Titelthemen

bahn_562012a

Köln |  aktualisiert 14:33 Uhr, 16:16 Uhr | Ein beschädigte Oberleitung hat auf der Bahnstrecke zwischen Köln und Düsseldorf zu Verspätungen geführt. Die Züge werden über Leverkusen-Opladen umgeleitet. Aktualisiert: Die Strecke konnte wieder frei gegeben werden, bis zum Abend muss dennoch mit Beeinträchtigungen gerechnet werden. Insgesamt verzögerte sich der fahrplan bei über 230 Zügen.

Worringen_572012

Köln | Dieser Artikel wurde laufend aktualisiert| Der Deutsche Wetterdienst hatte für Köln eine Warnung vor markantem Wetter ausgesprochen.  In Köln-Worringen hat das Wetter erste Spuren hinterlassen: Hier wurden Straßen und Wiesen überschwemmt, sowie Keller überflutet. Die Kölner Feuerwehr meldet 350 Einsätze.

Pixar_HermannJKnippertz_dapd_572012

Bonn | aktualisiert 6.7.2012, 14:39 Uhr | Sie sind die Leinwandhelden der Moderne - der orangefarbene Fisch Nemo, Spielzeug-Astronaut Buzz Lightyear aus "Toy Story" oder die Ratte Rémy aus dem Streifen "Ratatouille". Welches Kind kennt sie nicht? Jetzt sind die Geschöpfe des Animationsfilms reif für das Museum. Mit einer Ausstellung über die Pixar Animation Studios rückt die Bundeskunsthalle in Bonn als erstes Museum in Deutschland die Vorreiter des computeranimierten Spielfilms in den Blickpunkt. Aktualisiert: Kritik an der Schau äußerte nun die Linke. Die Ausstellung sei einseitige Werbung für das Unternehmen.

Challenge-Crew_pr_572012

Köln | 24 Jugendliche mit und ohne Behinderung haben in diesem Sommer ein gemeinsames Ziel: Zusammen wollen sie auf einem barreriefreien Großsegler von Emden bis nach London segeln. Zum krönenden Abschluss ihrer Tour besuchen sie dort die Eröffnungsfeier der Paralympics Spiele. Auch einige Kölner sind bei der Reise mit dabei.

Pinselohrschweine-zoo_572012

Köln | Sie kommen aus Landau und Duisburg und nun ist der Kölner Zoo ihr neues Zuhause. Nach kurzem und gegenseitigem Beschnuppern in ihrem Stall sind der acht Monate junge Eber und seine 10 Jahre alte Partnerin nun auf der großen Außenanlage zu sehen.

Liebermann_05072012

Köln | Lange wurde das Werk „Gartenpartie“ des deutschen Impressionisten Max Liebermacher unterschätzt und zierte die Flure des Rathauses in Frechen. Jetzt wurde das Werk wiederentdeckt und von der Stadt Frechen an das Wallraf-Richartz Museum in Köln als Dauerleihgabe zur Verfügung gestellt. Wer das Kunstwerk sehen möchte, muss sich jedoch beeilen, denn aufgrund des empfindlichen Materials kann es nur 10 Wochen im Sonderausstellungsbereich ausgestellt werden.

KoelnerLichter_2008

Köln | Was machen zwei Drachen am 14. Juli ab 23.30 Uhr auf der Hohenzollernbrücke? Sie schließen im China-Jahr Freundschaft und werfen den Blick auf die zwölfte Auflage der Kölner Lichter, die in diesem Jahr unter fernöstlichen Zeichen stehen. Dazu zählen auch besondere Feuerwerkskörper der chinesischen Traditionsfirma „Temple of Heaven“ aus der Kölner Partnerstadt Peking.

Landtag-nrw_RobertoPfeil_dapd

Düsseldorf | aktualisiert 17:46 Uhr | Mit einem Klimaschutzgesetz will die rot-grüne Landesregierung erstmals konkrete Minderungsziele für Treibhausgasemissionen gesetzlich festlegen. Im Düsseldorfer Landtag wurde der Gesetzentwurf heute in erster Lesung beraten. Während Umweltminister Johannes Remmel (Grüne) von einem "guten, soliden" Entwurf sprach, befürchtete die Opposition Schäden für den Industriestandort NRW. Mit einem Nazi-Vergleich sorgte der CDU-Abgeordnete Rainer Deppe kurzzeitig für Unruhe. In der letzten Sitzung vor der Sommerpause brachte der Landtag zudem ein neues Mittelstandsgesetz auf den Weg.

ChristophSeesselberg-FHkoeln_step_572012

Köln | Wenn Professor Christoph Seeßelberg am 1. Oktober 2012 neuer Präsident der Fachhochschule Köln wird und seinen Vorgänger Joachim Metzner ablöst, ist es für den 52-Jährigen eine Rückkehr an den Rhein. Denn 1959 wurde er  in Mönchengladbach geboren. Von dort zog es ihn an die Isar, wo er an der Universität der Bundeswehr ein Bauingenieurstudium absolvierte.

Hannelore_Kraft_Demo2632011neu

Düsseldorf | Ob Wandern in den Bergen, Entspannen in Frankreich oder Spazierengehen am Bodensee - die Spitzenpolitiker in NRW erholen sich in der Sommerpause ganz unterschiedlich vom Stress des Wahlkampfs. Besonders beliebt sind in diesem Jahr Urlaubsziele in Österreich und Südtirol, wie eine dapd-Umfrage ergab.

Waidmarkt-Baugrube_2252012

Köln | aktualisiert 17:54 Uhr | Drei Jahre nach dem Einsturz des Historischen Stadtarchivs in Köln verzögern sich die Ermittlungen zur Ursache. Die Vorbereitungen für den Bau einer Grube, aus der Beweise zur Klärung des Unglücks gesichert werden sollen, seien wegen Bedenken eines Prüfstatikers vorerst eingestellt worden, sagte eine Sprecherin der Kölner Stadtverwaltung.

Geiselnahme_DanielKopatsch_dapd

Karlsruhe | aktualisiert 12:44 Uhr, 14:17 Uhr, 17:34 Uhr | In Karlsruhe ist eine Zwangsräumung eskaliert, wobei ein Mann mehrere Geiseln in seine Gewalt gebracht haben soll. Aktualisiert: Der Geiselnehmer und seine Geiseln sollen tot sein, gab die Polizei nun bekannt. insgesamt sollen alle fünf an Schussverletzungen gestorben sein.

Herlinde-Koelbl_HermannJKnippertz_dapd

Bonn | "Mein Mann ist als Jude umgebracht worden. Ich bin als Jüdin verfolgt worden." Die überlieferten Worte von Grete Weil (1906-1999) spiegeln sich in den tiefen Furchen auf ihrer Stirn. Herlinde Koelbl hat die bewegende Geschichte der Schriftstellerin in einem Foto eingefangen, ihren skeptischen Blick fixiert. "Ich will zeigen, was Deutschland mit diesen Menschen verloren hat", sagt sie. Die "Jüdischen Porträts" seien ihr von allen Projekten am wichtigsten gewesen. Die 72-Jährige geht auf Spurenlese und lässt die Besucher ab Donnerstag (5. Juli) im Haus der Geschichte in Bonn daran teilhaben.

44

Düsseldorf | In einer zum Teil hitzigen Debatte hat sich der Düsseldorfer Landtag heute erstmals mit dem von Rot-Grün geplanten strikten Nichtraucherschutzgesetz beschäftigt. Während SPD und Grüne die Vorzüge der neuen Regelungen priesen und den Gesundheitsschutz hervorhoben, lehnten die Oppositionsfraktionen ein totales Rauchverbot kategorisch ab.

Koelnmesse_step_472012

Köln | Auf ein starkes Geschäftsjahr blickt die Köln-Messe zu. „Als Meilenstein der jüngeren Geschichte“, bezeichnet Messe-Chef Gerald Böse das Jahr 2011 mit starken Messen wie beispielsweise der Anuga. Mit einem Umsatz von 235,3 Millionen Euro lag dieser 18 Millionen über Plan. Der Jahresfehlbetrag fällt mit 4,9 Millionen Euro fast 20 Millionen besser aus als vorausgesagt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum