Titelthemen

dom

Köln | aktualisiert 7.8.2012, 10:00 Uhr | Die Kölner Stadtverwaltung  wird für die Haushaltsjahre 2013 und 2014 einen Doppelhaushalt 2013/2014 einbringen. Dies gab die Stadt nun bekannt. Aktualisiert: Jetzt mit Stimmen aus der Kölner Politik.

Luftaufnahme-Archiveinsturz_stadtkoeln_2009

Köln | Das Friedrich-Wilhelm-Gymnasium soll zum kommenden Schuljahr wieder in die Severinstraße zurückkehren. Die Sanierung des Gebäudes ist laut Stadt fast abgeschlossen.

feuerwehr482012

Köln | Rund 35 Einsatzkräfte der Kölner Feuerwehr rückten heute zu einem Brand in der Kalk-Deutzer Straße aus. Zwei Menschen mussten mit leichten Rauchgasvergiftungen in Kölner Krankenhäuser transportiert werden. Im Flur eines Mehrfamilienhauses brannte Papier und Möbel im ersten Obergeschoss.

DO_familiendrama_karsten_John_dapd_4822012w

Dortmund | aktualisiert | Die 29-jährige Lebensgefährtin des Vaters sitzt im Fall der drei in Dortmund getöteten Kinder in Untersuchungshaft. Das teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Samstag mit. Die Frau gilt als Tatverdächtige, die Festnahme erfolgte bereits am Freitag. Die Beschuldigte wurde am Samstag der zuständigen Ermittlungsrichterin vorgeführt. Diese erließ antragsgemäß Haftbefehl wegen Mordes und besonders schwerer Brandstiftung. Die Beschuldigte bestritt die Tat. Nach Angaben der Behörden dauern die "umfangreichen Ermittlungen" an.

kvb_2008

Köln | Nach zwei Jahren sind die Bauarbeiten an der oberirdischen und an der unterirdischen KVB-Haltestelle Severinstraße abgeschlossen. Demzufolge kann nach Angaben der Verkehrs-AG nun mit dem Neubau der Brücke begonnen werden. Dabei kommt es für den Verkehr zu zahlreichen Behinderungen.

Stanislawski_fc4_2352012

Köln | Die erste Spieltags-Pressekonferenz des 1. FC Köln verlief entspannt. Lässig saß der neue Trainer auf seinem Podest im Geißbockheim und beantwortete ganz cool die Fragen der Journalisten. Am Sonntag (5. August) geht es zum Auftakt der Spielzeit in der 2.Bundesliga nach Braunschweig. Anstoß ist um 15.30 Uhr.

NSDok_280409

Köln | In diesem Jahr wächst das NS-Dokumentationszentrum (NS-Dok) um stolze rund 1.000 Quadratmeter. Seit dem 1. August 2012 gehören nun auch ein Innenhof sowie die benachbarte Galerie zum EL-DE-Haus. Erste Umbauarbeiten haben nun begonnen. Bereits Ende 2012 sollen die Arbeiten in ihren wesentlichen Teilen abgeschlossen sein.

Bilder von den neuen Räumlichkeiten und einen kurzen Rundgang finden Sie auf der facebook-Seite von report-k

museumludwig-sammlunghaubrich_SabrinaWalz_RheinischesBildarchiv

Köln | Eine der besten Sammlungen des Expressionismus in Europa ist ab sofort im Museum Ludwig zu sehen. Aber auch neue Sachlichkeit und andere Tendenzen der Klassischen Moderne erwartet die Besucher. Die Sammlung spiegelt die Persönlichkeit Haubrichs wieder, seine Lust am Leben und am Neuen. Unter den Glanzstücken befinden sich unter anderem das „Portrait des Doktor Hans Koch“ von Otto Dix, das erste moderne Gemälde überhaupt in der Sammlung.

38

Köln | Anlässlich des China-Jahres 2012 startet die Stadt Köln im August den größten Jugend-Austausch mit der Partnerstadt Peking. Auf die rund 30 Kölner Jugendlichen wartet zunächst ein spannendes Programm in Asien. Anschließend  kehren sie gemeinsam mit ihren chinesischen Austausch-Partnern in die Domstadt zurück.

Dombaumeister-Hauck3_72011

Köln | Nach 13 Jahren endet im Kölner Dom eine Ära. Dombaumeisterin Barbara Schock-Werner tritt ab und übergibt an Michael Hauck. Der 52-jährige Steinmetz und Kunsthistoriker war 24 Jahre lang in der gleichen Funktion für den Dom in Passau verantwortlich. In Köln nimmt er offiziell zum 1. September die Geschäfte auf. dapd-Korrespondent Fabian Wahl sprach mit Hauck über die Dauerbaustelle Dom, seine Pläne und Maßnahmen gegen Wildpinkler.

hells_angels872010a

Köln | Nach dem Verbot eines Kölner Rockerclubs der Hells Angels hat die Polizei am Freitagmorgen den ehemaligen Präsidenten der Gruppe festgenommen. Dem 50-Jährigen wird unter anderem versuchte Anstiftung zum Mord vorgeworfen, wie die Polizei.

23122010Ei

Düsseldorf | In Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen sind erneut mit Dioxin belastete Eier entdeckt worden. Ein Legehennen-Betrieb im niedersächsischen Landkreis Aurich musste wegen überhöhter Grenzwerte für Dioxine und dioxinähnliche PCB am Mittwoch gesperrt werden, wie das Verbraucherschutzministerium gestern mitteilte.

Foto_Titel_02082012

Köln | Die kleine Bonita bereichert seit dem 22. Juni 2012 als Neuzuwachs die Gelbbrustkapuzineraffen im Kölner Zoo und hält sich seitdem noch eng an ihre Mutter. Nur selten verlässt sie ihren Rücken und erkundet das Gehege auf eigene Faust.

Mehr Fotos von dem Nachwuchs bei den Gelbbrustkapuzineraffen finden Sie auf der facebook Seite von report-k>>>

band_02082012

Köln | Das wird ein Leckerbissen und Augenschmaus – zudem gibt es noch was auf die Ohren: Im Kölner Jugendpark, direkt am Rhein unterhalb der Zoobrücke, geben sich gleich vier Kölner Bands gemeinsam am 8.September ein Stelldichein. Die Gruppen „Kasalla“ und „Cat Ballou“ sowie „Hanak“ und „Knittler“ laden unter freiem Himmel zum ersten großen Open-Air-Konzert ein.

Rhein_20102011

Duisburg | aktualisiert 17:20 Uhr | Auf dem Rhein ist auf mehr als 60 Kilometern Länge ein Ölfilm zu sehen. Die Schlieren reichen von Linz in Rheinland-Pfalz bis kurz vor Düsseldorf, wie ein Sprecher der Wasserschutzpolizei sagte. Aktualisiert: Die Verschmutzung stammt vermutlich von einem Rheinschiff.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum