Titelthemen

sperrbezirk_2742012_PR

Köln | Die Bezirksregierung Köln wird neue Sperrbezirkverordnungen für die Städte Köln, Brühl und Hürth veröffentlichen. Diese treten am 1. Mai 2012 in Kraft.

Sparkasse_02012009

Köln | aktualisiert 10:40 Uhr, 11:25 Uhr, 12:10 Uhr | Ein Kunde der Sparkasse Köln/ Bonn, den Sparkassensprecher Minwegen als institutionellen Anleger bezeichnet, hat Anzeige wegen Betrug und Untreue gegen vier Vorstände der Bank gestellt. Aufgrund des Vorfalls entstand dem Sparkassenkunden Senol B. ein finanzieller Schaden in Höhe von fast drei Millionen Euro. Aktualisiert: Im Interview mit report-k.de erklärt der Rechtsanwalt Joerg Andres die Vorwürfe seines Mandanten an die Sparkasse Köln/ Bonn und wie sich Bankkunden schützen können. Die Sparkasse Köln/ Bonn weist die Vorwürfe zurück. Aktualisiert: Die Staatsanwaltschaft Köln hat ein Ermittlungsverfahren gegen zwei Mitarbeiter der Sparkasse eingeleitet.

polizei-diensthund-girlsday_2642012

Köln | Bundesweit findet heute der Girl's Day 2012 statt. Dabei können Mädchen verschiedene Berufe aus den Branchen Technik, IT, Handwerk und Naturwissenschaften kenne lernen. Bei der Bundespolizei in Köln trafen rund 20 Mädchen auf Schutzhund Rina.

Polizei_NRW_3032012a

Köln | aktualisiert 11:10 Uhr | Innenminister Ralf Jäger hat heute ein Vereinsverbot gegen den Rockerclub "MC Bandidos Chapter Aachen" und fünf seiner Supporter-Clubs erlassen. Seit fünf Uhr führt die Polizei unter Leitung des Kölner Präsidiums Razzien mit Spezialeinsatzkräften im Clubhaus der Bandidos in Alsdorf bei Aachen und in Wohnungen von Mitgliedern durch.

a3unfall2442012

Köln | Auf der Bundesautobahn A3 in Höhe der Anschlussstelle Mülheim in Fahrtrichtung Oberhausen ereignete sich heute ein schwerer Unfall. An dem Unfall waren acht Pkw beteiligt und es gab sechs leicht Verletzte. Die Autobahn war für zwei Stunden nur einspurig befahrbar. Der Verkehr staute sich in beiden Richtungen auf über 10 km Länge.

Polizei-rechteSzene-Radevormwald_2542012

Köln | aktualisiert 6:55 Uhr, 10:40 Uhr, 13:10 Uhr, 16:00 Uhr | In den frühen Morgenstunden hat die Kölner Polizei in Radevormwald das Fraktionsbüro von Pro NRW durchsucht. Pro NRW tritt derzeit auch um Landtagswahlkampf an. Neben dem Fraktionsbüro wurden weitere Objekte untersucht und mehrere Haftbefehle gegen Mitglieder des rechtsextremen "Freundeskreis Rade" vollstreckt. Die Polizei und Staatsanwaltschaft verdächtigt 18 Personen in unterschiedlicher Zusammensetzung rechtsextremes Gedankengut vertrieben zu haben und erhebliche Straftaten auch unter Anwendung von Gewalt begangen zu haben. Aktualisiert: Bei zwei Festgenommenen stellte die Polizei Köln Mitglieds-Ausweise von Pro NRW sicher. Zudem wurden zahlreiche - teils scharfe - Schusswaffen, Schlagwaffen und Messer gefunden.

headhunter_film_tukur_koch_2542012

Köln | Heute fiel die letzte Klappe für die Drehtage des Kinofilms „Headhunter“ in der Domstadt. Seit Ostern drehte die Filmcrew in Köln, nachdem ein Teil des Films bereits im vergangenen Jahr in Texas fertig gestellt worden war. Der Film handelt von dem erfolgreichen, aber innerlich zerrissenen Headhunter Clemens Trunschka (Ulrich Tukur), der mit der Schnelllebigkeit im modernen Wirtschaftssystem nicht zurecht kommt und zusehends dem Alkohol verfällt.

cemoezdemir_asch2442012

Köln | Cem Özdemir, Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen, besuchte heute im Rahmen des Landtagswahlkampfs von Andrea Asch und Arif Ünal, Köln. Darunter auch zum wiederholten Male die Kölner Keupstraße. Özdemir zeigte sich erstaunt, dass an der Stelle, wo die Täter der NSU das Fahrrad abgestellt haben keine Tafel oder Plakette an den Anschlag erinnert: „Eine Plakette wäre ein Symbol für die Opfer, dass sie mit ihrem Schmerz nicht alleine gelassen werden“.

gericht_fot_HugoBerties_2442012

Köln | Das Kölner Kunsthaus Lempertz darf weiterhin Kunstgegenstände aus Mexiko verkaufen. Das entschied heute das Verwaltungsgericht Köln. Mit dem Urteil hoben die Richter eine Anordnung des Landes NRW auf, das dem Kunsthaus die Versteigerung untersagt hatte, weil die Objekte illegal aus Mexiko ausgeführt worden waren.

Köln | Der Bundesgerichtshof hat gestern beschlossen, dass die nicht erfolgte Vertragsverlängerung mit dem ehemaligen Leiter der Kliniken der Stadt Köln, Jekabs Leititis, rechtswidrig war. Damit läge eine Diskriminierung aus Altergründen vor. Urteilten die Richter. Die Kölner CDU fordert nun den Rücktritt von Aufsichtsrat-Vorsitzenden Michael Paetzold.

NSDok_PR_2442012

Köln | Für das Jahr 2011 kann das NS-Dokumentationszentrum erneut eine Steigerung der Besucheranzahl verbuchen. Das geht aus dem nun vorliegenden Jahresbericht hervor. In diesem Jahr plant das NS-Dok nun die lang erwartete Erweiterung des Hauses. Mit den Umbauarbeiten soll zugleich die Gedenkstätte barrierefrei zugänglich werden.

Taxi-Taxifahrer_2442012

Köln | Fahrer, die ab sofort für den Kölner Taxi Ruf tätig werden möchten, müssen ab sofort einen Zertifikats-Lehrgang bei der Industrie- und Handelskammer Köln (IHK) abschließen. So sollen Service und Fahrtechnik der Fahrer verbessert werden. Heute erhielten die ersten fünf Absolventen ihr Zertifikat.

poldi9809

Köln | Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Bundesligisten Mainz 05 nach einem Münzwurf von Mainzer Fans gegen den Kölner Stürmer Lukas Podolski mit einer Geldstrafe in Höhe von 40.000 Euro belegt. Das teilte der DFB heute mit. Der FC selbst wurde wegen  Bengalischen Feuern von Fans zu einer Geldstrafe in Höhe von 40.000 Euro verurteilt

ztg_2442012

Köln | Mit der IVW Statistik wird die Leserzahl von Zeitungen und Zeitschriften gemessen. Und die zeigt auch in diesem Jahr für die bundesdeutschen Regionalzeitungen im Vergleich zwischen 1. Quartal 2011 und 1. Quartal 2012 viel rote Farbe, also deutliche Verluste. Besonders der "Express" verliert in Köln innerhalb eines Jahres 21.273 Käufer. Aber auch die  Abozeitungen der Zeitungsgruppe Köln, zu denen der "Kölner Stadtanzeiger" zählt, verlieren mit 11.728 Leser innerhalb eines Jahres deutlich an Lesern.

fc_praesidium2342012

Köln | mehrfach aktualisiert | In der Lanxess Arena sind heute Abend um 19 Uhr 3.999 von über 57.000 Mitgliedern des 1. FC Köln zusammengekommen. Es geht um die Neuwahl des Präsidiums des 1. FC Köln. Werner Spinner, Markus Ritterbach und Toni Schumacher wurden zum Präsidium des 1. FC Köln gewählt mit über 90 Prozent Zustimmung.

Interviews zur Europawahl 2019

koepfe_europawahl_2019

Interviews mit den Kandidaten zur Europawahl 2019

Die Redaktion von report-K fragte alle Parteien und Gruppierungen an und bat um die Nennung von Interviewpartnerinnen und -partner von Kandidatinnen und Kandidaten zur Europawahl 2019. Nicht alle Parteien antworteten oder schickten Kandidaten. Die Liste der Parteien, die keine Interviewkandidaten anboten, finden sie am Ende dieser Direktlinks zu den einzelnen Kandidateninterviews.

Martin Schulz, SPD, (kein Kandidat) im Europawahlkampf in Köln

Martin Schirdewan, Die Linke

Damian Boeselager, Volt

Marie-Isabelle Heiß, Volt Europa

Andre Veltens, Partei der Humanisten

Engin Eroglu, Freie Wählern

Christian Rombeck, Demokratie direkt

Fabienne Sandkühler, Partei der Humanisten

Michael Kauch, FDP

Murat Yilmaz, Die Linke

Eileen O‘Sullivan, Volt

Hans Werner Schoutz, LKR

Prof. Dr. Holger Schiele, LKR

Birgit Beate Dickas, Die Partei
Sabine Kader, Die Partei

Inga Beißwänger, Bündnis Grundeinkommen

Inessa Kober, MLPD

Fritz Ullmann, MLPD

Reinhard Bütikofer, Bündnis 90/Die Grünen

Katarina Barley, SPD

Gerd Kaspar, FDP

Moritz Körner, FDP

Philipp Tentner, SGP

Renate Mäule, ÖDP

Elisabeth Zimmermann-Modler, SGP

Arndt Kohn, SPD

Dietmar Gaisenkersting, SGP

Claudia Walther, SPD

Alexandra Geese, Bündnis 90/ Die Grünen

Nadine Milde, Bündnis 90/Die Grünen

Sandra Lück, Tierschutzpartei

Daniel Freund, Bündnis 90/Die Grünen

Nicola Beer, FDP Spitzenkandidatin

Axel Voss, CDU

Felix Werth, Partei für Gesundheitsforschung

Karin Schäfer, Die Violetten

Marion Schmitz, Die Violetten

Claudia Krüger, Aktion Partei für Tierschutz – Das Original - Tierschutz hier!

Dr. Tobias Lechtenfeld, Volt Europa

Friedrich Jeschke, Volt Europa

Michael Schulz, Die Grauen – Für alle Generationen

Chris Pyak, Neue Liberale

Christian Rombeck, Demokratie direkt

Georg Lenz, Die Partei

Niels Geucking, Familienpartei

Helmut Geucking, Familienpartei

Diese Parteien und Vereinigungen nahmen das Interviewangebot von report-K nicht wahr: Piratenpartei Deutschland, Graue Panther, DER DRITTE WEG,Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD), DIE RECHTE,Ab jetzt...Demokratie durch Volksabstimmung, Menschliche Welt (MENSCHLICHE WELT), PARTEI FÜR DIE TIERE DEUTSCHLAND (PARTEI FÜR DIE TIERE), Alternative für Deutschland (AfD), Demokratie in Europa - DiEM25, Ökologische Linke (ÖkoLinX), Bündnis für Innovation & Gerechtigkeit (BIG), Allianz für Menschenrechte, Tier- und Naturschutz (Tierschutzallianz), Bündnis C - Christen für Deutschland (Bündnis C), Bayernpartei (BP), Europäische Partei LIEBE (LIEBE), Feministische Partei DIE FRAUEN (DIE FRAUEN), Christlich-Soziale Union in Bayern e.V. (CSU).

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum