Titelthemen

NS_dok_foto_ehu_05062107

Köln | 900 Tage lang – von September 1941 bis Januar 1944 – belagerte die deutsche Wehrmacht Leningrad. Ein Geschichtskapitel, das in beiden Ländern eher nebenbei behandelt wird. Dies zu ändern haben sich Jochen Langner und Andreas von Westphalen mit ihrer Klanginstallation „Horchposten 1941“ zur Aufgabe gemacht – jetzt zu hören im NS-Dokumentationszentrum.

feuerwehr_2010

Köln | Drei Menschen wurden in der heutigen Nacht bei einem Zimmerbrand im Kölner Stadtteil Seeberg verletzt, zwei Kanarienvögel überlebten den Brand nicht. Nachbarn hatten das Piepsen des Heimrauchmelders gehört und die Feuerwehr alarmiert. Ein Ehepaar und ihr Retter mussten mit Rauchgasvergiftungen in eine Klinik gebracht werden.

fidget_spinner_bezirksregierung_05062017

Köln | Sie sind im Trend und werden etwa auf der Venloer Straße in Ehrenfeld an Tischen angeboten: „Fidget Spinner“. Es ist ein Spielgerät dessen Bezeichnung aus dem Englischen stammt und „Unruhe oder zappeln“ bedeutet. Die Bezirksregierung Köln warnt vor fehlerhaften Importen aus China und berichtet von tausenden Spielgeräten, die am Flughafen Köln Bonn aus dem Verkehr gezogen werden.

ehu_stammheim_04062017

Köln | Traditionell wird am Pfingstsonntag der „Skulpturenpark Stammheim“ eröffnet – in diesem Jahr schon zum 16. Mal. 71 Arbeiten erwarten die Besucher, 20 davon sind neu. Diesmal gab’s auch wieder einen Preis: Der Kölner Andreas Erb gewann mit seiner Arbeit „Kontur“ 7.000 Euro im Wettbewerb „Schloss im Park“. Im Interview mit report-k: Hans Metzmacher, Jochen Ott und Volker Rapp mit Eindrücken vom Skulpturenpark Stammheim.

pulse_of_europe_04062107

Köln | „Pulse of Europe“ findet nur noch einmal im Monat statt. Heute trafen sich wieder viele Menschen mit den europäischen Fähnchen auf dem Kölner Roncalliplatz, aber es waren deutlich weniger als in den Monaten zuvor. Mag auch an Pfingsten und den Ferien liegen. Die Menschen gedachten den Opfern von Manchester und London mit einer Schweigeminute und machten sich gegenseitig Mut, dem Terror entschlossen entgegenzutreten und sich nicht einschüchtern zu lassen.

ice_3_koeln_klein_2

Köln | Heute Morgen gegen 7:00 Uhr, so ein Pressesprecher der Deutschen Bahn AG sei ein ICE-Zug bei einer Rangierfahrt im ICE-Ausbesserungswerk in Köln-Nippes aus den Schienen gesprungen. Zwei Drehgestelle seien entgleist. Dadurch kommt es teilweise zu Behinderungen im Fernverkehr in Köln.

police_pisaphotography-shutterstock_23052017

London | LIVEBERICHT | Die Zahl der Toten nach der Terrorattacke in London ist mittlerweile auf sieben Menschen gestiegen. 48 Personen wurden verletzt. Auch die drei Attentäter sind tot. Sie waren mit einem Kleintransporter auf der London Bridge in eine Menschenmenge gerast, danach ausgestiegen, geflüchtet und stachen anschließend im Stadtviertel Borough Market wahllos auf Passanten ein. Die drei Männer, so die Londoner Polizei seien acht Minuten nach dem ersten Hilferuf von der Londoner Polizei erschossen worden. Mittlerweile seien 12 Menschen festgenommen worden. Der "Islamische Staat" reklamiert das Attentat für sich. Lesen Sie im Livebericht von report-K die aktuellen Entwicklungen, Reaktionen und Vorkommnisse der Nacht.

polizia_ChiccoDodiFC_shutterstock_04062017

Turin | Während einer Public-Viewing-Veranstaltung des Champions-League-Finales zwischen Juventus Turin und Real Madrid ist es am Samstagabend in Turin zu einer Massenpanik gekommen. Mindestens 600 Menschen wurden verletzt, als plötzlich auf dem Platz San Carlo im Zentrum der Stadt Unruhe ausbrach. Die Ursache war zunächst unklar: Regionale Medien berichteten von einer umgefallenen Absperrung, wobei der laute Knall für eine Explosion gehalten wurde.

museum_ehu_03062017

Köln | Am Anfang stand 2004 – von einer anonymen Gruppe geschrieben – der Roman „Reena Spaulings“. Es folgten eine Galerie und ein Künstlerkollektiv mit diesem Namen. Das hat jetzt im Museum Ludwig seine erste Museumsausstellung – mit jüngsten Arbeiten und einem Rundumschlag auf die Kunst und das Kunstgeschäft.

irish_celtic_PRbild_03062017

Köln | Irland zu Gast am Rhein. Den Irish Pub von Paddy bei sommerlicher Hitze in Köln, gut gekühlt in der Philharmonie zu erleben. Am gestrigen Freitag war der erste Abend des Kurzgastspiels der einzigartigen Tanzshow von der grünen Insel. Kölnerinnen und Kölner können heute und morgen Abend noch Tanz, traditionelle irische Folk-Musik live gespielt und irische Lebenslust genießen. Das Publikum am Freitagabend applaudierte stürmisch.

--- --- ---
Redaktionstipp für Kurzentschlossene: „Irish Celtic“ zu Gast in Köln vom 2. bis 4. Juni 2017
--- --- ---

blitz_valdezrl_shutterstock_06062015

Offenbach | Der Deutsche Wetterdienst hat am Samstag vor schweren Gewittern mit heftigem Starkregen in Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen gewarnt. Durch das Unwetter könne es zu Schäden an Gebäuden, Autos und landwirtschaftlichen Kulturen durch Hagelschlag sowie zu Überflutungen von Kellern und Straßen kommen, teilte der Wetterdienst mit. Zudem könne es örtlich zu Blitzschäden kommen.

pol_nacht_712014

Köln | Eine Kölner Mordkommission ermittelt in Bergheim. Dort brachten zwei Männer einen 23-Jährigen in die Notaufnahme des Maria-Hilf-Krankenhauses. Der Grund: Der Mann hatte Schussverletzungen, Projektile steckten in seinem Körper und er hatte einen Streifschuss am Kopf. Der Mann wurde in der Kölner Uniklinik operiert, Lebensgefahr habe zu keinem Zeitpunkt bestanden.

polizei2009

Köln | aktualisiert | Ein 97-jähriger Mann ist heute morgen gegen 2:00 Uhr aus einem Fenster an der Venloer Straße auf Höhe Ehrenfeldgürtel gestürzt. Die Polizei spricht von einem Unglücksfall und schließt Fremdverschulden und Suizid aus.

leverkusen_02062017

Köln | Die Kölner Polizei hat am heutigen Abend ein Vereinsheim des Rockerclubs „Bandidos“ in der Mülheimer Straße in Leverkusen Schlebusch durchsucht. Bei dem Einsatz von Sondereinsatzkräften (SEK) gingen Scheiben zu Bruch. Anschließend durchkämmten Kriminalbeamte jeden Winkel des Clubheims. Zum Zeitpunkt des Polizeieinsatzes waren keine Personen in dem Clubheim. Hintergrund der Durchsuchungsmaßnahmen, so die Staatsanwaltschaft und Kölner Polizei seien Schüsse auf ein Haus in Leverkusen-Küppersteg. Die Durchsuchungsmaßnahmen standen in keinem Zusammenhang mit den Ermittlungen in Köln Ostheim.

nachklick_02_06_17

Köln | NACHKLICK 2. Juni 17-17 Uhr | In der nähe des Chlodwigplatzes ist es am heutigen Freitagmittag zu einem Unfall zwischen einer Stadtbahn der Kölner Verkehrs-Betriebe und einem Mann gekommen. Am Samstag, den 10. Juni, steht die große Start- und Landebahn am Köln Bonn Airport zwischen 6 und 10 Uhr wegen diverser Wartungsarbeiten nicht zur Verfügung. Das Rautenstrauch-Joest-Museum zeigt in der Ausstellung „Tatort Kambodscha? Einer Fälschung auf der Spur“, wie ein Betrug aufgedeckt wurde. Kölner Polizei stellt 76 Marihuana-Pflanzen sicher. Las Vegas - Erstflug am Flughafen Köln/Bonn. Arbeitsmarktbericht Köln - Zahl der Arbeitslosen sinkt leicht. Freibadampel der Kölnbäder über Pfingsten auf Grün. Alle weiteren Nachrichten des Tages hier im Überbklick: Nachklick report-K.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum