Titelthemen

public_viewing_2010_2752012

Düsseldorf | Fußballfans in Nordrhein-Westfalen können die Europameisterschaft wieder unter freiem Himmel auf Großbildleinwänden verfolgen. Die Kommunen sollten beim Public Viewing von den bestehenden Ausnahmeregeln Gebrauch machen und für das Public-Viewing das Gesetz zur Nachtruhe lockern, teilte Umweltminister Johannes Remmel (Grüne) am Sonntag in Düsseldorf mit. Die Ausnahme gilt für die Fußball-EM vom 8. Juni bis zum 1. Juli und für die Olympischen Spiele vom 27. Juli bis 12. August.

Public Viewing, Balkon, heimisches Wohnzimmer oder Kneipe, wo ist der beste Platz die EM zu schauen? Sagen sie es uns auf Facebook >

Shahin_Najafi_Schahryar_Ahad_dapd_2652012w

Hamburg | Die gegen ihn verhängte Fatwa kam für den iranischen Rapper Shahin Najafi unerwartet. "Dass meine Songs das Regime ärgern, war mir klar", sagte der 31-Jährige in einem Interview des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel". "Dass die Reaktion so extrem werden würde, hätte ich trotzdem nicht erwartet." Er beschrieb sich als Satiriker: "Die Mächtigen mögen keine Satiriker", sagte Najafi, der derzeit von dem Journalisten Günter Wallraff in der Nähe von Köln versteckt wird.

solarworldgt_sascha_schuermann_dapd_2652012w

Bochum | Ein wenig wirkt er wie eine geschlossene Seifenkiste - zugegeben: eine hoch entwickelte Seifenkiste. Und tatsächlich hat der "Solarworld GT" etwas mit den klapprigen Gefährten gemein: Beide kommen ohne Benzin aus. Doch während Seifenkisten den Berg nur herunterfahren können, fährt das Solarauto sie mithilfe der Sonne problemlos auch wieder hinauf, wie Bochumer Studenten beweisen. Mit dem von ihnen entwickelten Solarmobil umrunden sie derzeit die Welt - zum ersten Mal in der Weltgeschichte völlig energieautark, wie sie betonen.

pol2552012

Köln | Die Fahnder der Kölner Polizei sprechen von dem vielleicht größten Handybetrugsfall Kölns. Involviert eine Deutsch-Türkische Familie. Ein 28-Jähriger steht im Verdacht als Warenkreditbetrüger einen Schaden über zwei Millionen Euro verursacht zu haben. Zentrale war ein Handyshop und ein Juweliergeschäft in der Venloer Straße. Der Betrug gelang mit einem Netzwerk, das sich über ganz Deutschland bis nach Belgien und Großbritannien erstreckte. Familie und mutmaßlicher Betrüger lebten in Deutschland in ärmlichen Verhältnissen, die Betrugsgewinne flossen in die Türkei, wo man ein 10-Familienhaus mit Ladenlokal baute.

Trauerfeier-Burger_2552012

Köln | Am 16. Mai 2012 verstarb der ehemalige Oberbürgermeister Norbert Burger im Alter von 79 Jahren. Heute wird er auf dem Friedhof Melaten beerdigt. Mit einer Trauerfeier im Historischen Rathaus und einem Requiem im Kölner Dom verabschiedet sich die Stadt von ihrem Ehrenbürger.

H-Blockx_step_2552012

Köln | Am 17. September präsentiert die Münsteraner Crossover-Band H-Blockx im Underground in Ehrenfeld ihr neues Album „HBLX“. Report-K sprach vorab mit Frontmann Henning Wehland und Bassist Stephan „Gudze“ Hinz über das neue Album und warum die Band auf festivals so gut funktioniert.

odonien_pr_2552012

Köln | Odonien droht die Schließung. Die Betreiber haben vorerst alle Veranstaltungen abgesagt. Der Grund: es fehlt ein zweiter Fluchtweg. Am Sonntag wollen Unterstützer der Veranstaltungsstätte gegen die Einschränkungen demonstrieren.

rheinboulevard-wehrturm-deutz_2011

Köln | Die Bezirksregierung Köln wird der Domstadt keine weiteren Fördermittel zur Integration des Historischen Parks Deutz in den geplanten Rheinboulevard gewähren. Das gab die Stadt Köln heute bekannt. Damit droht dem Projekt nun das Aus.

Handball-final4_step_2552012

Köln | Am kommenden Wochenende treffen die besten europäischen Handball-Clubs in der Arena in Deutz aufeinander. Im Halbfinale der Velux EHF Final 4 kämpfen gleich zwei deutsche Teams um den Final-Einzug: Dann tritt der THW Kiel gegen die Füchse Berlin an.

nrw_wahl500px_neu

Köln | Der Landeswahlausschuss hat heute das endgültige amtliche Ergebnis der Landtagswahl vom 13. Mai 2012 festgestellt. “Die in der Wahlnacht ermittelte Sitzverteilung mit 23 Überhang- und 33 Ausgleichsmandaten für den neu gewählten Landtag bleibt unverändert“, teilte Landeswahlleiterin Helga Block mit. Aus Köln sind 15 Bewerber in den Landtag eingezogen.

senioren_uni_thorsten_ulonska_dapd_2552012w

Bad Meinberg | Es ist der letzte Trimestertag an der Senioren-Universität in Bad Meinberg. Bevor der ehemalige Narkosearzt Klaus Kobert mit seinem Vortrag zur Palliativmedizin und Hospizversorgung beginnt, richtet sich Projektmanagerin Almut Lenz an die 27 Studenten: "Ich wünsche Ihnen schöne Ferien." Der Unterschied zur normalen Uni ist die Reaktion der Studenten: "Leider. Ich werde es vermissen", erwidert der 64-jährige Gerold Hensch. Deutschlands einzigste Senioren-Universität liegt in Nordrhein-Westfalen.

emons-wearecologne_step_2552012

Köln | Das Feeling einer Stadt zeigt die Neuerscheinung "We are Cologne" des emons Verlags. Darin verraten zufällig ausgesuchte Kölner ihre Lieblingsorte in der Domstadt - vom Shoppen bis zu Nachtleben und Kunst.

laschet_laumann_patrick_sinkel_dapd_2552012w

Düsseldorf | Der nordrhein-westfälischen CDU bleibt ein langwieriger Machtkampf erspart. Im Ringen um die künftige Führung des Landesverbandes haben sich die beiden Kontrahenten Armin Laschet und Karl-Josef Laumann auf eine Doppelspitze geeinigt. Der frühere Integrationsminister Laschet soll neuer Parteivorsitzender der NRW-CDU werden. Laumann soll sein Amt als Fraktionsvorsitzender behalten. Die beiden Christdemokraten informierten den Landesvorstand am Donnerstagabend über die Einigung. Während es im Vorfeld Kritik an den Plänen gab, soll die Vorstandssitzung harmonisch abgelaufen sein.

wallraf-1912_2452012

Köln | Heute vor 100 Jahren wurde die legendäre Sonderbund-Ausstellung in Köln eröffnet. In diesem Sommer lässt das Wallraf-Richartz-Museum & Fobndation Corboud die Schau neu aufleben. 120 der damaligen Werke werden dann in ähnlicher Hängung erneut in der Domstadt zu sehen sein.

Telekom_Zentrale_Bonn_PR

Köln | Die Deutsche Telekom will die an den Rivalen Vodafone verlorene Spitzenposition im deutschen Mobilfunk rasch zurückerobern. Telekom-Chef René Obermann sagte heute auf der Hauptversammlung des größten deutschen Telekommunikationskonzerns in Köln: "Vodafone ist uns eine Nasenlänge voraus. Aber wir werden kämpfen, so lange, bis wir die Marktführerschaft wiederhaben."

Interviews zur Europawahl 2019

koepfe_europawahl_2019

Interviews mit den Kandidaten zur Europawahl 2019

Die Redaktion von report-K fragte alle Parteien und Gruppierungen an und bat um die Nennung von Interviewpartnerinnen und -partner von Kandidatinnen und Kandidaten zur Europawahl 2019. Nicht alle Parteien antworteten oder schickten Kandidaten. Die Liste der Parteien, die keine Interviewkandidaten anboten, finden sie am Ende dieser Direktlinks zu den einzelnen Kandidateninterviews.

Martin Schulz, SPD, (kein Kandidat) im Europawahlkampf in Köln

Martin Schirdewan, Die Linke

Damian Boeselager, Volt

Marie-Isabelle Heiß, Volt Europa

Andre Veltens, Partei der Humanisten

Engin Eroglu, Freie Wählern

Christian Rombeck, Demokratie direkt

Fabienne Sandkühler, Partei der Humanisten

Michael Kauch, FDP

Murat Yilmaz, Die Linke

Eileen O‘Sullivan, Volt

Hans Werner Schoutz, LKR

Prof. Dr. Holger Schiele, LKR

Birgit Beate Dickas, Die Partei
Sabine Kader, Die Partei

Inga Beißwänger, Bündnis Grundeinkommen

Inessa Kober, MLPD

Fritz Ullmann, MLPD

Reinhard Bütikofer, Bündnis 90/Die Grünen

Katarina Barley, SPD

Gerd Kaspar, FDP

Moritz Körner, FDP

Philipp Tentner, SGP

Renate Mäule, ÖDP

Elisabeth Zimmermann-Modler, SGP

Arndt Kohn, SPD

Dietmar Gaisenkersting, SGP

Claudia Walther, SPD

Alexandra Geese, Bündnis 90/ Die Grünen

Nadine Milde, Bündnis 90/Die Grünen

Sandra Lück, Tierschutzpartei

Daniel Freund, Bündnis 90/Die Grünen

Nicola Beer, FDP Spitzenkandidatin

Axel Voss, CDU

Felix Werth, Partei für Gesundheitsforschung

Karin Schäfer, Die Violetten

Marion Schmitz, Die Violetten

Claudia Krüger, Aktion Partei für Tierschutz – Das Original - Tierschutz hier!

Dr. Tobias Lechtenfeld, Volt Europa

Friedrich Jeschke, Volt Europa

Michael Schulz, Die Grauen – Für alle Generationen

Chris Pyak, Neue Liberale

Christian Rombeck, Demokratie direkt

Georg Lenz, Die Partei

Niels Geucking, Familienpartei

Helmut Geucking, Familienpartei

Diese Parteien und Vereinigungen nahmen das Interviewangebot von report-K nicht wahr: Piratenpartei Deutschland, Graue Panther, DER DRITTE WEG,Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD), DIE RECHTE,Ab jetzt...Demokratie durch Volksabstimmung, Menschliche Welt (MENSCHLICHE WELT), PARTEI FÜR DIE TIERE DEUTSCHLAND (PARTEI FÜR DIE TIERE), Alternative für Deutschland (AfD), Demokratie in Europa - DiEM25, Ökologische Linke (ÖkoLinX), Bündnis für Innovation & Gerechtigkeit (BIG), Allianz für Menschenrechte, Tier- und Naturschutz (Tierschutzallianz), Bündnis C - Christen für Deutschland (Bündnis C), Bayernpartei (BP), Europäische Partei LIEBE (LIEBE), Feministische Partei DIE FRAUEN (DIE FRAUEN), Christlich-Soziale Union in Bayern e.V. (CSU).

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum