Titelthemen

may_DropofLight_shutterstock_01022018

London | Der neue britische Premierminister Boris Johnson ist im Amt. Er übernahm am Mittwoch die Amtsgeschäfte von seiner Vorgängerin Theresa May, die drei Jahre lang Regierungschefin war. May hatte sich am Nachmittag ein letztes Mal vor der Residenz in 10 Downing Street an die Öffentlichkeit gewandt.

brand_pixabay_24072019

Köln | Es ist heiß. Es ist trocken. Das bedeutet es herrscht eine erhöhte Brandgefahr in Köln auf den Grünflächen, Wäldern und Friedhöfen. Dies gilt vor allem für Menschen die grillen wollen. Hier gelten besondere Vorschriften in der Stadt Köln. In einigen Grünflächen ist das Grillen komplett untersagt. Auch auf den Friedhöfen besteht erhöhte Brandgefahr, etwa durch Grabkerzen.

sonne_01072015

Köln | Zwar überschreiten die Ozonwerte an den beiden Kölner Messpunkten in Rodenkirchen und Chorweiler um 13 Uhr nur knapp nicht die Warnschwelle von 180 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft, aber in Hürth liegt der Wert bereits bei 198 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft. Das meldet dasLandesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV).

investigativ_pixabay_24072019

Köln | Der Kölner Fernsehsender RTL sendet das TV-Format „Team Wallraff“. Es geht um eine besondere Form des investigativen Journalismus, die Günter Wallraff prägte. Undercover recherchieren. Im konkreten Fall einer Recherche und Filmaufnahmen in einer geschlossenen psychatrischen Klinik setzte das OLG der Arbeit der Journalisten Grenzen.

pol_05022015b

Köln | Am 23. Juli verstarb eine 80-jährige Kölnerin in einer Klinik, nachdem sie sich nach einem Sturz an der KVB-Haltestelle Rodenkirchener Bahnhof zunächst nach Hause begeben hatte. Die Polizei sucht jetzt Zeugen und Ersthelfer vom Tag des Sturzes am 16. Juli.

dari_i_step_24072019

Köln | Der Kölner Musiker Dari geht mit seinem Debütalbum „VLI“ an den Start. Schon als Kind war er mit der Soulband seines Vaters unterwegs. Im Interview mit Stephan Eppinger.

zentralmoscheekoeln

Köln | Die DITIB spricht von neun Bombendrohungen gegen Moscheen. Die per E-Mail gesandte Drohung gegen die Kölner Zentralmoschee sei der Beginn gewesen. Muslime in Deutschland seien besorgt, sagt die DITIB und spricht von einer angespannten Sicherheitslage.

boris_johnson_shutterstock_Alexandros_Michailidis23072019

London | aktualisiert | Boris Johnson wird neuer Vorsitzender der britischen Konservativen Partei und damit auch Nachfolger von Theresa May als Premierminister Großbritanniens. Johnson setzte sich in der Briefwahl der Tories gegen Außenminister Jeremy Hunt durch, wie die Partei am Dienstagmittag mitteilte.

mondbuch_ehu_23072019

Köln | Auf den Tag genau vor 50 Jahren – am 21. Juli 1969 – setzte mit Neil Armstrong nach fünf Tagen Anreise erstmals ein Mensch seinen Fuß auf den Mond. Fast punktgenau zum Jubiläum erscheint im Kölner Bachem-Verlag „Unser Mond – Eine kosmische Wissensreise“ für für Kinder und Jugendliche.

pol_572013d

Köln | Heute Nacht, gegen 1 Uhr, fand ein Fußgänger einen 32-Radfahrer auf dem Egelspfad neben seinem Fahrrad liegend auf. Der Mann trug lebensgefährliche Kopfverletzungen von dem Sturz davon.

rechte_15012017d

Berlin | Die Polizei hat noch immer keine einheitlichen Regeln zum Umgang mit sogenannten "Feindeslisten". Das berichtet das ARD-Magazin "Fakt" unter Berufung auf eigene Recherchen. Auf einer solchen Liste hatte unter anderem auch der getötete Kasseler Regierungspräsident Walter Lübcke gestanden.

jacob_21072019

Köln | In zwei polizeiinternen Veranstaltungen hat Kölns Polizeipräsident Uwe Jacob in Richtung des Kölner Bezirksbürgermeisters Norbert Fuchs gesagt: „Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten!“. Dies gibt Jacob zu und an, dass er damit den Kabarettisten Dieter Nuhr zitiert habe. Fuchs kontert in einem Brief an Jacob und stellt unter anderem in Richtung Polizeipräsident fest: „Sie sind eben kein Kabarettist, sondern Polizeipräsident“.

e_autos_pixabay_01072019

Stuttgart | Der Bundesverband deutscher Fahrschulen (BDFU) wirft TÜV und Dekra vor, die Einführung von Elektroautos an Fahrschulen systematisch zu behindern. Dies hemme die Verbreitung von E-Autos. "Der Fahrschulbetrieb auf E-Autos wird heute durch die deutsche Bürokratie systematisch gebremst, unter reger Mitwirkung von TÜVs und Dekra", sagte der BDFU-Vorsitzende Rainer Zeltwanger der "Süddeutschen Zeitung" (Montagsausgabe).

feuerwehr_2010

Köln | In einem Keller eines Mehrfamilienhauses im Kölner Stadtteil Raderthal brach in den frühen Morgenstunden gegen 3:30 Uhr ein Brand aus. Acht Menschen erlitten einen Rauchgasvergiftung und wurden von der Feuerwehr aus dem stark verrauchten Gebäude gerettet.

polizei_21072019

Die Terror-Hysteriker

Köln | KOMMENTAR | Wer in den vergangenen fünf Tagen in Köln dem Twitter oder Facebook-Account der Kölner Polizei oder die Nachrichtenlage Kölner Medienhäuser und in ganz Deutschland verfolgte, der wird feststellen, dass der Wortbaustein „Terror“ inflationär gebraucht wird. Ein Kommentar von Andi Goral.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum