Titelthemen

Kinderschutzbund_koeln_220213klein

Köln | Der Kinderschutzbund Köln wünscht sich einen zeitgemäßeren Blick auf das Aufwachsen von Kindern in unterschiedlichen Familienverhältnissen und zielgenauere Hilfeangebote in der Unterstützung von Familien.  Vor allem die frühkindliche Betreuung müsse ausgebaut werden. Präventivmaßnahmen, vor allem in der   Betreuung von Eltern mit Kleinkindern müsse künftig ein höherer Stellenwert eingeräumt werden, so Marlis Herterich, Vorsitzende des Kinderschutzbundes Köln, bei dessen Jahrespressekonferenz 2013.

pol2122013

Köln | Die Kölner Polizei fahndet seit heute mit einem Phantombild nach dem Käufer des Pferdetransporters, der bei dem spektakulären Überfall auf der Industriestraße in Rodenkirchen als Rammbock eingesetzt war.

koelntourismus_210213klein

Köln | Bei Übernachtungszahlen verbuchten die Kölner Hotels in 2012 einen Zuwachs von 2,3 Prozent und knackten damit erstmals die Fünf-Millionen-Marke bei den Übernachtungen. Dies gab heute Köln-Tourismus, die offizielle Tourismusorganisation für die Stadt Köln, bekannt. Jedoch liegt Köln damit deutlich unter dem Landesdurchschnitt, der laut Statistischem Landesamt NRW bei 2,8 Prozent liegt.

WalterKrupp_Haie_card_210213klein

Köln | Die Haie gehen mit fünf Punkten Vorsprung in das anstehende DEL-Wochenende. Freitag (19.30 Uhr) in Krefeld und Sonntag zu Hause gegen Straubing (14.30 Uhr) soll dieser Vorsprung an der Tabellenspitze zumindest gehalten werden. Doch Trainer Uwe Krupp erwartet harte Aufgaben.

niedecken_buprae_2122013_clemens_bilan_dapd_w

Berlin | Der Musiker Wolfgang Niedecken hat am Donnerstag in Berlin das Bundesverdienstkreuz von Bundespräsident Joachim Gauck entgegen genommen. Damit würdigte das Staatsoberhaupt das Engagement des Frontmanns der Kölschrock-Gruppe BAP gegen Rechtsextremismus und für Afrika. Niedecken setzt sich für die Hilfsaktion "Gemeinsam für Afrika" sowie die Bildung ehemaliger Kindersoldaten ein. Er bekam dafür das Verdienstkreuz 1. Klasse, eine noch höhere Auszeichnung als die Verdienstmedaille oder das Verdienstkreuz am Bande.

romo2122013

Köln | In einer schriftlichen Mitteilung der städtischen Verwaltung wurde vor kurzem auf die Überlastung der städtischen Bauhöfe auch wegen der Karnevalsumzüge verwiesen, so daß Reperaturen an den Kölner Straßen nicht sofort erfolgen könnten. [Bericht bei report-k.de lesen] Unter anderem teilte die Stadt mit, dass die Bauhöfe auch für die Sicherheit entlang der Karnevalszüge tätig sind. Report-k.de hat nachgefragt, auch im Hinblick auf die anstehenden Haushaltsberatungen, ob die Stadt Köln diese Leistungen etwa dem Festkomitee Kölner Karneval berechnet. Dies ist nicht der Fall. Lesen Sie hier bei report-k.de wer im Karneval für was zahlen muss und wer nicht.

online_shopping_goodluz_fotolia_2122013w

Düsseldorf | Die Menschen in Nordrhein-Westfalen kaufen immer öfter über das Internet ein. Von den 13 Millionen Internetnutzern in NRW nutzten 73 Prozent innerhalb der letzten zwölf Monate mindestens einmal das Online-Shopping, wie das statistische Landesamt am Donnerstag in Düsseldorf mit Verweis auf eine Befragung mitteilte. Vor fünf Jahren lag der Wert noch zehn Prozentpunkte niedriger.

irish_celtic_2122013

Köln | Die report-k.de Premierenkritik | Es gab minutenlangen Applaus und Standing Ovations bei der Premiere von „Irish Celtic- The Spirit of Ireland“ - einer Show die in kleinen, kurzen, anekdotenhaft gestalteten Geschichten, viel irischer Live-Musik und mit einer herausragenden Tanzshow die historischen Marksteine der grünen Insel und Seele der irischen Menschen erzählt. Noch bis 24.2.2013 gastiert die einzigartige Show im blauen Musical Zelt – jetzt Oper am Rhein – in Köln. Für Menschen mit einem Faible für Tanz oder irische Musik ein Muss-Termin. Lesen Sie hier die Kritik zu „Irish Celtic- The Spirit of Ireland“ im Kölner Musical Dome.
---
Link Fotostrecke: Impressionen aus der Tanzshow "Irish Celtic" im Kölner Musical Dome >
---

kvb2122012b

Köln | Die Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) melden 800.000 Fahrgäste mehr in 2012 und eine stark verringerte Schwarzfahrerquote auf 3,8 Prozent. Die lag in Spitzenzeiten schon mal im Jahr 2008 bei 6,1 Prozent. Für die Zukunft will man noch mehr Gelenkbusse einsetzen und die Linien 3 und 7 verlängern.

koelsche_sproch_boegner_200213klein

Köln | „Kölsch ist eine lebendige Sprache. Sie entwickelt sich stetig weiter, muss aber auch gepflegt werden.“ so Hans-Georg Bögner, Geschäftsführer der  Akademie för uns kölsche Sproch, die in diesem Jahr ihr dreißigjähriges Bestehen feiert. Die 1983 gegründete Akademie, die im Kölner Mediapark angesiedelt ist, nimmt ihr Jubiläum zum Anlass für zahlreiche Veranstaltungen rund um das Thema kölsche Sprache.

babybauch_Light-Impression_fotolia2022013w

Köln | Das in Indien geborene Kind einer verheirateten indischen Leihmutter und eines deutschen Vaters besitzt nicht die deutsche Staatsbürgerschaft. Das Verwaltungsgericht Köln betonte in einem Urteil am Mittwoch, dass der Deutsche zwar der biologische, nicht aber der rechtliche Vater des Kindes sei. Als rechtlicher Vater gelte der indische Ehemann der Leihmutter.

unfall_2022013

Köln | aktualisiert | Ein blauer Opel Kleinwagen parkte heute ungewöhnlich auf einem roten Corsa an der Kreuzung Aachener Straße Ecke Universitätsstraße. Bei dem Unfall wurden, nach Angaben der Kölner Polizei, zwei Menschen schwer verletzt.
---
Fotostrecke: Unfall an der Aachener Straße >
---

feuerwehr_symbol22122012

Köln | aktualisiert | Heute hat ein Brand in einer Dachgeschosswohnung im Moritz-von-Schwind-Weg ein Todesopfer gefordert. Ein Zweijähriger konnte von den Rettern nur noch tot geborgen werden. Bei den Löscharbeiten wurden drei Feuerwehrbeamte verletzt und die Mutter des Kindes.

Lufthansa_Deutz_HV

Frankfurt/Main | Die Lufthansa teilte heute mit, dass Sie mehr Umsatz, aber weniger Gewinn gemacht habe. Im Rahmen ihres Restrukturierungsprogrammes Score soll die Hauptverwaltung in Köln und die Zentrale der Lufthansa City Line verlagert und geschlossen werden. Damit zieht das lange Zeit einzige DAX 30 Unternehmen sich aus der viertgrößten deutschen Stadt zurück. Die Lufthansa wurde nach dem Krieg in Köln neu gegründet. Mit Lanxess gewinnt die Stadt allerdings ein Neues und das zieht in die ehemalige Lufthansa Zentrale. Ein harter Schlag für den Wirtschaftsstandort Köln.

ihk_konjunkturumfrage_190213klein

Köln | Die Industrie- und Handelskammer zu Köln (IHK Köln) befragte in den Monaten Dezember 2012 und Januar 2013 rund 1.650 Unternehmen nach deren Einschätzung der aktuellen wirtschaftlichen Lage. Aus den 573 Rückmeldungen erstellte die Kölner IHK ihre aktuelle "IHK-Konjunkturbericht Winter 2012/13" für ihren Bezirk, den sie heute vorstellte. Daraus ergibt sich im Vergleich zur vorhergehenden IHK-Konjunkturumfrage ein Trend zu mehr Optimismus für das Jahr 2013 und darüber hinaus. Gut ein Drittel der  Befragten (34,4 Prozent) ist hiernach mit der Geschäftsentwicklung des jeweiligen Unternehmens zufrieden.

karnevals

Der Kölner Karneval plaudert am Roten Fass von report-K.de, Kölns Internetzeitung über die Session 2020.

In der kommenden Woche vom 28.-30. Januar zu Gast am Roten Fass:
Fidele Kaufleute Köln
Amazonen Corps Frechen
Unger Uns
Porzer Rhingdröppche
Prinzessin Laura-Marie
Dorfgemeinschaft Widdersdorf
Große KG Greesberger
Schokolädcher
Schmuckstückchen 2008
Römergarde Weiden
Die Jungen Trompeter
Tanzpaar Große Knapsacker
Annegret vom Wochenmarkt
Jupp Menth

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum

SONDER-VERÖFFENTLICHUNG

--- --- ---
Anzeige

Jeck_digital_report_K_2020-1

Bestellen Sie kostenlos die "jeck + digital"-Broschüre von report-K:
marketing[at]report-K.de