Titelthemen

tatort_2662012

Köln. Unscheinbar wirkt das frühere Firmengebäude im Braunsfelder Industriegebiet, das den Kölner Tatort-Kommissaren Max Ballauf (Klaus J. Behrendt 3.v.l.) und Freddy Schenk (Dietmar Bär, 1.vl.) gleichzeitig als Polizeipräsidium mit den Büros und als Gerichtsmedizin dient.

ZeitzeugenKZ

Köln | Im Rahmen des neunten Zeitzeugenaufenthalts des Maximilian-Kolbe-Werk sind zwölf polnische KZ-Überlebende bis zum 1. Juli zu Besuch in Köln. Während des zweiwöchigen Aufenthalts besuchen sie unter anderem Kölner Schulen und berichten Kindern und Jugendlichen von ihren persönlichen Erfahrungen in der Zeit der NS Diktatur. Bürgermeisterin Angela Spizig empfing die Gäste heute im Kölner Rathaus.

Steinmetz_RobertoPfeil_dapd

Köln | Wenn Anton Stuckenberger an das Grab seiner verstorbenen Mutter tritt, hat er nicht nur Blumen dabei, sondern auch sein Smartphone. Denn der 51-Jährige ließ auf dem Grabstein seiner Mutter einen QR-Code einmeißeln - mit direktem Link zur Trauerseite. Geschaffen werden die Grabsteine von dem Kölner Steinmetz Andreas Rosenkranz. "Das ist eine geniale Verknüpfung von realem und virtuellem Erinnerungsort", sagt Stuckenberger.

HausLudwig_2662012

Köln | Zum 85. Geburtstag von Kölns Ehrenbürgerin Irene Ludwig veröffentlichte der Verlag für Moderne Kunst nun einen einmaligen Einblick in das Leben des Sammler-Ehepaares. Unter dem Titel „Haus Ludwig“ zeigt der Verlag Fotografien des Wohnhauses der Ludwigs in Aachen, fotografiert von Candida Höfer.

Burschenschaft-Symbol_CandyWelz_dapd

Eisenach/Bonn | Der Konflikt innerhalb der deutschen Burschenszene eskaliert immer weiter. Nach dem heftigen Streit auf dem Burschentag in Eisenach vor knapp vier Wochen wird die Auseinandersetzung zwischen mutmaßlich rechtsextremen und liberalen Burschenschaftern nun auch die Justiz beschäftigen. Im Zentrum steht dabei einmal mehr Norbert Weidner, der umstrittene Chefredakteur der Burschenschaftlichen Blätter, der Zeitschrift des Dachverbandes Deutsche Burschenschaft.

fussball_feature1252012b

Köln | Heute hat der Deutsche Fußballbund die Rahmendaten für den Spielplan 2012/ 2013 der ersten und zweiten Bundesliga veröffentlicht. Der Deutsche Meister aus Dortmund eröffnet die Saison gegen Werder Bremen, der 1. FC Köln startet am ersten August-Wochenende mit einem Auswärtsspiel gegen die Eintracht Braunschweig in die 2. Liga. Hier finden Sie alle Kölner Spieltage im Überblick.

steinkamp_2009

Köln | Die Kölner Stadtwerke haben 2011 einen Umsatz von gut 288 Millionen Euro erzielt. Der Jahresüberschuss liegt bei 79,5 Millionen Euro, wovon 60 Millionen Euro als Gewinnabführung an die Stadt Köln abgetragen wurde. Damit erreichte die Gewinnabführung im Vergleich zu den letzten zwei Jahren einen neuen Tiefstand. Dennoch bezeichnet Dieter Steinkamp, Geschäftsführung der Stadtwerke Köln, das Jahr 2011 als „ein erfolgreiches Geschäftsjahr“.

Blitzmarathon_step_2562012

Köln | aktualisiert 29.6.2012, 13:03 Uhr | Der "Blitzmarathon" der Polizei in Nordrhein-Westfalen geht in die zweite Runde. Am 3. und 4. Juli 2012 soll an über 150 Messpunkten allein in Köln und Leverkusen rund um die Uhr kontrolliert werden. Dabei können die Bürger selbst Wünsche äußern, wo sie die Radarfallen der Polizei sehen wollen. Aktualisiert: An diesen Messstellen wird beim Blitzmarathon kontrolliert.

33

Köln | Die Nachfrage nach bezahlbaren Wohnungen in Köln ist hoch und soll noch weiter steigen – der Wohnraum hingegen ist knapp. Mit der Initiative „Leerstand vermeiden, Wohnraum schaffen“ wollen die Stadt Köln und der Kölner Haus- und Grundbesitzerverein von 1888 leer stehende Gewerberäume zu preisgünstigen Wohnungen umwandeln.

volksgarten_seeboot

Köln | In vier Kölner Parkweihern wurden vermehrt Blaualgen gefunden. Betroffen sind die Weiher im Mülheimer Stadtgarten, Klettenbergpark und Volksgarten. Dies gab heute die Stadt Köln bekannt. Kinder und Hunde sollten nicht am Wasser spielen.

ford2462012

Köln | Das Ausbildungszentrum von Ford hatte am Wochenende Tag der offenen Tür und viele junge Kölnerinnen und Kölner nutzten die Chance und informierten sich über eine Ausbildung, Duales Studium oder Studium bei Ford. Rund 3.500 Bewerber treffen auf 213 Stellen. Zuständig fpr die Ausbildung ist der Ford Aus- und Weiterbildungs e.V.

summerstage2012_eppinger2462012

Köln | Eigentlich sind Chupacabras in der Sage kleine Monster, die nachts Ziegen töten und ihr Blut aufsaugen. In Köln steht der Name für die Erfolgsgeschichte einer Band, die seit zehn Jahren mit ihrem Chupastylee für Furore sorgt und das längst nicht nur in der Heimatstadt. Jüngst war man auf Tour in Spanien und dort ziemlich erfolgreich: „Das war eine sehr schöne Erfahrung. Wir sind vielen Leuten begegnet, die die gleiche Musik machen wie wir. Allerdings mussten wir uns in einem fremden Land erst mal zurecht finden“, berichtet Gitarrist Josué Avalos.

sup_2362012-a

Köln | Am Blackfoot Beach in Köln Fühlingen finden heute die Deutschen Meisterschaften im Stehpaddeln statt. Eine Sportart die von Surflehrern in Hawai entwickelt wurde und sich in Deutschland zunehmend großer Beliebtheit erfreut. Report-k.de sprach am Vortag mit einem der Favoriten Moritz Martin aus Frankfurt und hat sich am Fühlinger See umgesehen.

drachenboot_2462012

Köln | Seit zwei Tagen sausen die Drachenboote über den Fühlinger See und die Trommeln geben den Takt auf der Regattastrecke vor. Gestern gab es den ersten integrativen Sporttag mit mehr als 750 Menschen, wie Veranstalter Jochen Menzel report-k.de mitteilte. Heute wurde der Alexianer und der Kölntourismus Cup ausgefahren und morgen sind 10 Kölner Karnevalsgesellschaften am Start. Die Luftflotte geht sehr siegessicher in die Rennen.

rettungsdienst392011a

Köln | Die Meldung der Kölner Feuerwehr ist alarmierend. Zwei Rettungsassistenten wurden in der Kölner Innenstadt während eines Einsatzes von drei Personen so attackiert, dass sie ihre Arbeit nicht fortsetzen konnten und selbst ins Krankenhaus mussten. Die Polizei konnte die Angreifer ermitteln und hat diese auch bereits vernommen.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum