Titelthemen

FreddyLanger_PatrickSinkel_dapd

Münster | Auf Richard von Weizsäcker ist er besonders stolz. Das Porträt mit Schlafbrille erzielt genau die von Freddy Langer erhoffte Wirkung. Es zeigt den Menschen hinter der Fassade des auf Porträts oft wie festgefroren wirkenden Lächelns von Prominenten. Für einen Moment legt der ehemalige Bundespräsident das Staatstragende ab, zieht die Schlafbrille über den Mund und sagt: "Ich möchte sie mir über den Mund halten, weil ich finde, dass Politiker viel zu schnell reden." Als der Fotograf die Anekdote bei der Vorstellung seiner Ausstellung "Lost Faces" (25. August bis 23. September) im Picasso Museum Münster erzählt, lacht er und erklärt: "Eigentlich hatte es aber damit zu tun, dass ihm das ganze unheimlich wurde."

veedelsbeamter_2282012

Köln | Erster Schultag für zwei Schulklassen in der KGS Osterather Straße in Köln-Bilderstöcken und die I-Dötzchen wurden liebevoll im großen Schulhof von den Zweitklässlern empfangen. Die hatten Lieder eingeübt, die den neuen Mitschülern signalisieren, dass sich alle auf sie freuen. Auch der Veedelsbeamte der Kölner Polizei Münchow war gekommen und bot seine Hilfe an für Eltern und I-Dötzchen. Seit 14 Jahren ist er jedes Jahr dabei - und zwischen Polizei und Schule, so die Rektorin Dr. Inge Herff, habe sich ein vertrauensvolles Verhältnis entwickelt.

Bauernhof-Neumarkt_step_2382012

Köln | Wer weiß heute noch, wie Kohlrabi angebaut werden oder wie neugierig kleine Ferkel sind. Am Neumarkt können die Menschen aus der Stadt derzeit diese Erfahrungen hautnah machen. Da müssen Kinder durch Riechen und Tasten herausbekommen, welche Gemüsesorten sie in der Hand halten, während sich einige Stände weiter die erwachsenen Kölner wundern, dass es mehr als 200 zugelassene Kartoffelsorten in Deutschland gibt.

ArchaeologischeZone_80709

Köln | Eine Kloake mit hebräischer Inschrift aus dem 13. Jahrhundert zählt zu den spektakulärsten Funden der bisherigen Ausgrabungen in der Kölner Altstadt. Die Kloake liege unter dem Vorhof einer bereits zuvor entdeckten Synagoge aus dem 8. Jahrhundert, der ältesten nördlich der Alpen, teilte die Stadt Köln heute mit. Über dem Schacht stehen die hebräischen Worte: "Dies ist das Fenster, durch das die Fäkalien hinausgeworfen werden."

TimSchulz_dapd_10082012

Köln | Nach sechseinhalb Wochen Sommerferien ist in dieser Woche für rund 100.000 Kinder und Jugendliche in Köln wieder die Schule gestartet. Immer weniger besuchen dabei eine Haupt-, Real- oder Förderschule, dagegen vermelden Gesamtschulen und Gymnasien steigende Zahlen. Erstmals können junge Kölner in diesem Schuljahr auch an der neu gegründeten, privaten „Offenen Schule Köln“ unterrichtet werden.

koeln_feiert_230812

Köln | Am 27. Oktober 2012 treten Mickie Krause, Tim Toupet, Markus Becker, Klingelköpp und Co in der Lanxess Arena auf. Unter dem Motto „Köln feiert“ kann man die vor allem aus Mallorca oder dem Kölner Karneval bekannten Künstler erleben. Moderiert wird der Abend von Dragqueen Leonie Motzkachel. Bei der bunten Mischung aus Party-Schlagern, Karnevals- und Mallorca-Hits sowie Dance Music ist für jeden etwas dabei. Mit dem "Fründe Ticket" können 4 Personen in die Arena, aber nur 3 müssen zahlen.

heimtrikot_272012_2012

Köln | Pedro Geromel spielt ab sofort für den spanischen Erstligisten Real Mallorca. Die Ausleihe von Pedro Geromel an Real Mallorca erfolgt bis 2015. Der Vertrag des 1. FC Köln mit dem brasilianischen Innenverteidiger wird gleichzeitig bis zum Jahr 2016 verlängert. Über die Konditionen des Transfers wurde Stillschweigen vereinbart. Dies gab der Verein heute bekannt.

Polizei_NRW_3032012

Düsseldorf | aktualisiert 14:32 Uhr, 16:43 Uhr | Mit einer Großrazzia und Vereinsverboten geht Nordrhein-Westfalen massiv gegen Rechtsextreme vor. Mehr als 900 Ermittler durchsuchten heute 146 Vereinsheime und Wohnungen von Rechten, wie Innenminister Ralf Jäger (SPD) mitteilte. Drei Vereine wurden aufgelöst. Jäger sagte, das gefundene Material zeige die enge Verflechtung von NPD und gewaltbereiten Neonazis.

DBeifeltor2008

Köln | Ein Güterzug ist heute Morgen im Bahnhof Köln-Eifeltor entgleist. Die letzten vier Waggons seien aus noch ungeklärter Ursache aus den Schienen gesprungen, sagte ein Bahnsprecher auf dapd-Anfrage.

DenhamSmith_step_2282012

Köln | 1995 kam der Jamaikaner Denham Smith nach Köln. Hier fand der Musiker den Weg zurück zu seinen Wurzeln. Im Interview mit report-k.de verriet Smith, was Reggae für ihn bedeutet, warum Köln eine gute Plattform für die Musik ist und warum er Jugendlichen mit seiner Musik Positives mit auf den Weg geben möchte.

bauernhof_05

Köln | Morgen verwandelt sich der Neumarkt in einen Bauernhof. Mitten in Köln präsentiert sich der „Erlebnis: Bauernhof mobil“. Unter dem Motto „Natur nutzen – Natur schützen“ soll dort nachhaltige Landwirtschaft zum Anfassen und Verstehen präsentiert werden. Kritik an der Aktion äußern vorab Bauern, Umwelt- und Tierschützer. Mit der Realität der Unternehmen habe die Präsentation nichts zu tun.

bubble_tea_maridav_Fotolia_2282012

Aachen | aktualisiert 15:19 Uhr | Chemiker der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen haben im Modegetränk Bubble Tea gesundheitsgefährdende Stoffe entdeckt. Sie stehen im Verdacht, das Krebsrisiko zu erhöhen oder Allergien auszulösen, sagte ein Sprecher der RWTH und bestätigte damit einen Bericht der "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe). Das nordrhein-westfälische Verbraucherschutzministerium teilte mit, es könne die Ergebnisse derzeit weder bestätigen noch dementieren.

BlackFoess_step_2282012

Köln | „Wir werden keine Handstände machen, aber auch nicht mit dem Rollator auf die Bühne kommen“, sagt Erry Stoklosa angesichts der 37 Jahren, in denen seine Bläck Fööss am Tanzbrunnen auftreten. Am 1. September wird die Kölner Band sich dort wieder beim Open Air präsentieren und das volle drei Stunden von 19 bis 22 Uhr.

wasserspass-stadionbad_2282012

Köln | In London ist sie vorbei, in Köln geht sie weiter - die Olympiade. Heute findet im Stadionbad in Köln eine Wasserolympiade von der RheinEnergie statt. Neben zahlreichen Wassersport-Angeboten können sich die Gäste auch beim Beachvolleyball und Beachhandball austoben. Wettbewerbe im Aquafunpark oder beim Turmspringen sind nicht nur für Kinder ein riesen Spaß.

b2d_pr_2282012

Köln | Am 29. und 30. August 2012 treffen sich 2012 rund 100 mittelständische Unternehmen verschiedener Branchen zur Wirtschaftsmesse „b2d – Business to Dialog“ in der Kölner Lanxess Arena. Erwartet werden etwa 1.300 Fachbesucher. In einem Interview mit report-k.de erklärte Ulf Hofes von b2d wo der besondere Fokus der Messe liegt und warum Köln ein besonderer Standort für den Mittelstand ist.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum