Quadratmeter öffnet am 26. November der Weihnachtsmarkt in der Kölner Altstadt. Neu in diesem Jahr: zwei zusätzliche Gassen, die „Futtergasse“ und die „Glitzergasse“ sollen der „Heimat der Heinzelmännchen“ zusätzliche Attraktivität bescheren.

kraft_hauser19112012_timschulz_dapd

Düsseldorf | Die Menschenrechtsaktivistin und Frauenärztin Monika Hauser hat die höchste Auszeichnung des Landes Nordrhein-Westfalen erhalten. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) übergab Hauser für ihren Einsatz zugunsten von Opfern sexueller Gewalt in Krisengebieten am Montag den mit 25.000 Euro dotierten Staatspreis.

kvb_2008

Köln | Heute, gegen 14:00 Uhr war eine Bahn der KVB-Linie 1 mit der Endstation Junkersdorf bei einem Wendemanöver auf der dortigen Gleiswechselanlage aus noch unbekannten Gründen mit dem hinteren Wagenteil aus dem Gleis gesprungen, was zu Beschädigungen an der Gleiswechselanlage und dem Gleisbett führte. Die KVB setzt daher fünf Ersatzbusse auf dem Streckenabschnitt Militärring - Weiden West ein und verweist auf die Buslinien 141 und 143.

heimspiel_autoren_191112

Köln | Morgen werden an 60 Kölner Schulen Autorinnen und Autoren aus Köln aus ihren Werken vorlesen. Das Projekt „Heimspiel“ hat zum Ziel, Kölner Kinder und Jugendliche für Literatur zu begeistern und ihnen die Möglichkeit zu geben, Schriftsteller aus der Umgebung kennenzulernen. Dank Sponsoren und den Autoren, die auf die Hälfte ihres üblichen Honorars verzichten, zahlen die Schulen nur einen symbolischen Euro pro zuhörendem Kind. Das Interesse soll so groß gewesen sein, dass rund 20 Schulen abgesagt werden musste.

haie_18112012

Köln | Die Haie haben das Top-Spiel gegen die Eisbären Berlin deutlich mit 0:3 (0:0,0:3,0:0) verloren. Vor 12.784 Zuschauern in der Lanxess Arena jubelten am Ende die "Falschen". Der KEC verlor dank der vierten Pleite in Folge auch die Tabellenführung an Mannheim.

--- --- ---

Packende Spielszenen aus dem zweiten und dritten Drittel auf der Facebook-Seite von report-k >
---
Wer keinen Facebook-Account hat, findet die Fotos in der report-k.de Fotogalerie >
--- --- ---

steiff_fenster_191112

Köln | Am vergangenen Freitag wurde auf der Schildergasse das traditionelle Steiff-Schaufenster der Galeria Kaufhof-Filiale enthüllt. In diesem Jahr begeben sich die Bären auf „Amerikareise“. Der Wilde Westen, ein Indianerdorf und ein Azteken-Tempel im Dschungel gehören zu den Eckpfeilern des Abenteuers. Natürlich darf auch ein Halt im Saloon nicht fehlen. Nicht nur die Kinder zeigten sich von den Schaufenstern begeistert.

christkind_engelskirchen_robertorPfreil_dapd18112012

Engelskirchen | Die ersten Wunschzettel aus China kamen schon im Frühjahr. Beklebt mit fremdartigen, bunten Marken hatten die Briefe mit chinesischen Schriftzeichen, meist mit englischen Sätzen ergänzt, schon eine weite Reise hinter sich. In gelben Postkisten wurden sie mehrere Monate verwahrt und warteten darauf, dass das Christkind seinen Sommerurlaub beendet.

zschaepe_polizei_hamburg18112012w

Köln | Der verurteilte norwegische Massenmörder soll laut "Spiegel" der in der JVA Ossendorf einsitzenden mutmaßlichen "NSU"-Terroristin Beate Z. einen Brief geschrieben haben. Der Brief aus Norwegen soll aber abgefangen worden sein. Ein Nebenkläger im anstehenden "NSU"-Verfahren fordert eine lückelnlose Aufklärung über die Rolle des Verfassungssschutzes in dem Fall. Der Anwalt erklärt, dass man immer noch geschwärzte Akten erhalte. 

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum